Masashi Tanaka Gon, Band 7

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gon, Band 7“ von Masashi Tanaka

Zum Abschluss zieht Gon einen Sturmvogel groß. Außerdem besucht er eine Orang-Utan-Familie und sammelt Honig.  Geht mit Gon auf Safari in wunderschönen und atemberaubenden Bildern! Und das ganz ohne Text!

Bildgewaltig genial

— Yoyomaus

Stöbern in Comic

Sherlock 2

Interessant zusammengeführte Stränge

Niccitrallafitti

Zwei Espresso

Kurzweilige Geschichte über DAS Lebenselexier schlechthin.. ^^

Vanii

Say "I love you"! 01

Mein erster Manga nach langer Zeit, erstanden auf der Buchmesse. Ich bin sehr begeistert und habe mir bereits Teil 2 bestellt. Lesen!

Linaschreibt

Hilda und der Steinwald

Auch der 5. Band von Hilda kann mir ein Lächeln ins Gesicht zaubern. :)

Vanii

Hiyokoi 14

Passender Abschluss einer zuckersüßen Reihe! Ich freue mich auf weiteres von Yukimaru-San!

Yuria

Guten Morgen, Dornröschen 02

Eine gute Idee, einmal etwas anderes und ich bin gespannt wie es wohl weitergehen mag...

Zyprim

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bildgewaltig genial

    Gon, Band 7

    Yoyomaus

    21. August 2017 um 13:44

    Zum Inhalt:Zum Abschluss zieht Gon einen Sturmvogel groß. Außerdem besucht er eine Orang-Utan-Familie und sammelt Honig. Geht mit Gon auf Safari in wunderschönen und atemberaubenden Bildern! Und das ganz ohne Text!In seinem letzten Abenteuer zeigt Gon uns noch einmal, was es heißt ein guter Dinosaurier zu sein. An einem Strand findet er - eigentlich beim schlafen - ein Ei und just in diesem Moment schlüpft das Küken. Da Gon der erste ist, den es sieht ist Gon fortan dessen Bezugsperson. Doch Gon hat so gar keine Ahnung davon, wie man sich als Vogelpapa benimmt. Zeit sich bei anderen Vogeleltern Tricks abzulauschen, gegen Fressfeinde zu kämpfen und vielleicht doch nicht so ganz der Übervogelpapa zu sein. Außerdem geht Gon in den Urwald, wo er bei der Orang-Utan-Familie nicht nur mit den leckersten Früchten gefüttert wird und mit ihnen von Baum zu Baum schwingt, sondern auch noch lernt, was es heißt seinen Körper zu stählen. Außerdem macht sich Gon mit seinen Freunden auf den Weg, um Honig zu sammeln. Das ist aber gar nicht so einfach, wenn die Bienen ihren Honig nicht abgeben wollen und Gon samt den anderen Tieren immer wieder mit ihren Stichen in den Weg kommen. Doch Gon wäre nicht Gon, wenn er nicht für jede Situation die passende Lösung hätte.Auch in diesem sechsten Band kann der Leser in die detaillierte Tierwelt abtauchen und sie mit Gon zusammen entdecken. Es gibt spannende und traurige Momente. Der Mangaka hat sich weiterhin sehr viel Mühe mit seinen Zeichnungen gegeben, sodass jedem Fan von Anime- und Mangazeichnungen regelrecht das Wasser im Mund zusammen läuft. Jedes Panel ist einfach ein Erlebnis! Ganz ohne Worte erzählt der Mangaka die Geschichte, indem er mit seinen imposanten Bildern arbeitet. Es ist einfach ein Fest für die Augen und wird nicht langweilig. Wirklich super gemacht.5 von 5 Sternen hierfür.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks