Mathias Malzieu Maintenant qu'il fait tout le temps nuit sur toi

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Maintenant qu'il fait tout le temps nuit sur toi“ von Mathias Malzieu

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Maintenant qu'il fait tout le temps nuit sur toi" von Mathias Malzieu

    Maintenant qu'il fait tout le temps nuit sur toi
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. March 2012 um 16:37

    Eigentlich ist Mathias Malzieu in Frankreich eher als Sänger der Band Dionysos bekannt, doch auch als Schriftsteller hat er sich mittlerweile einen gewissen Ruf erarbeitet. Ja, er gilt sogar als der Tim Burton unter den Schriftstellern und diese Tatsache machte auch mich schließlich auf seine Bücher neugierig. . In Maintenant qu'il fait tout le temps nuit sur toi erzählt Malzieu eine besondere Geschichte, nämlich in weiten Teilen seine eigene. Es geht um den etwa 30-jährigen Mathias der seine Mutter verliert. In diesem Buch hat er all seine Gedanken, Gefühle, Empfindungen und Versuche, mit dieser schwierigen Situation umzugehen, niedergeschrieben. Doch einen Schriftsteller würde man wohl kaum mit Tim Burton vergleichen, wenn da nicht noch mehr dahinter stecken würde. Denn Mathias Malzieu hat um diese Geschichte der Trauerbewältigung eine skurrile, fast schon märchenhafte Erzählung gesponnen. Auf dem Parkplatz vor dem Krankenhaus trifft Mathias nämlich auf Jack, einen 4,50 Meter großen Riesen, der auch noch Doktor der Schattenlehre ist und es sich zur Aufgabe gemacht hat, Menschen, die von Trauer heimgesucht werden, gesund zu pflegen. Jack übergibt seinem Schützling einen Schatten, der ihn vor dem Tod bewahren soll, er bringt ihm bei, trotz des Schmerzes wieder zu träumen und hilft ihm letztendlich auch wieder ins Leben zurück. . Wie ein Tim Burton Märchen ist diese Geschichte oftmals sehr dunkel und düster. Gedanken über den Tod der Mutter, Erinnerungsfetzen an die Zeit wie es früher war, Gefühle, Emfindungen, Hilflosigkeit. Vor allem den Anfang fand ich sehr traurig. Danach kommt noch die märchenhafte Komponente, gespickt von wunderlichen Figuren und skurrilen Geschehnissen, die einem Hoffnung gibt und aus dem Buch eine wunderbare Geschichte macht, die zeigt, wie man die Trauer und den Schmerz überwinden kann. All dies harmoniert wunderbar mit dem poetischen Schreibstil Malzieus, der sehr bildhaft ist, aber dennoch einfach und subtil. Allgemein herrscht eine sehr melancholische Stimmung vor. Mich hat die Geschichte um Mathias, der einem trotz des Alters vorkommt wie ein verletztes Kind und den Riesen Jack, der ihm mit seiner unverwechselbaren Art ins Leben zurückhilft, sehr berührt. . Bis jetzt liegt noch keine Übersetzung ins Deutsche vor, allerdings erscheint in den kommenden Monaten eines von Malzieus Büchern auch auf deutsch. Vielleicht wird also auch Maintenant qu'il fait tout le temps nuit sur toi eines Tages auf deutsch erscheinen.

    Mehr