Mascha Kaléko Heute ist morgen schon gestern

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Heute ist morgen schon gestern“ von Mascha Kaléko

Hrsg. u. eingel. v. Zoch-Westphal, Gisela Mit Federzeichnungen N.-A.

Super! Klasse! Bin ein großer Fan von Mascha Kaléko!

— Perle
Perle
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mascha Kaléko - Heute ist morgen schon gestern (Gedichte)

    Heute ist morgen schon gestern
    Perle

    Perle

    13. May 2014 um 20:43

    Klappentext: Die unsentimentale, witzige und ernste "Gebrauchspoesie" der Mascha Kaléko gefällt, wie Hermann Kesten prophezeit hat, nicht nur den Zeitgenossen, sondern auch deren Söhnen und Töchtern. Eigene Meinung: In den Genuss der Gedichte von Mascha Kaléko kam ich schon in den 90er Jahren. Damals las ein Radiomoderator aus Belgien ihre Gedichte Mittwochabends öfters vor. Dieser moderiert jetzt bei einem Belgischen Internet-Radiosender und macht die gleiche Sendung. Hin und wieder liest er welche von M.K. vor. Ich bin dann immer mit Begeisterung dabei. Und so bestellte ich mir über ebay dieses tolle Buch von ihr. Schreibe nun eine Rezension bei Lovelybooks hier. Heute las ich die Gedichte mit Wonne und werfe sie auf keinen Fall in die Tonne.  Sie sind echt genial und superstark, liebe sie nicht nur bei Tag sondern auch at the Winter in the Dark. Die "Ansprache eines Bücherwurms" gefällt mir am Besten noch, ich muss wirklich staunen und sage doch: Mascha, ich bin und bleibe ein Fan von Dir heute und für immer, Deine Bücher und Gedichte stehn im Regal in meinem Zimmer. Werde dieses Buch natürlich für mich behalten und mir noch weitere dazulegen. Schade, dass sie nicht mehr unter uns weilt und diese schöne positive Rezension lesen kann. Danke Mascha, dieses Buch hat mich sehr unterhalten, ich musste mehrmals grinsen und werde es unbedingt meiner Mutter ausleihen, man höre: AUSLEIHEN, denn  sie mag Deine Werke auch sehr. Und ich weiß, dass Du heute noch viele Fans hast. Deine Gedichte kann man Tag für Tag lesen und sich daran erfreun. Ganz klar: 5 Sterne für "Heute ist morgen schon gestern. PS: Auch der Novemberbrief aus Auscona hat mir gefallen, da mein Lieblingsland Italien bzw. Lago Maggiore vorkommt. Gedichte machen ist wie Angeln nach einem elektrischen Fisch der funkensprühend auftaucht und entschwindet.

    Mehr