Mats Wahl

 3,6 Sterne bei 368 Bewertungen
Autor von Der Unsichtbare, Sturmland - Die Reiter und weiteren Büchern.
Autorenbild von Mats Wahl (©privat / Quelle: Verlag)

Lebenslauf

Mats Wahl zählt zu einem der bekanntesten Jugendbuchautoren Schwedens. Seine Kindheit verbrachte er in Gotland und in Stockholm. In Stockholm lebt er auch heute noch. Hier hat er nach seinem Abitur an der Universität Pädagogik, Literaturgeschichte und Sozialanthropologie studiert. Bis in die 1980er Jahre war er als Lehrer tätig und seine Erfahrungen mit seinen Schulkindern, gerade mit denen, die als schwererziehbar galten, hat er in seinen Jugendbüchern verarbeitet. Neben Jugendbüchern schreibt Mats Wahl zudem Drehbücher, Sachbücher, Theaterstücke und historische Romane für Jugendliche und Erwachsene. Schon mehrfach wurden seine Werke ausgezeichnet, darunter mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis sowie mit dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis.

Alle Bücher von Mats Wahl

Cover des Buches Sturmland - Die Reiter (ISBN: 9783423626545)

Sturmland - Die Reiter

 (43)
Erschienen am 04.08.2017
Cover des Buches Sturmland - Die Kämpferin (ISBN: 9783446250918)

Sturmland - Die Kämpferin

 (31)
Erschienen am 01.02.2016
Cover des Buches Winterbucht (ISBN: 9783407743183)

Winterbucht

 (28)
Erschienen am 23.09.2011
Cover des Buches Kaltes Schweigen (ISBN: 9783423622448)

Kaltes Schweigen

 (28)
Erschienen am 01.11.2005
Cover des Buches Kill (ISBN: 9783446260764)

Kill

 (25)
Erschienen am 01.03.2018
Cover des Buches Schwedisch für Idioten (ISBN: 9783423622981)

Schwedisch für Idioten

 (17)
Erschienen am 01.02.2007
Cover des Buches Die Rache (ISBN: 9783423623964)

Die Rache

 (10)
Erschienen am 01.04.2009
Cover des Buches Därvarns Reise (ISBN: 9783423620130)

Därvarns Reise

 (9)
Erschienen am 01.12.1999

Neue Rezensionen zu Mats Wahl

Cover des Buches Kill (ISBN: 9783446260764)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Kill" von Mats Wahl

sehr spannend
Tilman_Schneidervor einem Jahr

Die Bücher von Mats Wahl verkaufen sich super, aber ich hatte noch nie einen gelesen. Auf jedem Buch steht der Vergleich mit Mankell und den mag ich überhaupt nicht. Tut mir leid für Wahl, den er ist so viel besser. In Kill geht es um den Polizisten Foers der überfallen wird und dem seine Dienstwaffe gestohlen wird. Ein paar Tage später fallen an einer Schule Schüsse, mit seiner Waffe! Ein super spannender Thriller für Jugendliche ab 14 wie auch für Erwachsene bestens geeignet.

Cover des Buches Emma und Daniel (ISBN: 9783446190818)
Sillivs avatar

Rezension zu "Emma und Daniel" von Mats Wahl

Flaschenpost
Sillivvor einem Jahr

Emma und ihr Vater bekommen Besuch in ihrer Sommerhütte am Fluss, Sara und ihr Sohn Daniel aus Stockholm. Die Kinder machen sich mit dem 80jährigen Isak auf zu einem großen See für 2 Tage, doch Isak stirbt dort.

Ohne Strom, Telefon...

O.k. Kurz. Nett.

Cover des Buches Der Unsichtbare (ISBN: 9783423621649)
U

Rezension zu "Der Unsichtbare" von Mats Wahl

Eher ein Krimi als ein Jugendbuch
UlrikesBuecherschrankvor 2 Jahren

Hilmer Eriksson ist an einem Samstag gegen sechs mit seinem Fahrrad von zuhause weggefahren um im Nachbardorf etwas zu holen.Aber dort ist er nie angekommen.Eine Suchaktion von der Polizei blieb erfolglos.

Der Schreibstil ist einfach gehalten,ruhig und zügig zu lesen.Die Protagonisten passen gut in dieses Buch hinein.Der Spannungsbogen verläuft dabei genau richtig.

Fazit:Zu Beginn war ich kurz irritiert weil immer wieder aus der Sichtweise von Hilmer berichtet wird den aber niemand sehen und hören kann. So fragte ich mich schon auf den ersten Seiten was mit ihm geschehen ist.Aber das sollte ich erst zum Ende hin erfahren.Der Polizist Harald Fors hat mir gut gefallen mit seinen Ermittlungen und Verhören.Die Sätze und Aussagen sind zum Teil sehr abgehackt.Ich erwischte mich dabei wie ich dann immer schneller las und musste dann hinterher erst einmal durchatmen.Da Hilmer in die neunte Klasse geht spielen sich die Szenen meist in und um der Schule ab.Das Buch fängt Montag vormittags an und hört Dienstag mittag auf.Der Handlungsort ist irgendwo in Schweden.Meiner Meinung nach kam mir die Story etwas kühl vor was sich aber nach und nach gab denn es wurde immer emotionaler und bewegender.Dieses Jugendbuch wird ab 13 Jahren empfohlen aber ich persönlich würde es eher erst ab fünfzehn Jahren empfehlen.Für mich war es eine spannende Story die zum Ende hin sehr heftig wurde.Als ich das Buch zuklappte war ich aufgewühlt aber auch schockiert.Ich musste erst einmal tief durchatmen.Dieses Buch der meiner Meinung nach eher ein Krimi ist zählt zu meinen Lesehighlights und vergebe deshalb gerne fünf Sterne.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Mats Wahl wurde am 10. Mai 1945 in Malmö (Schweden) geboren.

Community-Statistik

in 422 Bibliotheken

auf 26 Merkzettel

von 7 Leser*innen aktuell gelesen

von 8 Leser*innen gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks