Mascha Vassena Das Schattenhaus

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Schattenhaus“ von Mascha Vassena

Nach dem Tod ihrer Mutter erbt Anna überraschend eine alte Villa im Tessin. Als sie in dem verschlafenen Bergdorf ankommt, stellt sie fest, dass in dem Haus eine ältere Dame lebt. Wer ist das? Und warum verlässt sie nie ihr Zimmer? Langsam begreift Anna, dass ihre Mutter ein düsteres Geheimnis mit ins Grab genommen hat.

Es wird sicher nicht das erste und letzte Mal gewesen sein, dass ich dieses Hörbuch gehört habe.

— LeKo
LeKo

Stöbern in Romane

Töte mich

Ein typischer Nothomb mit spannender Handlung und dynamischen Dialogen.

Anne42

Die Zeit der Ruhelosen

Spannende Erlebnisse, menschliche Tragödien: Die Protagonistinnen und Protagonisten scheitern alle.

Tatzentier

Damals

Romantische Sommergeschichte um eine Familie und ein altes Pfarrhaus,,,

Angie*

Die Hauptstadt

Ein Roman über Brüssel und die EU - so bunt und vielfältig wie die Institution selbst.

hundertwasser

Heimkehren

Ein grandioses Debüt! Sehr empfehlenswert!

Blubb0butterfly

Denunziation

Sehen eindringliche Kurzgeschichten über das Leben in Nordkorea. Für mich als Europäerin kaum vorstellbar, so zu leben. Sehr empfehlenswert!

Anne42

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Schattenhaus

    Das Schattenhaus
    19Ostseekind77

    19Ostseekind77

    12. June 2017 um 21:55

    Das Schattenhaus von Mascha VassenaGelesen von Ditte SchuppErschienen im Audio media VerlagInhalt:Ein verschlafenes Bergdorf im Tessin: Anna ist nach Vignano gekommen, um die alte Villa zu verkaufen, die sie von ihrer Mutter geerbt hat. Doch bei ihrer Ankunft stellt sie überrascht fest, dass in dem Haus eine ältere Dame lebt, die den Dachboden bewohnt. Wer ist sie? Und warum verlässt sie nie ihr Zimmer? Langsam begreift Anna, dass ihre Mutter ein düsteres Geheimnis mit ins Grab nahm. Und dass die Schatten der Vergangenheit noch immer über der verfallenen Villa schweben ...Meinung:Der Titel hört sich sehr vielversprechend an. Leider läuft die Geschichte sehr langsam an. Ausserdem ist es mir sehr schwer gefallen einen Draht zu den einzelnen Protagonisten zu bekommen. Diese waren mir nicht sympathisch und teilweise etwas zu überzogen dargestellt. Der ständige Wechsel zwischen den Zeiten war teilweise etwas verwirrend. Zum Ende wurde es  dann doch spannend, allerdings war das Ende dann auch sehr schnell und unspektakulär da.Fazit:Hält nicht was es verspricht. Eher enttäuschendes Hörbuch, da können auch die schönen Orte nichts dran ändern.

    Mehr
  • Entdecke mit Anna ihre Familiengeheimnisse

    Das Schattenhaus
    LeKo

    LeKo

    06. May 2017 um 14:16

    Titel:Schattenhaus Autorin:Mascha Vassena Sprecher:Ditte Schupp Genre:Hörbuch Version:Audio CD, Gebunden, Taschenbuch, eBook Erschienen:11. August 2014 Laufzeit:ca.405 Minuten (verteilt auf 6 CDs) Verlag:Audiomedia Verlag GmbH Inhalt (übernommen): Ein düsteres Familiengeheimnis Nach dem Tod ihrer Mutter erbt Anna überraschend eine alte Villa im Tessin. Als sie in dem verschlafenen Bergdorf ankommt, stellt sie fest, dass in dem Haus eine ältere Dame lebt. Wer ist das? Und warum verlässt sie nie ihr Zimmer? Langsam begreift Anna, dass ihre Mutter ein düsteres Geheimnis mit ins Grab genommen hat … Meine Meinung: Das Schattenhaus ist eine sehr spannende und packende Geschichte von Mascha Vassena. Die Geschichte rund um Anna und ihre Tochter Rieke hat mich von Anfang an gepackt. Ich wollte gar keine Pause einlegen und die 6 CD in einem Schwung durch hören. Die Geschichte wird aus zwei Zeiten erzählt. Aus der Zeit heute, wo Anna mit ihrer Tochter ist und aus der vergangenen Zeit und den Erinnerungen ihrer Mutter Simona. In kleinen Schritten kommt Anna dem Geheimnis rund um ihre Mutter immer näher und auch der Zuhörer möchte wissen was nun als nächstes geschieht. Schon das Cover der CD wirkt leicht düster und geheimnisvoll. Auf dem Cover ist ein herrschaftliches Haus mit einem düsteren Himmel abgebildet. Ditte Schupp verleiht den verschiedenen Personen der Geschichte eine eigene Persönlichkeit. Zudem bringt Ditte Schupp mit ihrer Stimme auch immer genau die Gefühle der Personen rüber, so das es dem Zuhörer leicht fällt in die Geschichte abzutauchen. Fazit: Ich war von dem Hörbuch Schattenhaus von Mascha Vassena restlos begeistert und kann dem Hörbuch deswegen nur 5 von 5 Büchersternen geben. Es wird sicher nicht das erste und letzte Mal gewesen sein, dass ich dieses Hörbuch gehört habe.

    Mehr