Mathilda Grace Kalt wie Eis

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kalt wie Eis“ von Mathilda Grace

Alexander Waters ist ein Ärgernis, für das es in Macs Augen nur eine Lösung gibt - erschießen. Da ihm das aber ein wenig drastisch erscheint und er zudem keine Lust hat, wegen Mordes im Gefängnis zu landen, packt er kurzerhand ein paar Sachen und flüchtet nach Kanada. Sein alter Kumpel Bomer hat mit Sicherheit einen Platz zum Schlafen für ihn, denkt Mac, und nistet sich bei ihm und seinem Freund Cedric auf der Couch ein. Am nächsten Tag steht überraschend Alexander vor der Tür und damit fängt das Chaos erst so richtig an.

Stöbern in Romane

QualityLand

Urkomische und doch gruselig nahe/düstere Dystopie mit herrlichen Charakteren . UNBEDINGT LESEN!!!

ichundelaine

Durch alle Zeiten

Eine starke Frau, die von der Liebe betrogen wurde, dennoch ihren Weg trotz vieler Hindernisse geht. Hervorragend geschrieben!

dicketilla

Kleine Schwester

Eine spannende, fesselnde Erforschung der Schuld, der weiblichen Psyche und der Bürde der Weiblichkeit.

JulesBarrois

Niemand verschwindet einfach so

Verloren, Ziellos, zu viele Gedanken, Erinnerungen dennen man nicht trauen kann, Emotional verkrüppelt Ab wann hört man auf zu fühlen?

karinasophie

Die Melodie meines Lebens

Eher Bandsalat als melodiöse Erzählung

katikatharinenhof

Das Floß der Medusa

Ein mit Leichtigkeit erzählter Roman - der ein schweres Thema zugrunde hat und auf einer wahren Begebenheit beruht: Einem Schiffbruch!

Nespavanje

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen