Neuer Beitrag

TinaLiest

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Eine herrschaftliche Villa, eine alte Dame und ein düsteres Familiengeheimnis, verpackt in einen spannenden Roman, dessen Story die Leser bis zum Ende in seinen Bann zieht: Das ist der Roman "Das Schattenhaus" von Mascha Vassena aus dem Piper Verlag. Habt ihr Lust, mehr über das Geheimnis rund um das alte Haus im Tessin zu erfahren? Dann bewerbt euch gleich hier für die Leserunde, an der auch die Autorin teilnehmen wird!

Mehr zum Buch:

Ein verschlafenes Bergdorf im Tessin: Anna ist nach Vignano gekommen, um die alte Villa zu verkaufen, die sie von ihrer Mutter geerbt hat. Doch bei ihrer Ankunft stellt sie überrascht fest, dass in dem Haus eine ältere Dame lebt, die den Dachboden bewohnt. Wer ist sie? Und warum verlässt sie nie ihr Zimmer? Langsam begreift Anna, dass ihre Mutter ein düsteres Geheimnis mit ins Grab nahm. Und dass die Schatten der Vergangenheit noch immer über der verfallenen Villa schweben ...

-- Leseprobe --


Mehr zur Autorin:
Mascha Vassena wurde 1970 geboren, studierte Kommunikationsdesign und arbeitete danach als freie Journalistin in Hamburg. Neben ihren Romanen schreibt sie zudem Opernlibretti und Theaterstücke und hat 2005 unter dem Namen Mascha Kurtz ihren Erzählband "Räuber und Gendarm" veröffentlicht. Seit 2004 lebt sie am Luganer See. Sie verehrt Ray Bradbury und bedauert sehr, dass Zeitreisen bisher nicht möglich sind.

Wir vergeben gemeinsam mit dem Piper Verlag 25 Exemplare von "Das Schattenhaus" von Mascha Vassena für eine Leserunde*. Die Autorin selbst wird die Leserunde begleiten und mit euch über das Buch und eure Eindrücke davon diskutieren.

Neugierig geworden? Dann beantwortet uns einfach folgende Frage und bewerbt euch somit für ein Exemplar von "Das Schattenhaus":

Wie sieht das Haus aus, das ihr gerne erben würdet?

*Bitte beachtet, dass ihr euch im Gewinnfall zur aktiven und regelmäßigen Teilnahme an der Diskussion in allen Leseabschnitten und zum Schreiben einer abschließenden Rezension verpflichtet.



Autor: Mascha Vassena
Buch: Das Schattenhaus

TinaLiest

vor 4 Jahren

Jetzt könnt ihr euch bewerben!

KruemelGizmo

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Mein Haus sollte ein altes, freistehendes, weißes, saniertes Fachwerkhaus sein, mit ausgebautem Dachboden, mit dunklen Dachbalken und mit mindestens 5 Zimmer, da ich ein Zimmer für meine Bücher brauche. Toll wäre noch ein kleiner Garten dabei um im Sommer draußen sitzen zu können.

Gerne würde ich an dieser Leserunde teilnehmen und springe daher in den Lostopf.

Beiträge danach
520 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Winterzauber

vor 3 Jahren

4. Leseabschnitt: Kapitel 20 - Kapitel 24
Beitrag einblenden

Na jetzt kommt ja wohl raus, dass Anna doch nicht mit Dani verwandt ist, was sie bestimmt freuen wird. Dann ist doch bestimmt Georg ihr Vater. Die Briefe ihrer Mutter finde ich sehr traurig. Ich denke, dass letztendlich Charlotte für den Tod von George verantwortlich ist. Werde jetzt noch den Rest lesen.

Caro1893x

vor 3 Jahren

Bekanntgabe der Gewinner

Sooo, heute komme ich auch endlich dazu das Buch zu beginnen. Großes sorry, aber plötzlich wurde ich von Leserunden überrollt ;)
Jetzt werde ich mich aber beeilen und das Buch so schnell wie möglich lesen.
Bin schon sehr gespannt, was mich erwartet!

Winterzauber

vor 3 Jahren

5. Leseabschnitt: Kapitel 25 - Prolog
Beitrag einblenden

Charlotte ist natürlich ein bemitleidenswertes Wesen - der Hass hat sie all die Jahre begleitet. Aber wie schon vorher erwähnt, habe ich mich gefragt warum Simona nicht die Polizei gerufen hat und die Polizei wiederum davon ausgeht, dass Georg von einer Einbrecherbande umgebracht wurde, es war ja nichts wertvolles im Haus, außer vielleicht einige Gemälde. Wenn Simona verschwunden ist, wie kam sie an die Besitzurkunde des Hauses ?? Warum durfte Charlotte all die Jahre in dem Haus wohnen bleiben. Das sind mir sehr viel logische Schwächen.

Winterzauber

vor 3 Jahren

Fazit und Rezensionen

Vielen DANK, dass ich mitlesen durfte, hier ist meine Rezi !!

http://www.lovelybooks.de/autor/Mascha-Vassena/Das-Schattenhaus-1101332227-w/rezension/1112962707/

Mascha_Vassena

vor 3 Jahren

5. Leseabschnitt: Kapitel 25 - Prolog
Beitrag einblenden

Winterzauber schreibt:
Charlotte ist natürlich ein bemitleidenswertes Wesen - der Hass hat sie all die Jahre begleitet. Aber wie schon vorher erwähnt, habe ich mich gefragt warum Simona nicht die Polizei gerufen hat und die Polizei wiederum davon ausgeht, dass Georg von einer Einbrecherbande umgebracht wurde, es war ja nichts wertvolles im Haus, außer vielleicht einige Gemälde. Wenn Simona verschwunden ist, wie kam sie an die Besitzurkunde des Hauses ?? Warum durfte Charlotte all die Jahre in dem Haus wohnen bleiben. Das sind mir sehr viel logische Schwächen.

Hallo Winterzauber, schau doch mal in den "Fragen an die Autorin"-Bereich, da findest du Infos zu einigen der Dinge, die ich offen gelassen habe bzw. zu den Stellen, die man genau lesen muss, um nichts zu verpassen. :-)

Winterzauber

vor 3 Jahren

Fragen an die Autorin
Beitrag einblenden

Mascha_Vassena schreibt:
Was haltet ihr eigentlich von Georg und seinem Verhalten?

Ich kann das Verhalten von George zum Teil nachvollziehen, obwohl er nicht hätte weglaufen dürfen, nachdem der Unfall passiert war, aber er hat wohl Angst gehabt, die Eltern hätten ihm das nie verziehen, hätten sie gewußt, dass er gefahren ist.

Er hätte sofort mit offenen Karten spielen sollen, als Charlotte ihn gefunden hat und zugeben müssen, dass Simona seine Frau ist und sie nicht als Haushälterin ausgeben sollen.

LilaKeks

vor 3 Jahren

Fazit und Rezensionen

Hier meine Rezi!
Aber ich hab vergessen die Sterne anzuklicken deswegen hab ichs nochmal in die Rezi geschrieben also nicht denken ich fände das Buch schrecklich!!)
Bitte sehr!
http://www.lovelybooks.de/autor/Mascha-Vassena/Das-Schattenhaus-1101332227-w/rezension/1115036689/1115040314/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks