Mathias Christiansen Der falsche Feind

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der falsche Feind“ von Mathias Christiansen

In einem Waldgebiet im Berliner Nordosten wird ein französisches Ehepaar überfallen. Der Mann, ein Architekt aus der Nähe von Verdun, stirbt im Kugelhagel. Seine Frau überlebt schwer verletzt. Alles in allem macht der Tatort einen unheimlichen Eindruck. Alles wirkt fast, als habe eine Hinrichtung stattgefunden. Nur wenig später explodiert auf der Havel neben einem französischen Immobilienbüro ein mit Benzinfässern beladener Lastkahn. Kriminalhauptkommissar Brodersen und sein Team können nicht an einen Zufall glauben und finden heraus, dass es zwischen den beiden Vorfällen tatsächlich einen Zusammenhang gibt. Der Architekt war in einer Angelegenheit unterwegs, deren Spuren weit zurück reichen. Zurück bis in eine längst vergangen geglaubte Zeit …

Ein Regionalkrimi, der auch außerhalb von Berlin Spaß macht. Mit tollem Kommissar und einer glaubhaften Geschichte. Unbedingt lesen!

— Pappa

Stöbern in Krimi & Thriller

Schwarzwasser

Wieder ein grandioser Teil der Wallner & Kreuthner - Reihe mit vielen Highlights und Lachern ... ich sag nur "Aufkreuthnern" :D

angi_stumpf

Die Einsamkeit des Todes

Definitiv mein Krimi-Highlight 2017

JanaBabsi

SOG

Spannend und gut unterhaltend, allerdings fand ich den Fall selber sehr hart!

Mira20

Stille Wasser

Psychologischer Sprengstoff in und um HH

dreamlady66

Die Brut - Sie sind da

Ein Thriller, der es echt in sich hat! Er ist nichts für schwache Nerven und baut eine atemberaubende Spannung und Grauen auf...

Leseratte2007

Stimme der Toten

Ein toller Krimi, besser als Band 1 der Reihe

faanie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der falsche Feind" von Mathias Christiansen

    Der falsche Feind

    Jens65

    18. May 2008 um 14:56

    Originelle Handlung, glaubhafte Charaktere, besonders die Hauptfigur Kommissar Brodersen.
    Fazit:
    Wer einen leicht zu lesenden Krimi mit einer interessant gestrickten Handlung und einem sehr lebensnah beschriebenen Kommissar sucht, sollte nicht zögern und sich Christiansens neues Buch zulegen. Es lohnt sich.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks