Maryrose Wood Das Geheimnis von Ashton Place 5: Wild währt am längsten

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(4)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Geheimnis von Ashton Place 5: Wild währt am längsten“ von Maryrose Wood

Dem uralten Familiengeheimnis auf der Spur! Die zauberhafte Gouvernante Penelope hat alle Hände voll zu tun: Mit ihren drei wilden Schützlingen reist sie nach Brighton, um einen alten Seemann zu treffen. Er kennt als Einziger den Fluch, der über der Familie Ashton lastet, und Penelope muss ihm dieses Wissen unbedingt entlocken. Denn nur so wird sie auch das Rätsel um die Herkunft der Wolfskinder lösen können – und jemand ist ihr bereits dicht auf den Fersen.

„Eine zauberhafte Gouvernante, drei geheimnisvolle Wolfskinder, ein undurchsichtiger Lord, allerhand Intrigen: Das sind die Zutaten eines fantastischen, mit viel Witz gespickten Schmökers.“
Stiftung Lesen

Fantastisches Buch. Wann kommt endlich der nächste raus?!?

— HermineGranger4

Sehr dramatisches Ende

— Dreamcatcher13

Konnte mich nach S. 68 nicht mehr durchringen, das Buch fertigzulesen. Die ersten Bände waren noch toll, jetzt überzeugt es mich nicht mehr.

— Anakin

Stöbern in Kinderbücher

House of Ghosts - Der aus der Kälte kam

tolles Buch, aber man sollte alle Bände gelesen, haben!

fjihzrgiuw

Aklak, der kleine Eskimo - Ein Wal für alle Fälle

Dieses Abenteuer spielt im Sommer im Ewigen Eis, doch es ist kälter als bei uns der Winter. Dennoch eine Zeit voller Abenteuer und Harmonie

danielamariaursula

Der Weihnachtosaurus

Spannendes Weihnachtsabenteuer für Groß und Klein

Jess_Ne

Wer hat Weihnachten geklaut?

Eine zuckersüße Weihnachtsgeschichte mit Suchtpotenzial!

Tigerkatzi

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

So berührend, so bezaubernd, so voller Hoffnung und Wohlfühlmomenten.

Fantasie_und_Träumerei

Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel

Tolle Geschichte und tolle Bilder aus dem Film. Perfekt zum Vorlesen an Weihnachten!

Kaito

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension Das Geheimnis von Ahton Place: Wild währt am längsten

    Das Geheimnis von Ashton Place 5: Wild währt am längsten

    Dreamcatcher13

    13. July 2016 um 10:48

    Inhalt: Penelope und ihre Schützlinge begeben sich in die Stadt Brighton an der Küste von England, wo sich Lady Constance wegen ihrer Schwangerschaft erholen soll - doch zufälligerweise wohnt sich dort auch Pudge Harley-Dickinson, der nicht nur mit Simon verwandt ist, sondern auch der einzige Überlebende von der Seereise zur Kannibaleninsel Awuuh-Awuuh ist, bei der die Ashton Familie verflucht worden ist. Die Zeit rennt davon und Penelope muss schnell herausfinden, wie sie den Fluch aufhalten kann. Meinung: Der 5. Band ist etwa so gut, wie der 4. . Es gibt noch immer überraschende Geheimnisse, die aufgelöst werden und die Unerziehbaren sind pfiffig wie eh und jeh. Das Ende ist sehr dramatisch und ich bin af den 6. Teil gespannt.

    Mehr
  • Gewohnt unterhaltsam, aber ich hätte gerne bald einen Abschluss !

    Das Geheimnis von Ashton Place 5: Wild währt am längsten

    Johannisbeerchen

    05. January 2016 um 22:15

    Inhalt: Penelope und die  Unerziehbaren machen Urlaub in Brighton. Lady Ashton erwartet ein Kind und die frische Luft soll ihre Gesundheit verbessern. Während diese sich dem Problem der Geburt stellen muss, muss Penelope noch das Geheimnis um die Familie Ashton und auch um ihre eigene Herkunft noch lüften. Ihr bleibt nicht mehr viel Zeit, denn die Geburt von Baby Ashton rückt gefährlich nahe. Meinung: Noch ist die Reihe nicht abgeschlossen, aber dies ist der letzte, bisher veröffentliche Band und ich bin schockiert. Es endet mit einem total Cliffhanger und ich will unbedingt wissen, wie es endet. Die Geschichte an sich ist abgeschlossen, aber das Ende haut einen nochmal um. Der Leser und Penelope erfahren viel über den Fluch, aber wir sind der Lösung nicht näher gekommen. Ich bin ein großer Fan der Bücher, aber so langsam hätte ich gerne eine Auflösung. Es plätschert mehr und mehr vor sich her.  Trotzdem war die Story sehr unterhaltsam und zum Schluss konnte ich es kaum mehr aus der Hand legen. Der Schreibstil ist gewohnt faselig und Frau Wood schweift gerne vom Thema ab, lässt Anekdoten und Geschichten einfließen und kann doch begeistern. Fazit: Gewohnt unterhaltsam, aber ich hätte gerne bald einen Abschluss !

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks