Mascha Matysiak

 4.4 Sterne bei 52 Bewertungen
Autor von Schmetterlingsherz, Schmetterlingskuss und weiteren Büchern.
Mascha Matysiak

Lebenslauf von Mascha Matysiak

Mascha Matysiak wollte als Kind gerne Musicalstar werden, doch zu mehr als einigen ambitionierten Soloeinlagen unter der Dusche kam es nie. Stattdessen studierte sie Kunstgeschichte, Germanistik und spanische Philologie. Seit ihrem Abschluss widmet sie sich intensiv und voller Freude dem Schreiben. Sie mag Dachgeschosswohnungen, den Coast Path, Bauernhofgeruch und guten Cappuccino mit ganz viel Schaum. Was sie nicht mag, sind zu lange Winter, Teppichboden, leidende Tiere und Humorlosigkeit. Gemeinsam mit ihrem Mann und zwei verfressenen Meerschweinchen lebt die Autorin in Berlin.

Neue Bücher

Liest du mir was vor? Elfen, Feen, Zauberwesen
 (1)
Neu erschienen am 20.08.2018 als Hardcover bei Ellermann.

Alle Bücher von Mascha Matysiak

Mascha MatysiakSchmetterlingsherz
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Schmetterlingsherz
Schmetterlingsherz
 (31)
Erschienen am 01.09.2014
Mascha MatysiakSchmetterlingskuss
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Schmetterlingskuss
Schmetterlingskuss
 (18)
Erschienen am 01.09.2015
Mascha MatysiakDie Mumpitze – Der entführte Bürgermeister
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Mumpitze – Der entführte Bürgermeister
Mascha MatysiakLiest du mir was vor? Elfen, Feen, Zauberwesen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Liest du mir was vor? Elfen, Feen, Zauberwesen
Mascha MatysiakDer Weihnachtsmann auf Ibiza
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Weihnachtsmann auf Ibiza
Der Weihnachtsmann auf Ibiza
 (1)
Erschienen am 01.09.2012
Mascha MatysiakJungs strengstens verboten
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Jungs strengstens verboten
Jungs strengstens verboten
 (0)
Erschienen am 01.08.2017
Mascha MatysiakDie Mumpitze – Der verschwundene Kompass
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Mumpitze – Der verschwundene Kompass
Die Mumpitze – Der verschwundene Kompass
 (0)
Erschienen am 28.08.2017

Neue Rezensionen zu Mascha Matysiak

Neu
CorinnaWiejas avatar

Rezension zu "Liest du mir was vor? Elfen, Feen, Zauberwesen" von Mascha Matysiak

Zauberhafte, humorvolle Geschichten
CorinnaWiejavor 4 Tagen


Kommentieren0
4
Teilen
Nurels avatar

Rezension zu "Die Mumpitze – Der entführte Bürgermeister" von Mascha Matysiak

Großartiges Kinderbuch!
Nurelvor 3 Jahren


„Die Mumpitze“ 

Das empfohlen Lesealter ab 8 Jahre, zum Vorlesen ab 6 Jahre geeignet.

Das Geschichte entstand aus der Feder von Mascha Matysiak
die Zeichnungen durch den Stift von Angela Kommoß
verlegt hat das Buch der Südpol-Verlag.

Ich habe das 184 Seiten starke Buch auf der Leipziger Buchmesse erstanden, und zwar mit einer Signatur der Autorin sowie der Illustratorin, was das Buch für mich in seinem Wert steigen lässt.

Allein der die ansprechende Hartcoverausgabe ist ein Hingucker! Der Druck täuscht eine Leinenoptik vor, auf der, der Haupttitel wie aufgestickt aussieht. Glänzend hervorgehoben wird der entführte Bürgermeister Kalle Panowski mit seinem Sekretär, Rasmus in einem Käfig.
Bereits beim Aufschlagen springt einem der Vorsatz ins Auge. Hier gibt es eine anschauliche Galerie, verschiedener Hauptakteure der Geschichte.
Im Anschluss der Inhaltsangabestellen stellen sich die Protagonisten ausführlich mit charakteristischen Zeichnungen vor. Das allein macht schon Lust auf die Geschichte.
Mit dem ersten Kapitel auf Seite neun fiel mir sofort die Seitennummer auf, die fortan in einem knuffigen Küken dargestellt wird.
Im dritten Kapitel wird dann auch deutlich warum: „Lisa Lüttich“, die energische Bürovorsteherin im Bürgermeisteramt sorgt durch das Verteilen von Wartenummer, die ihre Küken um den Hals tragen, für Ordnung. Im Buch heißen die Kleinen „die Lüttichs, flinke Boten im Auftrag ihrer Mama“ und eignen sich deshalb hervorragend als „Seitennummern-Helfer“.

Zur Geschichte:
Lene und Pipp aus Berlin machen ein Praktikum beim bekannten englischen Puppenmacher Mister Paddock. Was anfangs nach einem gähnend langweiligem Praktikum aussieht, entpuppt sich jedoch bald zu einem großen Abenteuer.

Mister Paddock repariert nämlich nicht nur einfach Puppen, er ist auch um das Wohlergehen der Mumpitze bedacht.
Die Mumpitze sind fantastische Stoff-Kreaturen, die eine eigene Stadt, Mumpitzhausen, bewohnen.

Durch den Rattenjungen Paolo purzeln Lene und Pipp ins Abenteuer, um die entführte Kröte, Kalle Panowski, gewichtiger Bürgermeister sowie sein Sekretär, der Hase Rasmus.

Die Geschichte ist spannend, humorvoll - meine Lieblingsfigur ist ja der tiefenentspannte Yogameister Luz Klong - und sehr anschaulich beschrieben. Die vielen ausdrucksstarken Illustrationen von Angela Kommoß, runden das fantastische Werk ab.

Ein wirklich rundum perfektes Buch, mit dringender Leseempfehlung!

Kommentieren0
99
Teilen
SweetSmiles avatar

Rezension zu "Schmetterlingskuss" von Mascha Matysiak

Schmetterlingskuss ♥
SweetSmilevor 3 Jahren

Zum Inhalt: 

Herzschmerz oder Happy End?

In Mimis Bauch flattern tausend Schmetterlinge – so verliebt ist sie in Chris. Nur leider wohnt der am anderen Ende von Deutschland. Ob es trotzdem mit ihrer großen Liebe klappt, auch wenn sie ihren Freund nur in den Ferien sieht? Alles wäre so viel leichter, wenn da bloß nicht diese dumme Eifersucht wäre! Doch irgendwie scheinen alle anderen Mädchen Chris viel besser zu kennen als sie selbst … 

 

persönliche Wertung: 

Auch der zweite Teil hat mir wirklich sehr gut gefallen! :) Schon das Cover ist wieder wunderschön gestaltet und hat mich gleich verzaubert und auch der Schreibstil ist einfach toll.

Ich fand den Einstieg in die zweite Geschichte über Mimi wirklich sehr gelungen. Super schön, wenn man den ersten Teil schon kennt, aber auch gut für jemanden, der hier in die Geschichte einsteigt. Alle lieb gewonnenen Protagonisten aus dem ersten Band treffen wir auch in Schmetterlingsherz wieder. Mir hat sehr gut gefallen, dass auch das zweite Abendteuer von Mimi wieder in Berlin spielt, meiner Meinung nach gehört die Stadt irgendwie mit zur Geschichte.  

Durch Mimi habe ich mich wieder in meine Teenagerzeit zurückversetzt gefühlt. Ihre Probleme sind typische Probleme von jungen Mädchen durch die alle irgendwann einmal durch mussten. Ältere Leserinnen werden sich in ihre eigene Vergangenheit zurückversetzt fühlen und Leserinnen in Mimis Alter werden sich in ihr wiederfinden und vielleicht aus ihren Erfahrungen und auch Fehlern lernen.

 

Fazit: 

Ein wunderschönes Mädchenbuch!!! :)

Kommentieren0
11
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
katja78s avatar

Herzschmerz oder Happy End?

Lest mit in einer gemeinsamen Leserunde und erfahrt ob Liebe auf Entfernung ein überwindbares Hindernis für Mimi ist.
Erlebt Herzflattern mit Mascha Matysiak und bewerbt euch jetzt für eines von 20 Rezensionsexemplaren!

In Mimis Bauch flattern tausend Schmetterlinge – so verliebt ist sie in Chris. Nur leider wohnt der am anderen Ende von Deutschland. Ob es trotzdem mit ihrer großen Liebe klappt, auch wenn sie ihren Freund nur in den Ferien sieht? Alles wäre so viel leichter, wenn da bloß nicht diese dumme Eifersucht wäre! Doch irgendwie scheinen alle anderen Mädchen Chris viel besser zu kennen als sie selbst …






Mascha Matysiak, 1979 geboren, hat Germanistik, Kunstgeschichte und spanische Philologie studiert. Seit ihrem Uniabschluss widmet sie sich intensiv und voller Freude dem Schreiben. Am liebsten verfasst sie Geschichten für Kinder und Jugendliche. Gemeinsam mit ihrem Mann lebt die Autorin in Berlin.

Pink steht für dieses Motto

                 "Mitten im Leben"

                         da wo sich Mädels zwischen 11-14 Jahren befinden.


Ich suche für die Leserunde zu "Schmetterlingskuss" von Mascha Matysiak Leser, die gemeinsam in der Leserunde das Buch besprechen & anschließend das Buch rezensieren möchten. Gerne auch Leserinnen im entsprechenden Alter!

Hierfür stellt der Verlag 20 Bücher zu Verfügung, wobei wir uns auch über einige Blogger freuen würden.
Solltet ihr also bloggen, dann schreibt uns bei der Bewerbung eure Blogadresse bei.

Bewerbungfrage: Warum wollt ihr diesen Roman gerne lesen?

Schaut euch doch mal auf der Verlagsseite um, da warten weitere, interessante Neuerscheinungen auf euch.

Pink up your life!

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches

Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt
Gewinner-Adressen werden nach Bucherhalt aus Datenschutzgründen gelöscht.

Zur Leserunde
katja78s avatar

Fotos, Fashion, Flirten!

                  Mode, Fashion & Love

Was haben eine coole Foto-Location & ein Model mit Mimi zu tun?

Richtig.... es gibt einen Nenner:

                                                              Chris

Bewerbt euch jetzt zur Leserunde für dieses Jugendbuch ab 13 Jahren, und
schaut für wessen Herz Chris schlägt.


Diese Leserunde wird von der Autorin begleitet!


Mimis Freund Lukas hat sich in eine andere verknallt! Um sich abzulenken, macht sie ein Praktikum bei einer Berliner Modefotografin. Dort trifft sie nicht nur schräge Designer und langbeinige Models, sondern auch den coolen Chris. Mit ihm soll Mimi spannende Foto-Locations suchen, was ihr Herz endlich wieder höher schlagen lässt. Doch dem schönen Model Lola gefällt die Idee gar nicht. Denn sie ist selbst heimlich in Chris verliebt und setzt alles dran, ihn für sich zu gewinnen …





Zur Autorin

Mascha Matysiak, 1979 geboren, hat Germanistik, Kunstgeschichte und spanische Philologie studiert. Seit ihrem Uniabschluss widmet sie sich intensiv und voller Freude dem Schreiben. Am liebsten verfasst sie Geschichten für Kinder und Jugendliche. Gemeinsam mit ihrem Mann und zwei verfressenen Meerschweinchen lebt die Autorin in Berlin.

PINK steht auf jeden Fall für dieses Motto

                 "Mitten im Leben"

                         da wo sich Mädels zwischen 11-14 Jahren befinden.


Ich suche für die Leserunde zu"Schmetterlingsherz" von Mascha Matysiak, Leser, die gemeinsam in der Leserunde das Buch besprechen möchten und anschließend das Buch rezensieren. Gerne auch Leserinnen im entsprechenden Alter!


Hierfür stellt der Verlag 20 Bücher zu Verfügung, wobei wir uns auch über einige Blogger freuen würden.
Solltet ihr also bloggen, dann schreibt uns bei der Bewerbung eure Blogadresse bei.

Beantwortet uns doch mal folgende Frage:

Spannende Foto - Locations: Kennst du welche?

Vielleicht mit Bild?

Pink ist auch bei Facebook , schaut doch mal rein!

Oder schaut euch auf der Homepage von Pink um, und schnüffelt schon mal, was euch interessieren könnte :-)


                       Pink up your life!

                                                           Eure Katja von Ka-Sas Buchfinder


*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum eine Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig sie sind.
Nehmt doch einfach euer zuletzt gelesenes Buch und schreibt darüber.
Ein Leitfaden, wie eine Rezension aufgebaut ist, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf oder auch hier in diesem Thread, wo alles Wissenswerte zusammengefasst ist: http://www.lovelybooks.de/thema/Leitfaden-f%C3%BCr-Rezensionen-und-Leserunden-1017409772/


Es werden nur Bewerber mit aussagekräftigen Rezensionen berücksichtigt



Zur Leserunde

Community-Statistik

in 70 Bibliotheken

auf 18 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks