Mathias Jung Übergewicht

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Übergewicht“ von Mathias Jung

Essstörungen sind ein zweifaches Drama. Die Betroffenen essen das Falsche, nämlich vorwiegend ungesunde, denaturierte Zivilisationsprodukte - industriell hergestellte Fette, Auszugsmehle, Fabrikzucker - und sie essen falsch: Sie sind nicht mehr fähig, ihr Essverhalten dauerhaft zu kontrollieren. Sie essen entweder ständig ein bisschen oder große Mengen in Form von Essanfällen, den gefürchteten "Fressattacken". Vergeblich versuchen vor allem übergewichtige Frauen, mit verschiedensten Diäten ihr Gewicht zu reduzieren. Oft lehnen sie den eigenen Körper ab und verachten sich. Tatsache ist jedoch, Essstörungen sind meist eine indivuelle Reaktion auf quälende Lebensbedingungen. Hinter dem physischen Hunger ist noch ein psychischer Hunger verborgen. Neben der Ernährungsumstellung setzt eben hier die Heilung ein.

Stöbern in Sachbuch

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

Die Welt vor dem Geldinfarkt

Sehr viele hilfreiche Tipps sein Geld zu schützen. Auch Möglichkeiten für Kleinsparer dabei.

Kittycat007

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen