Mathias Malzieu

(612)

Lovelybooks Bewertung

  • 833 Bibliotheken
  • 13 Follower
  • 11 Leser
  • 231 Rezensionen
(266)
(200)
(107)
(29)
(10)

Lebenslauf von Mathias Malzieu

Mathias Malzie wurde 1974 geboren und ist Front-Sänger der französischen Band "Dionysos" Die Band wurde 1993 gegründet. Er und drei seiner Schulfreunde sind die Gründungsmitglieder der Band. "La mécanique du cœur", ein Buch von Malzie wird 2007 in Frankreich veröffentlicht. Im Jahr 2009 folgt die Veröffentlichung in England unter dem Namen "The Boy with the Cuckoo-Clock Heart". Im Juni 2012 erschein dieses Buch auch auf deutsch als "Die Mechanik des Herzens". Malzieu ist mit Olivia Ruiz zusammen, welche ebenfalls als Sängerin arbeitet.

Bekannteste Bücher

Ich liebe das Leben viel zu sehr

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Mechanik des Herzens

Bei diesen Partnern bestellen:

Der kleinste Kuss der Welt

Bei diesen Partnern bestellen:

Metamorphose am Rande des Himmels

Bei diesen Partnern bestellen:

Le plus petit baiser jamais recensé

Bei diesen Partnern bestellen:

Le plus petit baiser jamais recensé

Bei diesen Partnern bestellen:

La Mécanique du coeur

Bei diesen Partnern bestellen:

Il bacio più breve della storia

Bei diesen Partnern bestellen:

Jack und das Kuckucksuhrherz

Bei diesen Partnern bestellen:

Le plus petit baiser jamais recensé

Bei diesen Partnern bestellen:

38 Mini Westerns Avec Des Fantomes

Bei diesen Partnern bestellen:

Métamorphose en bord de ciel

Bei diesen Partnern bestellen:

La Mécanique du Coeur

Bei diesen Partnern bestellen:

The Boy with the Cuckoo-Clock Heart

Bei diesen Partnern bestellen:

The Boy With the Cuckoo-Clock Heart

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Emotionales Buch ...

    Ich liebe das Leben viel zu sehr

    AntjeDomenic

    07. November 2017 um 08:54 Rezension zu "Ich liebe das Leben viel zu sehr" von Mathias Malzieu

     "Ich liebe das Leben viel zu sehr"Mathias MalzieuVerlag: RandomhouseSeitenzahl: 224ISBN: 978-3-570-58569-6Erstausgabe: 9. Oktober 2017Preis: 16,00 EuroKlappentext:Mathias Malzieu, Rockmusiker und Romanautor, erzählt von dem Jahr, in dem er beinahe an einer lebensbedrohlichen Krankheit gestorben wäre. Nach einem Schwächeanfall wurde bei ihm eine seltene Autoimmunkrankheit festgestellt, die sein Knochenmark beeinträchtigt, sodass er nur noch durch wöchentliche Bluttransfusionen am Leben gehalten werden kann. Von einem Tag auf den ...

    Mehr
  • Muntermacher für alle und eine Liebeserklärung an das Leben

    Ich liebe das Leben viel zu sehr

    Leni_

    04. November 2017 um 10:15 Rezension zu "Ich liebe das Leben viel zu sehr" von Mathias Malzieu

    Der Frontman der französischen Band Dionysos Mathias Malzieu erzählt von seinem ganz eigenen Kampf ums Überleben gegen eine AutoimmunerkrankungKurz zum InhaltMathias Malzieu steht mitten im Leben als er plötzlich von einer lebensbedrohlichen Autoimmunerkrankung eingeholt wird. Er schreibt über seine Hoffnungen, aber auch über seine Rückschläge und wie er es dann letztendlich doch geschafft hat.Zitat》Ich muss mir jeden Tag eine kleine Dosis Hoffnung verabreichen. Die Dunkelheit in einen leuchtenden Sternenhimmel verwandeln. Den ...

    Mehr
  • Der kleinste Kuss der Welt

    Der kleinste Kuss der Welt

    gedankenlabor

    29. October 2017 um 17:37 Rezension zu "Der kleinste Kuss der Welt" von Mathias Malzieu

    Der kleinste Kuss der Welt von Mathias Malzieu >…Ich hatte den kleinsten Kuss der Welt im Théâtre du Renard verloren. Er war mir mitten in der Nacht beim Tanzen von den Lippen geglitten, als mein Blick auf ein blaues Petticoatkleid mit großen weißen Tupfen fiel. Anmut, Sinnlichkeit und Verlockung. Ein Hauch von Geheimnis. Immer, wenn ich mich ihr nähern wollte, entwischte sie mir. Nach einem getänzelten Slalom stand ich endlich der Frau gegenüber, die mich magnetisierte. Ich brachte kein Wort heraus. Aus Angst, die Flut könnte ...

    Mehr
  • Humorvoll, bildgewaltig, schonungslos

    Ich liebe das Leben viel zu sehr

    Elfendy

    26. October 2017 um 02:35 Rezension zu "Ich liebe das Leben viel zu sehr" von Mathias Malzieu

    Mathias Malzieu ist Autor, Rockmusiker und Franzose. Dies ist sein Erfahrungsbericht über seinen Kampf gegen die Autoimmunerkrankung, die ein Jahr lang sein Leben bedrohte. Sie beeinträchtigte sein Knochenmark, so dass sein Körper dieses wie einen Virus behandelte. Er muss auf die Isolationsstation. Er erzählt schonungslos über Verzweiflung, Angst, aber auch über Hoffnung und seine intimste Gedankenwelt. Ich konnte mich gut in ihn hinein versetzen. Ich habe mit ihm gehofft, geliebt, gelitten. Obwohl das Thema Krankheit oft schwer ...

    Mehr
  • Tragische Geschichte mit einem großartigen Schreibstil.

    Ich liebe das Leben viel zu sehr

    AmyJBrown

    21. October 2017 um 12:17 Rezension zu "Ich liebe das Leben viel zu sehr" von Mathias Malzieu

    Dieses Buch war für mich das erste Buch des Autors, bisher hatte ich noch nichts von ihm gehört, bzw. gelesen. Ich habe mir jedoch nach der Lektüre vorgenommen, auch seine anderen Bücher zu lesen. Es gibt noch drei andere Romane mit zauberhaften Titeln, das sind "Der kleinste Kuss der Welt", "Methamorphose am Rande des Himmels" und "Die Mechanik des Herzens".Letzteres wird in dem von mir gelesenen Buch oft erwähnt, denn zum Zeitpunkt, als die Erkrankung von Mathias Malzieu bekannt wird, findet gerade die Premiere der Verfilmung ...

    Mehr
  • Nicht so gut wie die Vorgänger

    Metamorphose am Rande des Himmels

    Gruseldolly

    06. September 2017 um 22:26 Rezension zu "Metamorphose am Rande des Himmels" von Mathias Malzieu

    Endlich besitze ich dieses Buch! Es ist das letzte Büchlein von Mathias Malzieu, welches mir in meiner Sammlung fehlte und ich habe es mir schon sehr lange gewünscht. In diesem Werk geht es wieder um einen Mann, der auf sehr spektakuläre Art die Frau seines Lebens findet. In diesem Buch heißt der Glückliche, wobei er ja eigentlich nicht unbedingt viel Glück in allem hat,  Tom. Durch einen Unfall landet er im Krankenhaus. Doch damit nicht genug- dort angekommen reiht sich eine schlechte Nachricht an die Andere. Nur einen ...

    Mehr
  • Die Mechanik des Herzens

    Die Mechanik des Herzens

    littleowl

    06. September 2017 um 07:45 Rezension zu "Die Mechanik des Herzens" von Mathias Malzieu

    Meine Meinung Ich habe diesen Roman ganz zufällig in der Bücherei gesehen und war bei einem Blick auf die erste Seite absolut begeistert. Denn Mathias Malzieu hat einen wunderschönen, ganz außergewöhnlichen Schreibstil. Der Autor schreibt sehr bildhaft, mit vielen originellen Metaphern und Vergleichen. Hier ein paar Beispiele: „Der Raureif zauberte glitzernde Pailletten auf das Fell der Katzen“, „ihre schlanken Arme sind feine Äste, und ihre schwarzen Locken umtanzen ihr Gesicht wie feurig lodernde Schatten“, „ich jage auf den ...

    Mehr
  • Ein zauberhaftes Erwachsenen-Märchen <3

    Die Mechanik des Herzens

    FrauWoelkchen

    09. August 2017 um 19:24 Rezension zu "Die Mechanik des Herzens" von Mathias Malzieu

    Am 16. April 1874 schneit es in Edingburgh - es wird die kälteste Nacht die es bis dato je gegeben hat. In dieser Nacht wird der kleine Jack geboren. Doch auch an ihm ist die Kälte nicht spurlos vorbei gegangen, sein Herz ist durch die Kälte zu schwach und es steht nicht gut um ihn. Doch Doktor Madeleine rettet ihn in dem sie ihm eine Kuckucksuhr in die Brust setzt, welches sein kleines Herz unterstützen muss. Fortan kümmert sie sich um Jack wie eine Mutter und gibt Acht, dass das Uhrwerk gepflegt wird. Dazu gehört nicht nur, ...

    Mehr
  • Ein modernes Märchen, das nicht ganz mein Geschmack ist

    Die Mechanik des Herzens

    Frau-Aragorn

    06. July 2017 um 20:19 Rezension zu "Die Mechanik des Herzens" von Mathias Malzieu

    Ich würde dieses Buch als modernes Märchen bezeichnen. Der Autor führt uns mit dem Protagonisten in eine herrlich schimmernde, wenn auch brutale Welt ein. Hab mich beim Lesen sehr an den Film "Hugo Cabret" von Scorcese erinnert. Allerdings erscheint mir die Handlung etwas zu gewollt und letzten Endes auch zu deprimierend traurig. Es ist ein gut gemeintes Werk,  das sehr bildhaft und ideenreich verfasst ist, leider aber nicht ganz meinen Nerv getroffen hat. 

  • Die Mechanik des Herzens

    Die Mechanik des Herzens

    butterflyinthesky

    19. April 2017 um 10:06 Rezension zu "Die Mechanik des Herzens" von Mathias Malzieu

    Zusammenfassung:Am 16. April 1874 hat eine unnatürliche Kälte Edinburgh fest im Griff. Es ist der Tag, an dem ich auf die Welt komme. Das Erste, was ich sehe, ist Doktor Madeleine – eine Hebamme mit einer besonderen Leidenschaft: Sie repariert Leute. Sie tastet meine winzige Brust ab und wirkt beunruhigt: »Sein Herz ist hart, ich fürchte, es ist gefroren.« Sie stöbert auf einem Regal herum und nimmt verschiedene Uhren zur Hand. Mit einem Ohr lauscht sie meinem defekten Herzen, mit dem anderen dem Ticken der Uhren. »Diese hier!«, ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks