Matsuri Hino

 4,3 Sterne bei 1.430 Bewertungen
Autorin von Vampire Knight, Vampire Knight 2 und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Matsuri Hino

Matsuri Hino gibt nie ihr Geburtsjahr an, immer nur 24.0119xx. Matsuri Hino ist eine japanische Mangazeichnerin, deren Werke sich vor allem an lunge Mädchen richten. Ihr Lieblingssort ist Tennis und sie liebt alles Kreative und Karaoke singen. 1995 veröffentlichte sie ihre erste Mangakurzgeschichte im LaLa Mgazin. Seit 2004 arbeitet sie an ihrem bis jetzt beruhmtesten und erfolgreichsten Werk, dem Manga 'Vampire Knight'. Der Manga verkaufte sich über 2 Millionen mal und wurde als Anime Serie fürs fernsehen umgesetzt. Matsuri Hino hat einen Hang zum Detail, alle Charaktere sind bis ins kleinste Detail durchdacht, vor allem die Kleidung ihrer Romanfiguren wird mit zig kleinen Assecoires verziert. Hino erläutert in ihrem Manga 'Vampire Knight' auch immer warum und wie sie alles entwickelt. Ihr ist der Kontakt zu ihren fans sehr wichtig.

Neue Bücher

Cover des Buches VAMPIRE KNIGHT Pearls 3 (ISBN: 9783551794505)

VAMPIRE KNIGHT Pearls 3

 (1)
Neu erschienen am 25.10.2022 als Taschenbuch bei Carlsen.
Cover des Buches VAMPIRE KNIGHT Pearls 4 (ISBN: 9783551795632)

VAMPIRE KNIGHT Pearls 4

Erscheint am 31.01.2023 als Taschenbuch bei Carlsen.
Cover des Buches VAMPIRE KNIGHT Pearls 5 (ISBN: 9783551795649)

VAMPIRE KNIGHT Pearls 5

Erscheint am 28.02.2023 als Taschenbuch bei Carlsen.

Alle Bücher von Matsuri Hino

Cover des Buches Vampire Knight 2 (ISBN: 9783551751522)

Vampire Knight 2

 (140)
Erschienen am 28.09.2007
Cover des Buches Vampire Knight 3 (ISBN: 9783551751539)

Vampire Knight 3

 (125)
Erschienen am 29.02.2008
Cover des Buches Vampire Knight 6 (ISBN: 9783551751560)

Vampire Knight 6

 (82)
Erschienen am 22.04.2009
Cover des Buches Vampire Knight, Band 7 (ISBN: 9783646701630)

Vampire Knight, Band 7

 (72)
Erschienen am 14.06.2011
Cover des Buches Vampire Knight, Band 8 (ISBN: 9783646701647)

Vampire Knight, Band 8

 (67)
Erschienen am 14.06.2011
Cover des Buches Vampire Knight 10 (ISBN: 9783551751607)

Vampire Knight 10

 (59)
Erschienen am 27.01.2011
Cover des Buches Vampire Knight 9 (ISBN: 9783551751591)

Vampire Knight 9

 (58)
Erschienen am 26.08.2010
Cover des Buches Vampire Knight 11 (ISBN: 9783551753229)

Vampire Knight 11

 (50)
Erschienen am 24.06.2011

Neue Rezensionen zu Matsuri Hino

Cover des Buches VAMPIRE KNIGHT Pearls 2 (ISBN: 9783551794499)
truewordsandpagess avatar

Rezension zu "VAMPIRE KNIGHT Pearls 2" von Matsuri Hino

Ein Must-Read für alle Fantasy-Fans!
truewordsandpagesvor einem Tag

Vampire, eine interessante Akademie und ein Haufen Geheimnisse. Ich wusste ja schon grob, worauf ich mich einlasse, da ich die ersten Bände der alten Auflage vor langer Zeit mal gelesen habe, aber irgendwie war es doch schön, noch mal von vorne zu beginnen. Ich bin ein großer Fan von Vampire Knight gewesen obwohl ich nur die ersten Bände gelesen habe. Mit dieser wunderschönen Neuauflage starte ich nun Versuch zwei und bleibe auf jeden Fall dran!

Story: Yuki und Zero gehen auf die renommierte Cross Academy, welche eine Night- & eine Day- Class hat. Sie sind Vertrauensschüler in der Day Class, haben aber in Wahrheit eine ganz andere Aufgabe… denn was niemand außer die Beiden und der Rektor wissen: die Night Class besteht aus Elite Vampiren! 😱 Die Aufgabe der beiden ist es, dieses Geheimnis zu schützen und für die Sicherheit zwischen Mensch und Vampir zu sorgen. Sowohl Yuki, als auch Zero hatten in ihrer Vergangenheit schlimme Erlebnisse mit Vampiren und ganz plötzlich scheint die Situation komplett außer Kontrolle zu geraten und das Leben der Beiden ändert sich schlagartig! 💔

Dieser Manga vereint so viele tolle Elemente, die ich an Shojo Mangas liebe. Ein wunderschönes Cover, eine Protagonistin, die nicht auf den Mund gefallen ist, eine Prise Fantasy in der realen Welt, Spannung, Humor, Drama und gutaussehende Typen.

Das Cover der Neuauflage alias Pearl Edition ist wirklich eine Augenweide. Ein wunderschönes Upgrade zur alten Auflage. Das Cover ist sehr viel düsterer und passt so meiner Meinung nach auch besser zur Story selbst. Auch bin ich schon sehr gespannt darauf, das komplette Rückenbild in meinem Regal bewundern zu dürfen. Da ich schon die ersten drei hier habe, lässt sich schon erkennen, dass man sich da auf was tolles freuen kann!

Der erste Band der Pearls Edition beinhaltet zwei Bände der alten Auflage. Wir lernen die Protagonisten Yuki Cross, die Adoptivtochter des Schulrektors, und Zero kennen. Beide haben eine völlig unterschiedliche Sicht auf die pazifistischen Pläne des Rektors und während Yuki an diese glaubt, ist Zero nur an der Akademie um herauszufinden, wie man Vampire am besten tötet. Und dann wäre da noch Kaname, der Vorstand der Night Class, in den Yuki nicht nur unsterblich verliebt ist, er hat auch vor vielen Jahren ihr Leben gerettet und sie an die Akademie gebracht.

Im zweiten Band der Neuauflage erfährt man viel über die Vergangenheit der verschiedenen Charaktere wobei ich finde, dass Kaname immer noch ein Mysterium für sich ist. Außerdem wird es spannend denn die Frau taucht auf, die Zeros Leben in seiner Kindheit völlig zerstört hat.

Yuki ist mit ihrer aufgeschlossenen und ehrlichen Art ein absolut erfrischender Charakter. Auch jetzt kann ich mich aber leider absolut noch nicht entscheiden, ob ich Team Zero oder Team Kaname bin. Beide Jungs haben ihre Geheimnisse, ihre Macken und ihre Vorzüge und ich habe beide schon jetzt sehr ans Herz geschlossen.

Vampire Knight ist auf jeden Fall ein wunderbarer Auftakt, den ich jedem Fantasy- und Vampir Fan empfehle. Ich bin der Reihe jetzt schon verfallen!

 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches VAMPIRE KNIGHT Pearls 1 (ISBN: 9783551794482)
Kathaaxds avatar

Rezension zu "VAMPIRE KNIGHT Pearls 1" von Matsuri Hino

Day und Night Class
Kathaaxdvor einem Monat

"Vampire Knight" habe ich schon vor Jahren als Anime gesehen, aber bisher noch kein Manga gelesen. Nachdem ich gehört habe das die Pearls Edition auf den Markt kommen, habe ich direkt Glitzer in den Augen bekommen. Die Pearls Edition sind Doppelbände im edlen Design. Davon wird es 10 Bände geben die zusammen ein Rückenbild ergeben. Noch heute bin ich ein großer Fan von Vampire Knight und besonders verbinde ich Erinnerungen damit. Drei Personen spielen dabei die Hauptrolle. Yuki, Kaname und Zero. Yuki ist über beide Ohren in den Vorsteher Kaname verliebt. Er ist ein reinblüter Vampir und gleichzeitig auch ihr Retter aus der Vergangenheit. Zero ist ihr Adoptivbruder und trägt ein Geheimnis mit sich herum. Yuki dachte immer das er normal sei, aber als sein Geheimnis ans Licht kommt, steht sie ihm trotzdem zur Seite. Auch wenn es für sie heißt sich in Gefahr zu begeben.

Ich mochte die Charakter schon aus dem Anime. Yuki ist stark und hat ihren eigenen Kopf. Dabei ist sie und Zero eine wichtige Aufgabe um die Schüler der Cross Academy zu beschützen. Sie wurde vom Rektor der Academy in Obhut genommen und kennt mittlerweile kein anderes Leben mehr. Dabei achten sie und Zero penibel darauf das die Das Class und die Night Class nicht aufeinander treffen. Die Night Class besteht nämlich nur aus Vampiren.
Kaname ist der Vorsteher der Night Class und verdreht den Mädchen der Day Class die Köpfe. Allgemein sind die Mädchen total verrückt nach den Day Class Jungs. Er hat dabei allerdings immer nur ein Auge auf Yuki, damit ihr nichts passiert.
Zero, der Adoptivbruder, war und ist für mich immernoch der süßeste und Held in dem Manga. Er trägt ein Geheimnis mit sich, das nur der Rektor selbst kennt. Dabei ist es ihm auch wichtig auf Yuki aufzupassen und sie vor Gefahren zu beschützen.

Der Zeichenstil ist wunderbar bildlich. Ich habe die ganze Story ohne Probleme verfolgen können. Da es sich um Doppelbänder handelt geht es dafür nahtlos weiter und man merkt es kaum. Die Atmosphäre ist dabei spannend, an gewissen Stellen düster und super fein ausgearbeitet. Ich bin aufjedenfall total hin und weg von dieser Ausgabe und vom Auftakt der Manga Reihe. Definitiv werde ich mir noch die nächsten Ausgaben vorknöpfen, denn ich bin angefixt und will sie umso gerne im Regal stehen haben.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches VAMPIRE KNIGHT Pearls 1 (ISBN: 9783551794482)
truewordsandpagess avatar

Rezension zu "VAMPIRE KNIGHT Pearls 1" von Matsuri Hino

Ich bin der Reihe jetzt schon verfallen!
truewordsandpagesvor 2 Monaten

Vampire, eine interessante Akademie und ein Haufen Geheimnisse. Ich wusste ja schon grob, worauf ich mich einlasse, da ich die ersten Bände der alten Auflage vor langer Zeit mal gelesen habe, aber irgendwie war es doch schön, noch mal von vorne zu beginnen. Ich bin ein großer Fan von Vampire Knight gewesen, habe die Reihe aber leider nie fertiggelesen. Mit dieser wunderschönen Neuauflage starte ich nun Versuch zwei und bleibe auf jeden Fall dran!

Story: Yuki und Zero gehen auf die renommierte Cross Academy, welche eine Night- & eine Day- Class hat. Sie sind Vertrauensschüler in der Day Class, haben aber in Wahrheit eine ganz andere Aufgabe… denn was niemand außer die Beiden und der Rektor wissen: die Night Class besteht aus Elite Vampiren! 😱 Die Aufgabe der beiden ist es, dieses Geheimnis zu schützen und für die Sicherheit zwischen Mensch und Vampir zu sorgen. Sowohl Yuki, als auch Zero hatten in ihrer Vergangenheit schlimme Erlebnisse mit Vampiren und ganz plötzlich scheint die Situation komplett außer Kontrolle zu geraten und das Leben der Beiden ändert sich schlagartig! 💔

Dieser Manga vereint so viele tolle Elemente, die ich an Shojo Mangas liebe. Ein wunderschönes Cover, eine Protagonistin, die nicht auf den Mund gefallen ist, eine Prise Fantasy in der realen Welt, Spannung, Humor, Drama und gutaussehende Typen.

Das Cover der Neuauflage alias Pearl Edition ist wirklich eine Augenweide. Ein wunderschönes Upgrade zur alten Auflage. Das Cover ist sehr viel düsterer und passt so meiner Meinung nach auch besser zur Story selbst. Auch bin ich schon sehr gespannt darauf, das komplette Rückenbild in meinem Regal bewundern zu dürfen.

Der erste Band der Pearls Edition beinhaltet zwei Bände der alten Auflage. Wir lernen die Protagonisten Yuki Cross, die Adoptivtochter des Schulrektors, und Zero kennen. Beide haben eine völlig unterschiedliche Sicht auf die pazifistischen Pläne des Rektors und während Yuki an diese glaubt, ist Zero nur an der Akademie um herauszufinden, wie man Vampire am besten tötet. Und dann wäre da noch Kaname, der Vorstand der Night Class, in den Yuki nicht nur unsterblich verliebt ist, er hat auch vor vielen Jahren ihr Leben gerettet und sie an die Akademie gebracht.

Yuki ist mit ihrer aufgeschlossenen und ehrlichen Art ein absolut erfrischender Charakter. Bisher kann ich mich aber leider absolut noch nicht entscheiden, ob ich Team Zero oder Team Kaname bin. Beide Jungs haben ihre Geheimnisse, ihre Macken und ihre Vorzüge und ich habe beide schon jetzt sehr ans Herz geschlossen.

Vampire Knight ist auf jeden Fall ein wunderbarer Auftakt, den ich jedem Fantasy- und Vampir Fan empfehle. Ich bin der Reihe jetzt schon verfallen!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 417 Bibliotheken

von 93 Lesern aktuell gelesen

von 10 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks