One Week Friends 2

von Matcha Hazuki 
4,0 Sterne bei4 Bewertungen
One Week Friends 2
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

BuechersuechtigesHerzs avatar

Dieser Manga überzeugt mit einer niedlichen Idee und sanften Zeichnungen.

FairyOfBookss avatar

Der Manga bekommt mehr Tiefe und man erfährt einen deutlichen Hintergrund, auch wenn noch einige Fragen offen bleiben, was ja auch gut ist.

Alle 4 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "One Week Friends 2"

Yuki hat sich mit Kaori angefreundet, einem Mädchen, das seine Freunde nach einer Woche vergisst. Und dennoch vertiefen sie ihre Freundschaft. Doch dann kommt es durch ein kleines Missverständnis zu einem Streit... Band zwei einer Story, in der es um ein bisschen mehr als nur um Freundschaft geht.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783551714930
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:146 Seiten
Verlag:Carlsen
Erscheinungsdatum:02.05.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Buchgespensts avatar
    Buchgespenstvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Neue Mitspieler - ich bin neugierig.
    Wieder vergessen

    Unermüdlich bringt sich Yuki bei Kaori jede Woche aufs Neue in Erinnerung. Mithilfe ihres Tagebuchs hat diese ungewöhnliche Freundschaft tatsächlich eine Chance, doch dann kommt es zu einem Streit und das Tagebuch geht verloren.

    Der zweite Band über ein ungewöhnliches Thema. Er bietet immer noch nette Unterhaltung, doch die seltsame Panelwahl und die  am Ende nicht ganz so überzeugende Geschichte, konnten mich diesmal nicht mehr fesseln. Diese Reihe werde ich nicht weiter verfolgen, auch wenn sie durchaus Potential hat.

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    BuechersuechtigesHerzs avatar
    BuechersuechtigesHerzvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Dieser Manga überzeugt mit einer niedlichen Idee und sanften Zeichnungen.
    Dieser Manga überzeugt mit einer niedlichen Idee und sanften Zeichnungen.


    MEINUNG:
    Das Cover ist wirklich hübsch, es wirkt mit seinen blassen Farben sehr sanft und ruhig. Der erste Band dieser Reihe hatte mir bereits ganz gut gefallen und ich war gespannt, wie es weitergehen würde.
    Der Einstieg gelang mir ganz leicht, im ersten Band ist nicht wirklich viel passiert und die Figuren waren in meinem Kopf noch präsent.
    Ich mag die Idee der Geschichte sehr, Kaori vergisst nach jeder Woche alles was mit ihren Freundschaften zu tun hat, weswegen sie bisher vermieden hat, Freunde zu finden. Doch Yuki mag sie sehr und er gibt nicht auf. Kaori beginnt Tagebuch zu schreiben und sich so jede Woche neu mit Yuki anzufreunden...
    Die Geschichte plätschert ein wenig vor sich hin. Es passiert nicht wirklich viel, im Gegensatz zum ersten Band ist es nun nicht mehr neu, wir wissen, was zwischen Kaori und Yuki passiert. Die Story, so wie die Charaktere sind eben eher ruhig gehalten. Das macht die Mangareihe etwas außergewöhnlich und zu etwas anderem - ist aber eben auch Geschmackssache. Was mich leider immer etwas stört, sind die Passagen wo die Bilder mit einer Art Überschrift untereinander platziert sind, sodass man von oben nach unten liest. Das passt für mich nicht zu einem Manga und stört den Lesefluss.
    Die Zeichnungen hingegen gefallen mir sehr, sie wirken sehr niedlich und sanft. Sie passen gut zur Story und zu den Figuren.
    Am Ende bringt noch eine neue Figur etwas Abwechslung in die Geschichte rein und ich bin gespannt, wie sich die Reihe noch weiterentwickeln wird.


    FAZIT:
    Dieser Manga überzeugt mit einer niedlichen Idee und sanften Zeichnungen. Die Geschichte hat noch etwas Steigerungspotenzial und ich bin gespannt, wie es weitergeht.


    Rockt mein Herz mit 4 von 5 Punkten!

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    FairyOfBookss avatar
    FairyOfBooksvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Der Manga bekommt mehr Tiefe und man erfährt einen deutlichen Hintergrund, auch wenn noch einige Fragen offen bleiben, was ja auch gut ist.
    Kommentieren0
    Ein LovelyBooks-Nutzervor einem Jahr

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks