Mats Wahl

(306)

Lovelybooks Bewertung

  • 361 Bibliotheken
  • 8 Follower
  • 7 Leser
  • 87 Rezensionen
(59)
(117)
(92)
(27)
(11)
Mats Wahl

Lebenslauf von Mats Wahl

Mats Wahl zählt zu einem der bekanntesten Jugendbuchautoren Schwedens. Seine Kindheit verbrachte er in Gotland und in Stockholm. In Stockholm lebt er auch heute noch. Hier hat er nach seinem Abitur an der Universität Pädagogik, Literaturgeschichte und Sozialanthropologie studiert. Bis in die 1980er Jahre war er als Lehrer tätig und seine Erfahrungen mit seinen Schulkindern, gerade mit denen, die als schwererziehbar galten, hat er in seinen Jugendbüchern verarbeitet. Neben Jugendbüchern schreibt Mats Wahl zudem Drehbücher, Sachbücher, Theaterstücke und historische Romane für Jugendliche und Erwachsene. Schon mehrfach wurden seine Werke ausgezeichnet, darunter mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis sowie mit dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis.

Bekannteste Bücher

Sturmland - Die Kämpferin (2)

Bei diesen Partnern bestellen:

Sturmland - Die Lebendigen

Bei diesen Partnern bestellen:

Sturmland - Die Gesetzgeber (3)

Bei diesen Partnern bestellen:

Sturmland - Die Gesetzgeber

Bei diesen Partnern bestellen:

Winterbucht

Bei diesen Partnern bestellen:

Sturmland - Die Reiter

Bei diesen Partnern bestellen:

Sturmland - Die Kämpferin

Bei diesen Partnern bestellen:

Wie ein flammender Schrei

Bei diesen Partnern bestellen:

Du musst die Wahrheit sagen

Bei diesen Partnern bestellen:

Kill

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Rache

Bei diesen Partnern bestellen:

Bis zum Showdown

Bei diesen Partnern bestellen:

Emma und Daniel

Bei diesen Partnern bestellen:

Die lange Reise

Bei diesen Partnern bestellen:

Emmas Reise

Bei diesen Partnern bestellen:

Därvarns Reise

Bei diesen Partnern bestellen:

Soap oder Leben

Bei diesen Partnern bestellen:

Schwedisch für Idioten

Bei diesen Partnern bestellen:

Kaltes Schweigen

Bei diesen Partnern bestellen:

Der lange Lauf auf ebener Erde

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • würde es nicht weiterempfehlen...

    Bis zum Showdown

    zeki35

    18. October 2017 um 17:58 Rezension zu "Bis zum Showdown" von Mats Wahl

    Inhaltsangabe John-John hat schon einige krumme Dinger gedreht, ein richtig Krimineller ist er trotzdem nicht. Aber diesmal läuft sein Plan aus dem Ruder: Bei einem Überfall fällt er Gangstern in die Hände, die eine Entführung planen. Angekettet an ein Mädchen gelingt John-John eine spektakuläre Flucht mit dem Boot und das unfreiwillige Paar versteckt sich in einer Blockhütte. John-John sollte längst fliehen, zu unklar ist seine Rolle in dieser Sache – doch er bleibt bei dem Mädchen, bis zum Showdown ... Ein gnadenloser Krimi um ...

    Mehr
  • die Welt in 50 Jahren - eine erschreckend realistische Dystopie

    Sturmland - Die Gesetzgeber

    Even

    29. January 2017 um 15:14 Rezension zu "Sturmland - Die Gesetzgeber" von Mats Wahl

    Schweden, 50 Jahre in der Zukunft: Klimawandel führte zu extremen Wetterverhältnissen und zerstörten Landstrichen. Stürme sind an der Tagesordnung. Die Folge sind eine autoritäre Regierung, Zensur, und Banden, die die wenigen auf dem Land verbliebenen Menschen terrorisieren. Die Hauptfigur Elin ist im dritten Band 20 Jahre alt und hat eine kleine Tochter. Sie soll für die nächsten Wahlen kandidieren und gerät in undurchsichtige Intrigen. Vor diesem Hintergrund behandelt Mats Wahl viele Themen: Anarchie, Zensur, Überwachung, ...

    Mehr
  • Dieses Buch regt zum Denken an !

    Die Rache

    buecher_ueber_buecher

    20. January 2017 um 11:41 Rezension zu "Die Rache" von Mats Wahl

    Im Grunde geht es, wie der Titel schon sagt, um Rache - Wie man mit seiner Trauer umgeht und was die Folgen von einem Verlust sein können. Das zweite Große Thema im Buch ist die rechte Szene. (Auch die Kämpfe innerhalb dieser) Mats Wahl scheut sich dabei nicht Anschläge zu thematisieren. Als drittes begegnet man der Kritik am Polizeiwesen. Besonders an der Polizeigewalt und den fehlenden Mitteln aber auch der Kritik am Ruf der Polizei. Alle drei Problematiken werden miteinander verknüpft und daraus entsteht dieses berührende, ...

    Mehr
  • Emmas Reise

    Emmas Reise

    SkyeWinter

    15. January 2017 um 23:09 Rezension zu "Emmas Reise" von Mats Wahl

    Emmas Reise ist ein Jugendbuch aus dem Jahre 2003 und der Nachfolgeband zu Emma & Daniel von Mats Wahl. Das Cover finde ich sehr gut getroffen. Es zeigt ein Mädchen, dass der im Buch beschriebenen Emma bis zu den Klamotten hin detailliert gleicht. Sie steht auf einem Feldweg an einem Wegweiser auf dem Stockholm steht. Dies ist vielleicht etwas unpassend, da sie per Anhalter unterwegs ist, aber wir wollen mal nicht kleinlich sein. In der Geschichte geht es um die sechzehnjährige Emma, die per Anhalter zu ihrem Freund Daniel nach ...

    Mehr
  • Für Fans von Band 1

    Sturmland - Die Kämpferin

    Baneful

    03. June 2016 um 09:45 Rezension zu "Sturmland - Die Kämpferin" von Mats Wahl

    Bei diesem Buch handelt es sich um den zweiten Band der Sturmland-Reihe. Wie auch im ersten Band schreibt Mats Wahl gekonnt und weiß, wie er seine Leser an der Stange halten muss. Allerdings ist zu sagen, dass sein Schreibstil auch in diesem Buch etwas schwierig. Ich denke, dass einige der Leser aus dem ersten Band die Reihe wegen des Schreibstils nicht unbedingt weiterverfolgt haben. Diejenigen, die der Reihe treu geblieben sind, wissen wie er schreibt. Zusammengefasst: Etwas karg, manchmal gefühllos und sehr schlicht.  Nach ...

    Mehr
  • Auch der zweite Band zog mich in den Bann

    Sturmland - Die Kämpferin

    Cannella

    15. May 2016 um 09:54 Rezension zu "Sturmland - Die Kämpferin" von Mats Wahl

    "Die Kämpferin" ist der zweite Band einer Reihe namens "Sturmland" vom skandinavischen Jugendbuchautor 'Mats Wahl'. Es handelt sich dabei um eine Dystopie und Abenteuergeschichte, die Schweden fünfzig Jahre in der Zukunft zeigt.In der zukünftigen Welt, genauer gesagt im zukünftigen Schweden, herrschen verheerende Stürme, eine alles überwachende Regierung und zensierte Medien. Genau in dieser Welt lebt die sechszehnjährige Elin mit ihrem Bruder Vagn und der Rest der Familie. Abgeschottet und auf das nötigste beschränkt leben sie ...

    Mehr
  • Leserunde zu Band 1 & 2 von "Sturmland" von Mats Wahl

    Sturmland - Die Reiter

    LaMargarita

    zu Buchtitel "Sturmland - Die Reiter" von Mats Wahl

    Ein Leben, um das man Tag für Tag kämpfen muss Der renommierte schwedische Autor Mats Wahl erzählt in der neuen „Sturmland“-Jugendbuchreihe von einer düsteren Zukunft in welcher die Menschen einen bitteren Überlebenskampf gegen die Natur und gegeneinander führen. In den ersten beiden Bänden „Die Reiter“ und „Die Kämpferin“ lernen wir gemeinsam mit der 16-jährigen Elin, die mit ihrer Familie auf einem einsamen Hof lebt, die Gefahren dieser neuen, brüchigen Welt kennen. Mehr zum Inhalt: Band 1 Schweden 50 Jahre in der Zukunft: Das ...

    Mehr
    • 674
  • Düstere Atmosphäre, interessantes Setting und eine tolle Heldin!

    Sturmland - Die Reiter

    Baneful

    10. May 2016 um 10:39 Rezension zu "Sturmland - Die Reiter" von Mats Wahl

    Mats Wahl ist ein gefeierter schwedischer Schriftsteller, er kennt sein Handwerk und weiß, was er tun muss, um den Leser einzunehmen. Dennoch hatte ich anfangs Schwierigkeiten in die Geschichte einzutauchen. Denn obwohl der Autor sehr gut, klar und flüssig schreibt, ist sein Stil auch ziemlich "gefühllos". Die Gedanken und Gefühle der Charaktere bleiben dem Leser bis zum Ende verschlossen. Er setzt vielmehr darauf, zu zeigen, wie sich die Charaktere benehmen. Das Problematische ist hierbei, dass die Charaktere nicht zugänglich ...

    Mehr
  • Etwas besser als "Die Reiter", aber immer noch viel Luft nach oben.

    Sturmland - Die Kämpferin

    Madame_Klappentext

    01. May 2016 um 15:06 Rezension zu "Sturmland - Die Kämpferin" von Mats Wahl

    Inhalt: Elin hat nun die kleine Gerda, um die sie sich kümmern muss. Mit ihr gerät sie in Gefahr, als ihre Tante Karin wieder auftaucht und so die Regierung auf sie aufmerksam wird. Eine aufreibende Flucht beginnt, für die Elin Verbündete braucht, aber wem kann sie trauen?Leseeindruck: Band 2 der Reihe "Sturmland" gefällt mir schin deutlich besser als der Auftakt. An den schnörkellosen Stil habe ich mich so einigermaßen gewöhnt oder besser gesagt: Ich habe mich damit abgefunden. Elin ist weitestgehend auf sich allein gestellt und ...

    Mehr
  • Lesevergnügen der besonderen Art

    Sturmland - Die Reiter

    Cannella

    01. May 2016 um 08:35 Rezension zu "Sturmland - Die Reiter" von Mats Wahl

    "Die Reiter" ist der erste Band einer Reihe namens "Sturmland" vom skandinavischen Jugendbuchautor 'Mats Wahl'. Es handelt sich dabei um eine Dystopie und Abenteuergeschichte, die Schweden fünfzig Jahre in der Zukunft zeigt. In der zukünftigen Welt, genauer gesagt im zukünftigen Schweden, herrschen verheerende Stürme, eine alles überwachende Regierung und zensierte Medien. Genau in dieser Welt lebt die sechszehnjährige Elin mit ihrem Bruder Vagn und der Rest der Familie. Abgeschottet und auf das nötigste beschränkt leben sie auf ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks