Mason Thomas

 4 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von Mason Thomas

Neue Rezensionen zu Mason Thomas

Neu
Cover des Buches The Shadow Mark (Lords of Davenia Book 2) (English Edition) (ISBN: B01MSAR96P)Pergamentfalters avatar

Rezension zu "The Shadow Mark (Lords of Davenia Book 2) (English Edition)" von Mason Thomas

Spannendes Fantasyabenteuer
Pergamentfaltervor 2 Jahren

Die Geschichte von Mason Thomas‘ zweitem Lords of Davenia-Band dreht sich um zwei grundverschiedene Männer. Auraq Greystone ist ein ehemaliger Militäroffizier, der seit einigen Jahren auf der Flucht vor seiner Hinrichtung ist. Er ist ein typischer Krieger – meisterhaft mit der Waffe, zwischenmenschlich aber eher brummig.

Kane ist etwas jünger als Auraq und lebt seit dem Tod seiner Familie bei einem Händler. Das Leben, das er dort führt, wird jäh gestört, als ein seltsames Zeichen auf seinem Arm erscheint, es Mörder auf ihn abgesehen haben und sein Meister im Kampf stirbt. Zu Auraq, der kurz zuvor versprach, Kane zu beschützen, hat dieser in keiner Weise Vertrauen. Zudem hat Kane ein Problem mit Auraqs abweisender Art und kämpft zunehmend mit der Wirkung des Zeichens auf seinem Arm.

Das alles sind keine guten Voraussetzungen für die Reise, auf die sie sich machen müssen, um die Bedeutung des Zeichens und den Grund, warum Mörder Kane jagen, zu entschlüsseln, und sie sorgen für einigen Zündstoff zwischen ihnen. Nur langsam gewöhnen sie sich im Laufe der Geschichte aneinander. Diese Entwicklung gefiel mir sehr gut, da sie absolut überzeugend dargestellt wird. Auch als Gefühle zwischen ihnen entstehen, sind die beiden zögerlich und werfen nicht alle Vorsicht über Bord. Was zählt, ist vor allem ihr Überleben. Ihre Gefühle füreinander stellen sie so lange zurück.

Die Handlung ist insgesamt durchweg spannend und abwechslungsreich erzählt. Von blutigen Kämpfen über Monster und Magie, Intrigen und vorsichtigen Annäherungen ist einiges dabei. Dabei verliert die Geschichte niemals ihren Fokus auf Kane und Auraq. Dass sie aus Auraqs Sicht erzählt wird, trägt sicher viel dazu bei.

Einen kleinen Punktabzug gibt es von mir, weil mir eine Karte oder ein anderer geografischer Überblick fehlte. Es werden viele Länder, Völker und Landstriche genannt, aber ein echtes Bild, wie dieses Land Davenia nun aussieht, habe ich nach dem Lesen leider immer noch nicht.

FAZIT: Ein spannendes Fantasyabenteuer!

Man muss übrigens den 1. Band („Lord Mouse“) nicht kennen. Für „The Shadow Mark“ wird kein Vorwissen benötigt.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Worüber schreibt Mason Thomas?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks