Matcha Hazuki One Week Friends 3

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „One Week Friends 3“ von Matcha Hazuki

Dank Yuki hat sich Kaori nicht nur mit Shogo und Saki, sondern auch mit anderen Klassenkameradinnen angefreundet. Während sie von Freunden umgeben ist, verändern sich plötzlich nicht nur Kaoris Erinnerungen, sondern auch ihre Gefühle für Yuki... Und dann beginnen die Sommerferien.
Band drei einer Story, in der es um ein bisschen mehr als nur um Freundschaft geht.

Der dritte Band bringt endlich etwas Schwung in die Geschichte und ich kann kaum erwarten, wie es weitergehen wird!

— BuechersuechtigesHerz

Stöbern in Comic

Die Stadt der Träumenden Bücher - Die Katakomben

Großartig, die Details, die liebevolle Ausgestaltung und nicht zuletzt die kritischen Worte zum Literaturbetrieb ;-)

Federfee

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Die graphische Umsetzung des Romans ist opulent, detailverliebt und auf jeder Seite des Buchs immer passend.

Flaventus

Paper Girls 3

es geht spannend weiter :)

reason

Sherlock 3

Wie immer toll!

_mrsjauk_

Sherlock 2

Spannend :)

_mrsjauk_

Walt Disneys Frohes Weihnachtsfest

Ich liebe es jedes Jahr aufs Neue zu Weihnachten nach Entenhausen zu schauen. Sehr gelungen! Ein Stück Kindheit.

Zyprim

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der dritte Band bringt endlich etwas Schwung in die Geschichte !

    One Week Friends 3

    BuechersuechtigesHerz

    08. August 2017 um 10:38

    INHALT:Kaori scheint sich langsam immer mehr zu erinnern und braucht immer weniger ihr Tagebuch. Sie und Yuki scheinen sich langsam näher zu kommen, entwickeln die beiden Gefühle füreinander? Doch wer ist der neue Schulkamerad der nach den Sommerferien auftaucht und was ist plötzlich mit Kaori los?MEINUNG:Ich mochte die ersten beiden Bände dieser Mangareihe, da sie anders waren von der Geschichte und auch vom Zeichenstil. Bisher ist jedoch im Verlauf der Reihe nichts besonders viel passiert - das ändert sich jetzt in diesem dritten Band.Zum Einstieg gibt es leider keine Vorstellung der Charaktere und auch keine Zusammenfassung der bisherigen Geschichte, was ich etwas schade finde. Es ist immer hilfreich, wenn man viele Mangas liest und 2-3 Monate auf den neuen Band warten muss, dass man dann nochmal eine Zusammenfassung lesen kann.Im Laufe des dritten Bandes merkt man langsam, dass Kaori und Yuki Gefühle entwickeln. Mir gefällt es, dass alles sehr langsam geht und auch die Beziehungen zu den Nebenfiguren weiterhin eine Rolle spielen. Es geht viel um Freundschaft und in diesem Band brechen nun auch die Sommerferien an, sodass das Setting mal von der Schule zu anderen Orten wechselt. Das bringt gelungene Abwechslung ein, die Band 1 und Band 2 bisher nicht unbedingt hatten.Weiterhin gibt es Passagen, wo die Geschichte mit untereinander gesetzten Bildern erzählt wird, statt im normalen Mangastil. Das finde ich immer wieder verwirrend und total unpassend. Trotzdem habe ich mich jetzt beim dritten Band dran gewöhnt.Das Ende ist wirklich gemein, es bringt Spannung ein und endet mit einem fiesen Cliffhanger, sodass ich den nächsten Band kaum erwarten kann.Die Zeichnungen finde ich einfach toll, die Charaktere sind so süß gezeichnet, sie wirken irgendwie immer etwas verschlafen und schüchtern.FAZIT:Der dritte Band bringt endlich etwas Schwung in die Geschichte und ich kann kaum erwarten, wie es weitergehen wird!Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks