Neuer Beitrag

Mathias_Fischedick

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Lesefreunde,

jeder kennt die Gedanken, die uns im Alltag blockieren: »Das schaffe ich nicht!«, »Mir hilft ja keiner!«, »Ich kann ja eh nichts ändern!«, »Die anderen sind schuld!«. Solches Jammern ist zwar manchmal naheliegend, hält uns aber leider davon ab, unsere Potenziale zu nutzen und unsere Pläne in die Tat umzusetzen. Doch das muss nicht sein: Tief im Inneren verfügt jeder über die nötigen Fähigkeiten und Ressourcen, um seine Wünsche Realität werden zu lassen. Auf humorvolle Weise nimmt Mathias Fischedick zusammen mit dem Leser den Jammerlappen unter die Lupe, der sich in jedem von uns versteckt, und zeigt, wie wir uns aus der Negativspirale befreien können, um glücklicher und erfolgreicher durchs Leben zu gehen.

Wir sind neugierig, wie hilfreich die Methoden im Buch für euch sind und wie euch die Art gefällt, in der das Buch geschrieben ist. Wenn du bei der Leserunde mitmachen möchtest, dann bewirb dich bitte bis spätestens 22.06.2014. Es wäre prima, wenn du bei deiner Bewerbung auch eine kurze Begründung hinterlässt, warum du gerade an dieser Leserunde teilnehmen möchtest.

Autor: Mathias Fischedick
Buch: Wer es leicht nimmt, hat es leichter

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich möchte gerbe mitlesen da ich momentan in einer Dauerschleife des Negativitätsdenkens stecke und nichtmehr herrausfinde. Ratgeber und Tipps sind also immer gerne erwünscht.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich würde auch gerne mitlesen. Ich bin zur Zeit öfters mal mies drauf, deswegen fände ich so einen Ratgeber toll!

Beiträge danach
266 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Mathias_Fischedick

vor 3 Jahren

Was haltet ihr vom Aufbau des Buches?

JDaizy schreibt:
Die Grundfarbe türkis gefällt mir sehr gut. Sie hat so etwas lebensfrohes, positives. Vielleicht hätte man rechts neben den Titel statt diesem Männchen den Jammerlappen setzen können?

Mein Wunsch wäre auch der Jammerlappen auf dem Cover gewesen ;-) Eine Marktforschung hat aber ergeben, dass der Jammerlappen eher irritiert, weil man nicht weiß, was "es" ist ... wenn man das Buch nicht gelesen hat.

Mathias_Fischedick

vor 3 Jahren

Rezensionen

Caillean79 schreibt:
Lieber Mathias, herzlichen Dank für das Buch und die spannenden Einblicke in unseren immer noch steinzeitlichen Kopf ;-) Zu wissen, was der Hintergrund ist für viele Verhaltensweisen, hilft mir schon mal ungemein dabei, dem eigenen Jammerlappen zu Leibe zu rücken. Meine Rezension ist hier bei lovelybooks unter http://www.lovelybooks.de/autor/Mathias-Fischedick/Wer-es-leicht-nimmt-hat-es-leichter-1097408340-w/rezension/1102749264/ und auch bei Amazon zu finden. Für weiter Projekte/Bücher und deine Coachings wünsche ich dir weiterhin viel Erfolg! LG Marlen (=Caillean79)

Vielen Dank!

dani_eb

vor 3 Jahren

Was haltet ihr vom Aufbau des Buches?
Beitrag einblenden

Der Aufbau des Buches ist gut. Man bekommt zuerst einen Überblick, und weiß, was zu erwarten ist.

Das Cover gefällt mir persönlich nicht. Die block-artige Kombination von Türkis und gelb finde ich nicht schön. Grundsätzlich mag ich sehr schlichte Cover, aber dieses trifft meinen Geschmack leider nicht.

Ich finde außerdem sehr gut, dass die Tools immer in einer anderen Schriftart gedruckt wurden. So kann man beim Durchblättern immer schnell zu den Tools springen... Eine Hervorhebung der Tools im Inhaltsverzeichnis hätte mir allerdings auch noch sehr gut gefallen! Beim Lesen kann/will ich nicht immer die Tools alle ausprobieren, da möchte ich dann schnell nachblättern können, wenn ich etwas Zeit habe. - Aber es geht auch so, ich habe mir die Stellen einfach markiert!

Nachtrag -> Inzwischen habe ich entdeckt, dass ja im Anhang ein Verzeichnis der Tools zu finden ist! Super!

dani_eb

vor 3 Jahren

Welche Methoden / Aspekte / Geschichten gefallen euch am besten?

Mir hat der persönliche Ruheraum bisher am besten gefallen! - Das ist eine Wohltat! Die Flexis finde ich auch sehr interessant, muss sie aber erst ausprobieren und halte sie (naturgemäß) für unbequem - daher tue ich mir schwer, sie liebzugewinnen ;-) Trotzdem bin ich mir über ihre Wirkungsweise im Klaren und finde sie sehr sinnvoll!

dani_eb

vor 3 Jahren

Rezensionen

Ich habe ein bisschen länger gebraucht, aber mir hat das Buch sehr gut gefallen. Ich habe mir allerdings zwischen einzelnen Abschnitten bewusst etwas Zeit gelassen, damit ich wichtige Tools oder Erkenntnisse etwas sitzen lassen kann. Aus Erfahrung weiß ich, dass ich selbst das am besten markierte Buch selten noch einmal zur Hand nehme, daher wollte ich mir schon während des Lesens möglichst viel merken.

Vielen Dank für dieses tolle Buch!

Hier nun die Links zu meiner Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Mathias-Fischedick/Wer-es-leicht-nimmt-hat-es-leichter-1097408340-w/rezension/1105160665/

http://www.amazon.de/product-reviews/349230513X/ref=cm_cr_pr_hist_4?ie=UTF8&filterBy=addFourStar&showViewpoints=0&sortBy=bySubmissionDateDescending

JDaizy

vor 3 Jahren

Rezensionen

dani_eb schreibt:
Ich habe ein bisschen länger gebraucht, aber mir hat das Buch sehr gut gefallen. Ich habe mir allerdings zwischen einzelnen Abschnitten bewusst etwas Zeit gelassen, damit ich wichtige Tools oder Erkenntnisse etwas sitzen lassen kann.

Es geht ja auch nicht darum möglichst schnell fertig zu sein. Gerade bei diesem Buch braucht man Zeit. Ich habe es immer wieder mal in der Hand und habe wie du, auch einige Stellen markiert und mit Post Its beklebt. ;)

dani_eb

vor 3 Jahren

Rezensionen
@JDaizy

Darf ich mal ganz neugierig fragen: hat dein Vorsatz gehalten und bist du noch regelmäßig am Üben?

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks