Mein Blumengarten

von Mascha Schacht 
4,9 Sterne bei26 Bewertungen
Mein Blumengarten
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

T

Schönes Gartenbuch übers Anlegen von blühenden Beeten.

lenicool11s avatar

Ein sehr interessanter Ratgeber über die Blumenwelt für meinen Garten.

Alle 26 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Mein Blumengarten"

Ob Sie ein ganzes Jahr lang buddeln, gießen, schneiden und sich viel bewegen wollen oder nur wenig Platz für die große Blütenpracht haben. Ob Sie mit Ihren Kindern ein kleines Blumenparadies zaubern oder selbst zum Blumen-Spezialisten werden wollen: Machen Sie, was Ihnen gefällt! Wir haben die Inspiration und das Profi-Wissen, Sie haben die Begeisterung, ganz entspannt etwas Tolles anzufangen. Und das hier ist der erste Ratgeber, der dabei die ganze Zeit an Ihrer Seite geht, ohne Ihnen etwas vorzuschreiben.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783800109289
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:160 Seiten
Verlag:Verlag Eugen Ulmer
Erscheinungsdatum:22.06.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,9 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne24
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    lenicool11s avatar
    lenicool11vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ein sehr interessanter Ratgeber über die Blumenwelt für meinen Garten.
    Absolute toll gemacht.

    Inhalt
    Ob Sie ein ganzes Jahr lang buddeln, gießen, schneiden und sich viel bewegen wollen oder nur wenig Platz für die große Blütenpracht haben. Ob Sie mit Ihren Kindern ein kleines Blumenparadies zaubern oder selbst zum Blumen-Spezialisten werden wollen: Machen Sie, was Ihnen gefällt! Wir haben die Inspiration und das Profi-Wissen, Sie haben die Begeisterung, ganz entspannt etwas Tolles anzufangen. Und das hier ist der erste Ratgeber, der dabei die ganze Zeit an Ihrer Seite geht, ohne Ihnen etwas vorzuschreiben.


    Meine Meinung
    Wie bereits Mein Obstgarten und Mein Kräutergarten ist dieses wieder ein absolute gelungener Ratgeber mit vielen tollen Bildern sehr ausführlichen Erklärungen was zusammen passt. Wie man Blumen pflegt und was für Standorte Blumen lieben und welche nicht. Wann und wie man gießt und vieles mehr. Der Ulmer Verlag hat ihr wirklich viel Liebe zum Detail rein gesteckt. 


    Fazit
    Wenn jemand einen guten Ratgeber für Blumen sucht dann kann ich diesen absolute Empfehlen.

    Kommentieren0
    12
    Teilen
    M
    MelaniePvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ein farbenprächtiger Einblick in die Welt des Blumengartens.
    Ein Muss fürs Bücherregal

    "Mein Blumengarten wie er mir gefällt" richtet sich an alle Blumenliebhaber. Das Buch zeigt viele verschiedene Möglichkeiten auf einen Garten nach eigenem Geschmack anzulegen, je nach Zeitaufwand und Gefallen.
    Der Aufbau des Buches ist sehr gelungen, er gibt einen groben Überblick über die verschiedensten Gärten und geht dann genauer darauf ein, mittels guter Bebilderung und Werkzeugauflistung.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Lissys avatar
    Lissyvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ein wunderbarer Ratgeber, der zum Weglesen genau so geeignet ist wie zum Nachschlagen. Und es sind soo tolle Ideen und Anregungen drin!
    Ein Buch zum Träumen

    Dieser Ratgeber von Mascha Schacht trägt den Titel "Mein Blumengarten wie er mir gefällt". Ich habe das Buch gelesen, weil ich einen alten Garten "mitgekauft" habe, von dem ich nicht allzu viel weiß und mein Gartenwissen generell ist auch nicht überragend. Bisher hat sich auch keine Liebe zu Blütenpflanzen ergeben. 


    Nun kam dieses Buch und es beginnt damit, wunderbare, großformatige Bilder und tolle Gartenideen zu präsentieren. Wow, hier habe ich mich aufgehalten und nachgeforscht, welche Pflanzen da abgebildet sind und mit Hilfe des dann folgenden Abschnitts zu ermitteln, wo diese Pflanzen in meinem Garten Platz finden können. Es werden dazu die verschiedenen Abstufungen von Sonne und Schatten und auch die Bodenbeschaffenheiten erläutert und dazu noch Tipps gegeben, wie ich herausbekomme, was in meinem Garten für ein Boden ist. 
    Im weiteren Verlauf des Buchs bekommt man gute Infos zur Gartenplanung, zum Schneiden im Garten und zur Bekämpfung von Schädlingen und unbequemen Besuchern. Und natürlich werden Blumen vorgestellt, und das sehr gut strukturiert und nachvollziehbar und, das ist spannend, aufgeteilt nach Haupt- und Nebendarstellern und Spezialisten. 
    Am Ende des Buchs und zwischendurch auch immer wieder, gibt es nützliche Tipps und Tricks für den Garten. 


    "Mein Blumengarten" ist so toll, dass ich das Buch ganz bestimmt nicht nur behalten, sondern auch in Ehren halten und immer wieder zum Nachschlagen rausholen werde. Absolut zu empfehlen für alle Gartenfreunde und die, die es werden wollen!

    Kommentieren0
    33
    Teilen
    SigiLovesBookss avatar
    SigiLovesBooksvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ein informativer Gartenratgeber,der nicht nur enorm viel Fachwissen in sich birgt, sondern auch die Liebe zu Pflanzen u. Gestaltung enthält!
    Einer der besten Garten- und Pflanzenratgeber für werdende und Gartenbesitzer, den ich kenne!

    "Mein Blumengarten - wie er mir gefällt von Mascha Schacht ist im Ulmer-Verlag (2017) erschienen und optisch sowie inhaltlich eine "Augenweide". Übersichtlich, gut strukturiert, mit enormem und sehr qualifiziertem Fachwissen und Sorgfalt der Autorin überzeugt er durch eine Fülle von wundervollen Anregungen und auch Erklärungen, die keine Wünsche werdender oder bereits bestehender Gartenliebhaber offen lassen!

    Bereits das Aufschlagen dieses aufwändig und mit vielen Pflanzenfotos versehenen Ratgebers ist ein Hochgenuss (zu sehen ist eine Komposition des Zierlauchs mit Lupinen, traumhaft)!
    Es folgen eine hervorragende Gliederung es Buches mit Haupt- und Untertiteln: Von "alles wissen" zu "schnell finden", in dem der Blumengarten von A-Z gelistet ist (beides mit wundervoller Gestaltung und Gärtnerutensilien); über die Vielfalt der Eigengestaltungsmöglichkeiten der Gartenwünsche (unter Berücksichtigung von Licht und Schatten sowie der Beschaffenheit des Bodens für die jeweilige Pflanzenauswahl); über Hochbeete und deren Besonderheiten und kühlen Schattenpflanzen - für jeden ist etwas dabei! Auch Balkon- und Terrassengarten fehlen nicht, da nicht jeder einen Garten besitzt. Weiter wird man verzaubert durch wohlriechende Pflanzen, die die Sinne verführen oder Kräuter, die selbst auf engstem Raum ihren Platz finden können.

    Mascha Schacht behandelt mit viel Fachwissen und der Freude beim Gärtnern, die beim Lesen überspringt, die Standortansprüche, Bedürfnisse nach Licht und Schatten einzelner Pflanzen. Auch "das Gold des Gärtners" - der Humusgehalt des Bodens, spielt eine wichtige Rolle, wenn die ausgewählten Pflanzen in voller Blüte erstrahlen sollen.
    Sie plädiert bei der Auswahl der Pflanzen zur vorhandenen Fläche zum einen zur Setzung von Prioritäten und zum zweiten zur Einbeziehung des Zeitmanagements, das für die Gartenarbeit verfügbar ist. Bei vielen Kapiteln freuten mich die Querverweise, hier etwa zur "to do Liste" der Arbeit im Garten. In den beiden "Herzkammern" des fachlich versierten Ratgebers findet man die Gartenplanung und die Gartengestaltung: Hier wartet die Autorin mit der Vorstellung der grünen Hauptprotagonisten auf, die jedes Gärtnerherz höher schlagen lassen: Die Hauptdarsteller sollten mit der Persönlichkeit des Gartenbesitzers korrespondieren, ebenso wie die farbliche Gestaltung der Pflanzen(gruppen).
    Besonders gelungen fand ich das Kapitel über die Stauden: Als Tochter eines Staudengärtnermeisters liegen sie mir von Kind an besonders am Herzen: Oft langlebig, robust und blühfreudig sind viele Stauden prägende Elemente eines Gartens, die wiederum mit andersartigen Pflanzen harmonieren. Auf die Farb- und Harmonielehre geht Mascha Schacht ebenfalls ein, da das harmonische Miteinander das Wichtigste des späteren Garten- und Pflanzenbildes sind.

    "Stauden sind das Herz eines Gartens" (Zitat S. 75)

    Aber auch Kisten- und Kübelblüher werden nicht ausgelassen, ebenso die Steingärten und deren pflanzliche Bewohner wie auch für Rosenfreunde die Typologie der Rosenarten. Sehr gut gefällt mir auch die Vorstellung der "Kletterer", die Spaliere oder gar Häuserwände beranken und teils herrlich blühen! Bei den "Spezialisten" werden auch Exoten wie der Strelitzie genannt, die gar nicht so schwer zu pflegen ist, wie es den Anschein hat. Auch die "Duftblüher" finden hier Anerkennung, etwa Duftstauden und wahre Duftwunder wie der Waldphlox oder die Vanilleblume. Die Tipps der Autorin zur Teichbepflanzung (und deren Rand) fand ich sehr einleuchtend - hier ist weniger oft mehr! 

    Ein Kapitel zum Pflanzenschutz und ein sehr informatives Serviceteil mit wertvollen Adressen (z.B. der Gesellschaft der Staudenfreunde, die ich sehr empfehlen kann) runden diesen prächtigen und konzeptionell überzeugenden Gartenratgeber positiv ab. Zum Serviceteil gehören auch Bezugsquellen, wo man einzelne Pflanzengruppen oder Gehölze erwerben kann, die von gärtnerischer Hand zu Gartenpaketen auf Wunsch geschnürt werden können! Bildquellen-Nachweise und Impressum beenden das Buch, das sicher mehrmals im Jahr für Gartenfreunde in die Hand zu nehmen empohlen werden kann!

    Fazit:


    Qualifiziertes und profundes gärtnerisches Wissen, übersichtlich, umfassend, gut veranschaulicht und erklärt lassen diesen fachlich versierten Garten-Ratgeber zu einem der besten Wege ins (geplante oder aber bereits vorhandenen) Garten-Glück werden!
    Eine absolute Empfehlung mit 5 * und einem Dank an Verlag sowie an die Autorin!

    Kommentieren0
    53
    Teilen
    tweedledees avatar
    tweedledeevor einem Jahr
    inspirierender Gartenratgeber in modernem Design, der Lust auf Garten macht

    "Mein Blumengarten - wie er mir gefällt" von "Mascha Schacht" aus dem Ulmer Verlag macht optisch einen hochwertigen Eindruck. Das Cover zeigt die schöne Blüte der Sonnenbraut als Eyecatcher und macht gleich Lust auf Garten. Der Einband ist strukturiert, fühlt sich an wie Stoff, macht  einen angenehmen und hochwertigen Eindruck. Die Seiten sind aus dickerem, matten Papier, viel schöner als das sonst so übliche Hochglanzpapier. Über das praktische Lesebändchen habe ich mich besonders gefreut. Das moderne Design wird auch im Innenteil weitergeführt, kleine und großformatige Fotos von Blüten wechseln sich mit Zeichnungen und Übersichtstafeln ab. Das Layout ist gelungen, modern und ansprechend, kein Vergleich mit den alten Gartenratgebern die bei mir sonst noch im Bücherregal stehen.

    Die zentrale Frage lautet: Was wünsche ich mir von meinem Garten? Auf den kommenden Seiten werden verschiedene Gartentypen vorgestellt, z. B für denjenigen der spontan ist und die Abwechslung liebt und gern mit Samentütchen arbeitet. Oder lieber doch dauerhaften Gartenspaß mit Stauden und Sträuchern? Diese und noch viel mehr Vorschläge helfen, für sich selbst zu klären, welche Erwartungen man an seinen Garten stellt.

    Die nächsten Kapitel befassen sich mit den der Gartenplanung, dem richtigen Standort und Schnitt der einzelnen Pflanzen. Im Pflanzenteil werden die Hauptdarsteller wie Gehölze, Rosen, Stauden, Zwiebeln und einjährige Sommerblumen vorgestellt, immer wieder aufgelockert durch wichtige und hilfreiche  Tipps in Kästchen gesetzt oder Anleitungen wie man z. B. eine Rankhilfe aus Weidenruten bauen kann. Auch das leidige Thema des richtigen Schnitts und die Düngung wird behandelt sowie die die wichtigsten Pflanzenschädlinge. Am Ende des Buchs findet man eine To-Do-Liste, welche Arbeiten  in den einzelnen Monaten im Garten zu tun sind, ein Punkt der für mich sehr hilfreich ist.

    Fazit: Ich bin von dem Buch begeistert, es macht Spaß sich die einzelnen Kapitel durchzulesen, beim lesen hatte ich spontan Ideen, was ich in meinem Garten verändern und welche Blumen ich pflanzen möchte. Eine wunderbare Anregung für eingefleischte Garten-Fans mit vielen schönen Ideen.

    Kommentieren0
    40
    Teilen
    Nepomurkss avatar
    Nepomurksvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Optisch ein Augenschmaus, inhaltlich sehr informativ und interessant, dazu mit viel Liebe zum Detail strukturiert! Ein tolles Gartenbuch!!!
    Ein absoluter Volltreffer! Nie mehr Gärtnern ohne dieses Buch...

    „Mein Blumengarten wie er mir gefällt“ von Mascha Schacht (erschienen im Ulmer Verlag) ist definitiv meine neue Nr. 1 für sämtliche Gartenthemen und mein absolutes Highlight in Sachen Garten-Ratgeber in 2017. 

    Schon äußerlich fällt es durch eine schöne Optik, gute Griffigkeit und die hochwertige Fertigung auf. Das Buch wurde merklich mit viel Liebe zum Detail gestaltet und zusammengestellt. Inhaltlich und strukturell kann es ebenfalls nur überzeugen. Man könnte wohl sagen, dass Mascha Schacht den Leser ziemlich zielgerichtet und sicherlich erfolgreich zum eigenen Wunschgarten führt. Im Fokus stehen dabei immer die Möglichkeiten und auch die eigene Individualität, bzw. tatsächlich die persönlichen Wünsche für die eigene grüne Oase. So werden generell zunächst einmal die Rahmenbedingungen erkundet und geschaut, was denn überhaupt im eigenen Grünstück, auf dem Balkon oder am Teich möglich ist. Dazu gibt es sehr hilfreiche Tipps bezüglich Bodenbeschaffenheit, Hinweise zu den Unterschieden bei Licht- und Schattenbereichen, Fragestellungen zu Nutzungs- und Farbwünschen, sowie Aufwandszeiten. Toll fand ich z.B. den praktischen Test, um erst einmal die Bodenzusammensetzung im eigenen Garten bestimmen zu können. Simpel, aber man muss es halt wissen.. Dazu erfährt man viel über Stauden, Blümchen, Bäume, Rosen, etc. – es wird alles ausreichend unter die Lupe genommen und man erfährt z.B. Wichtiges über korrekte Schnitttechniken zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle. Auch Saat- und Setztechniken (was, wann, wo) hält Mascha Schacht bereit. Zudem werden Problemgärten, sowie natürliche Schädlingsbekämpfung (eher knapp gehalten) thematisiert. Insgesamt ist das Buch zudem sehr einfach und damit intuitiv und ansprechend strukturiert. Die Abfolge der Kapitel ist, wie ich finde, sehr logisch und es gibt viele ergänzende Tabellen, Bebilderungen oder Info-Kästen, die einen guten Überblick verschaffen. Ein Ratgeber für alle Garten-Lebenslagen! Abschließend gibt es sogar noch ein sehr hilfreiches Service-Kapitel mit weiterführenden Informations- und Bezugsquellen, sowie Links zum Weiterlesen. Es bleibt also kaum eine Frage unbeantwortet. Im Gesamtüberblick bleibt die Autorin dem Titel ihres Buches absolut treu und man hat nach der Lektüre (zumindest ging es mir so) doch eine etwas genauere Vorstellung davon, was man mit dem eigenen Garten noch Schönes anstellen kann. Ich denke selbst für Menschen mit angeborenem grünen Daumen dürfte das Buch noch ein paar Ideen & Tipps parat halten. 


    Ich kann dieses unglaublich schöne und tolle Buch einfach nur wärmstens empfehlen. Deshalb 5 Sterne.

    Kommentieren0
    121
    Teilen
    camilla1303s avatar
    camilla1303vor einem Jahr
    Der Traum vom eigenen Blumengarten wird wahr

    Der Ratgeber „Mein Blumengarten wie er mir gefällt“ von Mascha Schacht ist 2017 im Eugen Ulmer KG Verlag erschienen und beschäftigt sich mit der Frage, was sich der Gartenbesitzer von seinem ganz persönlichen Blumengarten wünscht.

    Vorgestellt werden verschiedene Gartenarten: Vom schnellen Blumengarten, der Abwechslung aus bunten Samentütchen beschert, über den Garten, dessen Blütenpracht auch auf schattigen Plätzen besticht, bis zum Garten in der Stadt oder am Balkon ist alles vertreten und der Leser kann selbst entscheiden, was für sein ganz persönliches Gartenglück in Frage kommt.

    Mit vielen Bildern und anschaulichen Illustrationen lernt der Leser alles über die verschiedenen Blumensorten, von den einjährigen Bauerngartenpflanzen, über Stauden bis zum blühenden Gehölz. So lernt man beispielsweise, wie man seinem Boden mit Gründüngspflanzen, die auch noch wunderschön aussehen, etwas Gutes tut, oder ein Hochbeet richtig anlegt.

    Ganz nach dem Motto: „Ihr Garten, Ihr Weg, Ihre Blumen, Ihr Glück! Säen Sie selbst!“, ist für jeden Geschmack etwas im Buch zu finden.

    Das Buch begleitet den Leser auf dem Weg zum Wunschgarten, ohne ihm dabei etwas vorzuschreiben. Ich selbst habe neue Blumensorten für mich entdeckt, weiß jetzt, wie ich meine Hortensien richtig schneide, damit sie auch im darauffolgenden Jahr richtig blühen und weiß, wie ich Schmetterlinge in meinen Garten locken kann.

    Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung. Ich habe aus der „Mein Garten“-Reihe schon „Mein Obstgarten, wie er mir gefällt“ gelesen und auch aus „Mein Blumengarten“ habe ich viele Ideen und Inspirationen gesammelt, die ich gerne in meinem eigenen Garten umsetzen möchte. Da die einzelnen Seiten und Themen aber Querverweise auf andere Seiten haben und man öfters durch das Buch blättern muss, ist es wohl nicht für jeden Leser geeignet. Von vorne nach hinten und in einem Sitz durchlesen geht bei diesem Buch, das so vielseitig, wie die darin beschriebenen Gärten, ist, nicht.

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    kassandra1010s avatar
    kassandra1010vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Eine Augenweide! Getrennt nach Wunschvostellungen und den richtigen Tipps und Tricks gelingt es einem das Gärtnern schmackhaft zu machen!
    Die reinste Augenweide!

    Ich freue mich immer über Bücher aus dem Ulmer-Verlag. Die Gestaltung ist sehr anmutent und es hat für ein Sachbuch unabdingbares Lesebändchen.

    Mascha Schachts neues Gartenbuch ist eine Augenweide. Getrennt nach Wunschvostellungen und den richtigen Tipps und Trickt gelingt es der Autorin vorzüglich, einem das Gärtnern äußerst schmackhaft zu machen.

    Für mich waren die "Spezialisten" entscheidend, da mein Garten doch sehr schattige Stellen hat und bisher dort nur Maiglöckchen gedeihen. Jetzt habe ich einen vollen Einkaufszettel und die Grabgabel steht schon parat!

    Ein gelungenes Buch für Anfänger, Fortgeschrittene und ja, auch für längjährige Gartenjunkies ein Tippgeber, der mit wunderschöner Aufmachung das Herz eines jeden Lesers erfreut.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    MamiAusLiebes avatar
    MamiAusLiebevor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ich bin von den Bildern und den Texten völlig verzaubert!
    Das perfekte Buch für den Blumengarten!

    Worum es geht:
    Ob Sie ein ganzes Jahr lang buddeln, gießen, schneiden und sich viel bewegen wollen oder nur wenig Platz für die große Blütenpracht haben. Ob Sie mit Ihren Kindern ein kleines Blumenparadies zaubern oder selbst zum Blumen-Spezialisten werden wollen: Machen Sie, was Ihnen gefällt! Wir haben die Inspiration und das Profi-Wissen, Sie haben die Begeisterung, ganz entspannt etwas Tolles anzufangen. Und das hier ist der erste Ratgeber, der dabei die ganze Zeit an Ihrer Seite geht, ohne Ihnen etwas vorzuschreiben


    Cover:
    Das Cover sieht wunderschön aus. Durch die knallig rote Blume zieht dieses Buch den Blick direkt an. Die wie immer hochwertige und liebevolle Gestaltung und Qualität des Buches haben mich wieder einmal überzeugt.


    Meine Meinung.
    Ich habe aus der Reihe "Mein ... Garten wie er mir gefällt" bereits die Ausgaben über Kräuter- und Obstgärten gelesen und war absolut begeistert. Auch dieses Buch über Blumengärten hat mich mal wieder restlos in seinen Bann gezogen. Die gewohnt wunderschönen Bilder und liebevollen Texte sind auch hier von der ersten bis zur letzten Seite zu finden. 

    Die Abschnitte sind wahnsinnig informativ und reichen von Gartenarten, Bodenbestimmung, Beschneidung bis hin zur Bespflanzung. Und vieles, vieles mehr. Es ist der perfekte Ratgeber in Sachen Blumen und für mich unentbehrlich.

    Ich möchte ganz besonders auf die schöne Gestaltung hinweisen. Denn die Bilder, sowohl echte als auch gezeichnete, haben mich sofort verzaubert.


    Bewertung:
    5 Sterne (doch gern würde ich 10 vergeben)

    Kommentieren0
    9
    Teilen
    MrsAmys avatar
    MrsAmyvor einem Jahr
    Kurzmeinung: So schön, da möchte man gleich den eigenen Garten in ein Blumenmeer verwandeln. Natürlich stets so, wie es mir gefällt.
    Ein Buch für Herz, Seele und Garten

    Gärtnern erlebt gerade eine wahre Wiedergeburt. Viele – vor allem junge Menschen – wollen plötzlich wieder raus und etwas mit den eigenen Händen schaffen. Doch egal, für welche Art des Gärtners sie sich entscheiden, Blumen dürfen wohl in keinem Konzept fehlen. Und dass hier die Gestaltung auch nach den eigenen Vorstellungen gelingt, hat der Ulmer Verlag ein neues wunderschönes Ratgeberbuch vorgelegt: „Mein Blumengarten wie er mit gefällt“ von Mascha Schacht.

    Wer andere Bücher aus dem Verlagsprogramm kennt, der weiß, dass man hier immer einen großen Nutzgewinn erwarten darf. Die inhaltliche und textliche Gestaltung ist stets dem jeweiligen Thema untergeordnet und erfüllt vollkommen ihren Zweck. Mit dem nun vorliegenden Buch will man meiner Meinung nach einen neuen, schöneren Weg wagen. Bereits bei der Papierqualität merkt man, dass man ein besonderes Buch in den Händen hält. Die einzelnen Seiten sind meist cremefarben oder mit einer leichten bis schwereren Leinenstruktur bedruckt. So nähert man sich schon rein gefühlstechnisch dem Gartenthema. Beim Durchblättern muss man dann zwangsläufig an den zahlreichen, erstklassigen großformatigen Blumen- und Blütenbildern hängen bleiben und kommt ins Lesen. Dann diese wunderbare Idee, wie der Leser eigentlich ins Thema einsteigt: mit dem Kapitel „Mein Garten“. Auf jeweils vier Seiten (davon zwei als Deckblatt) werden verschiedene Blumengartenarten vorgestellt: der schnelle aus dem Samentütchen, der jahrelange, der, der die Natur in die Stadt holt, der für Schattenspiele, der extravagante, einer für Balkon und Terrasse und letztlich jener, der die Sinne verführt. Jeder wird sich hier wohl von zumindest einem angesprochen fühlen – vor allem bei dem Schreibstil. Locker, leicht, Informationen stets dabei, auch in gewisser Fülle, dabei drängeln sie sich nie in den Vordergrund, eher entsteht der eigene zukünftige (Wunsch-)garten vor dem inneren Auge. Stets dabei eine Liste mit vier Anregungen, wie der Garten in die Realität geholt werden kann. So gelingt dann auch der Einstieg in die weiteren Kapitel ohne Hürde. Mit dabei sind: zwei Kapitel zu allgemeinen Gartenblumenbasics, die Schneidelehre, zwei Kapitel direkt über Gartenblumen – aufgeteilt in normale und eher spezielle, wie etwa Bodendecker und Kübelpflanzen. Weiterhin ein Gestaltungskapitel, eines zum Pflanzenschutz und etliche Seiten zum Thema Service – hier findet sich etwa eine sehr nützliche To-do-Liste, eine Übersicht über Zwiebel- und Knollenpflanzen und Bezugsquellen. Das Buch erhebt bei all seinen Kapiteln den Anspruch, dem Gärtner nichts vorzuschreiben, sondern allein Vorschläge und Anregungen zu geben. Dies ist der Autorin wirklich hervorragend gelungen. Der schön zu lesende Schreibstil setzt sich auch den in Kapiteln fort und im Fließtext – der jeweils unterteilt ist in kleinere Abschnitte – finden sich zahlreiche Gestaltungs- und Pflanzvorschläge. Immer wieder auch Doppelseiten, auf denen mit wunderschönen Bildern speziellere Blumen vorgestellt werden. Da möchte man nicht selten gleich zur nächsten Gärtnerei eilen und den Einkaufwagen füllen, um sich dann erdedurchwühlend in den Garten zu begeben. Schade ist es allein, dass bei den unzähligen Pflanzvorschlägen nicht jeder Blume mit einem Bild bedacht werden kann. Da hilft dann nur das große Gartenlexikon mit allen Blumen von A bis Z – von Ulmer versteht sich. Zwischendurch gibt es auch kleinere und größere Infokästen, mit wertvollen Tipps und Tricks und manchmal ganz speziellen Blumen. Hier wäre vielleicht die arg kleine Schriftgröße zu bemängeln, aber sie fügt sich doch gut ins Gesamtbild ein und es sind, wie gesagt, nur immer ganz knappe Abschnitte.

    Kurzum: ein wunderbares Buch für Garten und Seele! Die kritischen Anmerkungen sind vernachlässigbar. Für Blumengärtner jeder Art und Neigung findet sich hier alles – in wunderschön aufbereiteter Form – was er wissen muss und pflanzen will. Ich würde mir mehr solche Bücher wünschen, denn sie zeigen bereits beim bloßen Betrachten die Liebe des Autors zu seinem Thema.

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Ulmer_Verlags avatar

    Gartenfreunde aufgepasst! 
    Wir starten wieder eine neue Leserunde.

    Wir verlosen 25 Rezensionsexemplare von unserem neuen Ratgeber „Mein Blumengarten“ mit einer schönen Überraschung dazu.

    Jeder Mensch trägt einen Garten in sich...

    …und ihr sucht nach Inspiration für neue, blühende Gartenprojekte? Dann ist dieses Buch genau das Richtige für euch. Ob der Blumengarten das ganze Jahr lang mit buddeln, gießen, schneiden und mit viel Bewegung verbunden sein soll, nur wenig Platz für die große Blütenpracht vorhanden ist, oder die Kinder ihr eigenes kleines Blumenparadies zaubern dürfen: Erlaubt ist, was gefällt und die Autorin zeigt Möglichkeiten auf, diese individuellen Träume beispielsweise mit Gehölzen, Rosen, Stauden, Bodendeckern und vielen weiteren Blühpflanzen wahr werden zu lassen.

    Zusammen mit Christine Weidenweber, „Mein Kräutergarten“ und „Mein Obstgarten“ von Natalie Faßmann bildet „Mein Blumengarten“ von Mascha Schacht das dritte Buch in der neuen Gartenratgeberreihe des Verlags Eugen Ulmer. 
    Mascha Schacht ist Dipl.-Ing. für Gartenbau und ausgebildete Journalistin. Sie war Redakteurin bei der Zeitschrift "Mein schöner Garten", bevor sie sich mit dem Redaktionsbüro "Schreibwerkstatt Aquilegia" selbständig machte.

    Jede/r Gewinner/in erhält: den Ratgeber „Mein Blumengarten“ + ein schönes Blumen-Poster + ein Samentütchen „Sonnenblume“. 

    Das Gewinner-Set könnt ihr auch nochmal auf dem angehängten Foto anklicken und ansehen.

    Bewerbungsschluss ist der 22.Juni 2017.

    Mehr Informationen zum Buch findet ihr hier:

    Und hier geht's zur Leseprobe


    Teilnahme
    Bewerbt euch über den blauen „Jetzt bewerben“-Button und schreibt uns, wie euer Wunsch-Blumengarten aussehen soll.

    Viele Grüße
    das Team vom Ulmer Verlag

    *Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur aktiven Teilnahme und zum zeitnahen Schreiben einer Rezension bis spätestens 16. Juli 2017. Teilnehmer die keine Rezension veröffentlichen, werden künftig nicht mehr bei einer Verlosung berücksichtigt. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Bitte beachtet, dass wir Gewinne nur nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz verschicken.

    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks