Cover des Buches Spukalarm in der Schokofabrik (ISBN: 9783747800058)ClaudiasBuecherhoehles avatar
Rezension zu Spukalarm in der Schokofabrik von Mascha Matysiak

Ein wahrer Lesespaß

von ClaudiasBuecherhoehle vor 2 Jahren

Review

ClaudiasBuecherhoehles avatar
ClaudiasBuecherhoehlevor 2 Jahren
Spukalarm in der Schokofabrik von Mascha Matysiak
erschienen bei Hummelburg

Zum Inhalt

Umziehen ist doof, findet Klara. Selbst dann, wenn man in die Konfektallee und neben eine stillgelegte Schokoladenfabrik zieht. Außerdem stimmt dort etwas nicht: Nachts sieht Klara ein merkwürdiges Licht hinter den Fenstern herumgeistern. Zusammen mit den Nachbarjungen Matti und Theo will Klara herauszufinden, ob es in der Fabrik tatsächlich spukt. Doch dann treffen sie in der alten Produktionshalle auf jemanden, mit dem sie überhaupt nicht gerechnet haben …
(Quelle: Verlag)

Zum Buch

Auf den ersten Blick hat mein Sohn schon gesehen, dass es sich bei der Illustratorin um dieselbe handelt, die auch für Die (un)langweiligste Schule der Welt illustriert. Das war eindeutig ein Pluspunkt! Ansonsten fanden wir beide das Cover sehr schön mit einem Touch Grusel. Die Story wird in der dritten Person erzählt.

Klara hat uns gleich auf Anhieb gut gefallen. Ich konnte ihre Gefühle bezüglich des Umzugs sehr gut nachvollziehen, erging es mir als Kind doch genauso … Klara lässt sich trotzdem nicht unterkriegen und versucht, das Beste aus der neuen Situation zu machen.
Matti ist ebenfalls ein sympathischer Junge, der nicht auf den Mund gefallen ist. Mein Sohn und ich fanden es toll, dass die beiden Kinder auf den ersten Seiten etwas vorgestellt wurden und man somit schon einen Eindruck von ihnen bekam.
Sehr schnell stößt Klara durch Mattis Führung auf die geheimnisvolle Schokofabrik, was auch meinem Sohn gut gefiel – Schokolade geht schließlich immer! ;)

Mascha Matysiak hat eine wundervolle Geschichte rund um Geheimnisse und Schokolade erschaffen. Mein Jüngster und ich haben das Buch verschlungen und waren vom Schreibstil, den Figuren und den tollen Illustrationen begeistert. Diese sind nicht aufdringlich, sondern unterstreichen einige Situationen nur noch mehr. Die Kapitel sind relativ kurzgehalten, was für das entsprechende Alter genau richtig ist. Die Namen, die des Weiteren im Buch auftauchen, sind teilweise richtig lustig, aber passend zur Geschichte. Die Story ist spannend und lustig geschrieben. Gerade mein Sohn hatte seinen Spaß und fieberte auf das Ende hin. Ein toller Lesespaß, der nicht nur die kleinen Leser begeistern wird.


Zum Autor

Mascha Matysiak ist Germanistin und wuchs in Freiburg im Breisgau auf. Später zog es sie nach Berlin, wo sie seitdem Kinder- und Jugendbücher schreibt. Zusammen mit ihrem Mann und Sohn lebt die Autorin noch immer mitten im Großstadtdschungel. Den mag sie genauso wie Sand zwischen den Zehen, Schneegestöber, Tiere und unerwartete Entdeckungen. www.mascha-matysiak.com


WERBUNG
Nachfolgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:


ab 8 Jahren
168 Seiten
ISBN 978-3-7478-0005-8
Preis: 12,99 Euro
Illustriert von Monika Parciak
erschienen bei https://www.ravensburger-gruppe.de/de/start/hummelburg-verlag/index.html
Leseprobe https://www.ravensburger.de/produkte/kinderbuecher/kinderliteratur/spukalarm-in-der-schokofabrik-6400005/index.html

© Cover und Zitatrechte liegen beim Verlag

An dieser Stelle möchte ich mich noch recht herzlich beim Verlag und www.vorablesen.de für die Bereitstellung dieses Exemplars bedanken!


Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks