Maryanne Becker Fräulein Engel

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fräulein Engel“ von Maryanne Becker

Eine Dienstreise führt die Psychoanalytikern Thresje nach mehr als fünf Jahrzehnten in die Nähe ihres ostbelgischen Heimatortes. Sie erinnert sich ihrer Nachbarin aus Kindertagen und beschließt, ihr einen Besuch abzustatten. Hier erfährt sie die Geschichte der Odyssee, die Angèle über Gestapohaft, Zwangseinsätzen als Krankenschwester in Lazaretten an die Ostfront und schließlich in den sibirischen Gulag geführt hat ...

sehr schönes geschichtliches Buch

— cat10367
cat10367

Stöbern in Romane

Das Glück meines Bruders

Zwei ungleiche Brüder. Am Ende entpuppt sich der vermeintlich stärkere Bruder als der schwächere von beiden. Wen traf nun das Glück?

Waschbaerin

Heimkehren

Sehr lesenswert. „Heimkehren“ schildert mit verknappter Epik die Deportationen versklavter Afrikaner nach Amerika.

jamal_tuschick

Das Ministerium des äußersten Glücks

Roxy beschreibt ein grausames aber sehr farbenprächtiges Bild von Indien

Linatost

Dann schlaf auch du

Ein sehr ergreifendes Buch, das einen nicht mehr loslässt....

EOS

Babydoll

Für meinen Geschmack kam mir die Protagonistin zu schnell und mit zu wenig tiefgehenden Ängsten über die Gefangenschaft hinweg.

Evebi

Underground Railroad

Pflichtlektüre - schnörkellose, eindringliche aber auch hoffnungsvolle Geschichte über die Sklaverei und eine Flucht in die Freiheit

krimielse

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Aufarbeitung

    Fräulein Engel
    cat10367

    cat10367

    27. July 2017 um 10:23

    Dieses Buch ist sehr gut geschrieben.Ich konnte mich richtig in die Erzählerin - Fräulein Engel - hineinversetzen und es ist schön zu lesen, wie sie weitererzählen muss, weil sie es sich von der Seele reden möchte.Es ist schon spannend und immer noch unglaublich was sich in dieser Zeit abgespielt hat. Ich habe an einigen Stellen sehr mitgefiebert.Solche Literatur sollte viel mehr verbreitet und zum Thema gemacht werden. Es ist ein viel besserer Zeitzeuge als manches Geschichtsbuch, denn es zeigt die Menschen hinter den Ereignissen.Es ist nur zu empfehlen

    Mehr
  • Leserunde zu "Fräulein Engel" von Maryanne Becker

    Fräulein Engel
    FrauBecker

    FrauBecker

    Ich verlose bis zu 10 ebooks "Fräulein Engel - Schicksal einer Außenseiterin". Das ebook hat ein anderes Cover als oben abgebildet. Klappentext: Eine Dienstreise führt Thresje nach vielen Jahrzehnten in die Nähe ihres Heimatdorfs. In Erinnerung an Fräulein Engel, ihre Nachbarin aus Kindertagen, und deren rosaroter Villa beschließt sie, ihr einen Besuch abzustatten. Die beiden Frauen vertrauen einander ihre Lebensgeschichte an: Denunziation, Gestapohaft, Zwangseinsatz als Krankenschwester an der Ostfront und schließlich lange Jahre im sibirischen Gulag bestimmen Fräulein Engels Schicksal.Thresje, die während des Militärputschs in Chile ihren Geliebten verlor, leidet unter Flashbacks, deren Ursache sie in ihrer Kindheit vermutet.    Ich würde mich über BewerberInnen freuen, die kurz erläurtern, warum sie genau dieses Buch für eine Leserunde gewinnen möchten. Das ebook ist in den Formaten epubli und mobi verfügbar. Um es zu verschicken, benötige ich die Mailadresse der Gewinnerinnen.

    Mehr
    • 6