Mathieu Mariolle , Mickaël Bourgouin Blue Note

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Blue Note“ von Mathieu Mariolle

Raging Jack, Swingin Jazz & der American Dream. USA, 1933, gegen Ende der Prohibition. Jack Doyle ist zum Gossenboxer verkommen, der sich bei schäbigen Provinzkämpfen bereitwillig für ein paar Dollar niederschlagen lässt. Theo Egan, sein ehemaliger Promoter, will ihn überzeugen, wieder nach New York zurückzukommen. Dort soll er Harry Walker herausfordern, einen Rivalen, den er bei seinem letzten Kampf vor fünf Jahren K.o. geschlagen hat. Fünf lange Jahre, während derer er sich beständig fragte, ob der Kampf manipuliert war. Doyle akzeptiert und kehrt zurück in die Stadt, die ihm einst Ruhm, Geld und Frauen schenkte. Zusammen mit seinem ehemaligen Coach, der mittlerweile einen Snack führt, versucht er, an seine vergangenen Erfolge anzuknüpfen. Den Soundtrack dazu liefert das Dante’s Lodge, ein Speakeasy, in dem Jack sich bei coolem Jazz nach seinen Kämpfen zu entspannen pflegt.

Stöbern in Comic

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

Sherlock 1

Sarkasmus, Humor und faszinierende Charaktere in einem modernen London.

Niccitrallafitti

Devolution

Wow der Wahnsinn ... Extrem cool gezeichnet .. Story und Charakterzeichnung super ... Was für ein Trip! Ganz klare Empfehlung!

reason

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

Wieder ein wunderbarer Abenteuer-Fantasy-Roman*-*

JennysGedanken

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen