Masashi Kishimoto Naruto 28

(27)

Lovelybooks Bewertung

  • 28 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(15)
(9)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Naruto 28“ von Masashi Kishimoto

Naruto kehrt nach über zwei Jahren hartem Training mit dem San-Nin Jiraya nach Konohagakure zurück. Nicht nur er selbst hat sich verändert, alle seine früheren Freunde sind mittlerweile Chu-Nin geworden. Doch neuer Ärger lässt nicht lange auf sich warten, denn die verbündeten Ninja aus Sunagakure werden von der Organisation Akatsuki angegriffen. Können Naruto und Co. noch helfen?! Mit diesem Band beginnt die zweite NARUTO-Saga.

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Naruto, Band 28" von Masashi Kishimoto

    Naruto 28
    Sevotharte

    Sevotharte

    03. August 2011 um 07:43

    Der 2. Teil des Naruto Mangas findet seinen Anfang und nach zweieinhalb Jahren hat sich doch einiges verändert und damit meine ich nicht nur das Aussehen unserer Titelhelden. Akatsuki trifft endlich richtig auf den Plan und Sunagakure kommt auch wieder vor. Richtig gefreut habe ich mich dabei auf Gaara, der nun Kazekage ist. Wirklich ein toller Band und ich freu mich auf die nächsten.