Matsuri Hino Merupuri Traum-Edition

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(7)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Merupuri Traum-Edition“ von Matsuri Hino

Airi ist auf Klassenfahrt. Doch genießen kann sie es nicht. Alam und Nakaoji stehen auf Kriegsfuß und auch Ruz verhält sich merkwürdig. Als er schließlich versucht sie anzugreifen, bekommt sie es mit der Angst zu tun. Glücklicherweise ist Alam gleich zur Stelle und rettet sie. Airi klammert sich erschöpft an ihren Prinzen und es kommt zu ihrem ersten richtigen Kuß. Sie wird sich in diesem Moment bewußt, wie sehr sie in Alam verliebt ist. Leider bleibt ihr keine Zeit, diese Liebe zu genießen. Alam verhält sich plötzlich merkwürdig. Airi scheint aus seinem Gedächtnis gelöscht worden zu sein. Airi vermutet List und Verrat. Sie folgt Alam nach Astelle und versucht, die Liebe ihres Prinzen wiederzugewinnen. Durch List und Zauberei wurden Alams Erinnerungen an Airi in ein magisches Kästchen eingeschlossen. Der Prinz erinnert sich nicht mehr an sie und behandelt sie wie eine Fremde. Doch so schnell gibt Airi nicht auf! Mit allen Mitteln versucht sie, ihm die gemeinsamen Erlebnisse wieder ins Gedächtnis zu rufen. Als sie schließlich auch noch das "verbotene Gebäude" betritt, um das magische Kästchen zu finden, eilt Alam ihr nach. Wird er sich nun endlich an die Liebe seines Lebens erinnern? Das Finale der fantastischen Romanze mit einigen Überraschungen!

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Merupuri Traum-Edition" von Matsuri Hino

    Merupuri Traum-Edition
    Dubhe

    Dubhe

    22. February 2012 um 21:22

    Merupuri Traumedition Band 2: Endlich ist die nervenzerreibende Klassenfahrt vorrüber und Alam und Airi können wieder aufatmen, als schon das nächste Unglück passiert: Alams Ex-Verlobte taucht auf und will ihm ein Schmuckkästchen schenken, doch Alam weißt sie ab und schickt sie nach Hause. Der Höflichkeit halber nimmt Airi das Geschenk in letzter Sekunde an, doch diese Handlung sollte sich als totaler Fehler entpuppen, denn als Airi und Alam sich das nächste mal küssen, erscheint ein helles Licht und Alam kann sich nicht mehr an sie erinnern! Was ist bloß passiert? Und kann man das wieder rückgängig machen? . Eine gelungene Fortsetzung, allerdings bringt dieser Band neue Fragen auf und leider werden nicht alle zum Schluss beantwortet. Zum Ende hin wird der Manga auch etwas undurchsichtig und wenn man nicht genau aufpasst kennt man sich nicht mehr so richtig aus. In dem Buch vergehen teilweise Jahre, aber das merkt man irgendwie nicht, was auch ein kleines Problem sein kann. Doch alles in allem eine gute kleine Reihe.

    Mehr
  • Rezension zu "Merupuri Traum-Edition Sammelband 1" von Matsuri Hino

    Merupuri Traum-Edition
    Dubhe

    Dubhe

    24. October 2011 um 20:42

    Airi hat ein herrlich normales Leben, bis sie einen kleinen Jungen auf der Straße findet, der sich nicht auskennt. Nach der Schule steht dieser noch immer dort und sie beschließt sich, seiner anzunehmen. Der Junge heißt Alam ist süß, doch am nächsten Morgen liegt an seiner statt ein Junge in Airis Alter in dem Bett! Was ist passiert? Das kann Airi nicht erklären. Doch kaum später entspringt dem Spiegel und Anhänger von Airi, ein Familienerbstück, ein Mann und erklärt, Alam sei der Prinz eines Zauberreiches und von seinem Halbbruder verzaubert worden! Und in der Dunkelheit wird Alam älter. Doch was soll man nun tun? Alam bleibt anscheinend vorerst bei Airi, doch dann taucht auch noch Alams Bruder auf, der Alam verzaubert hat, und verliebt sich unsterblich in Airi. Wenn das nicht heiter werden kann! . Mein erster Manga. Am Anfang ist es etwas komisch zu lesen, doch nach einiger Zeit hat man keine Probleme mehr damit. Manchmal ist es auch etwas verwirrend und zeitweise muss man mitdenken, um mitzubekommen, was vom einem Bild ins andere passiert. Mir persönlich gefallen fast alle Zeichnungen im Mangastil, weswegen ist so etwas einmal lesen wollte. Absolut empfehlenswert! Und nun zum Buch: Airi ist sehr sehr sympathisch, ebenso der kindische Alam. Nur der "böse" Bruder ist etwas verwirrend und der Diener und Aufpasser von Alam ebenfalls. Die Geschichte ist zeitweise etwas sehr kitschig, lustig, spannend und noch einige andere beschreibende Adjektive passen perfekt dazu. Ich bin aber persönlich hin und hergerissen, wie mir das Buch gefallen hat und wie viele Sterne es verdient. Deswegen gibt es von mir 4,5 Sterne mit einem Plus für die schönen Zeichnungen!

    Mehr
  • Rezension zu "Merupuri Traum-Edition Sammelband 1" von Matsuri Hino

    Merupuri Traum-Edition
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer


    • 3
  • Rezension zu "Merupuri Traum-Edition Sammelband 1" von Matsuri Hino

    Merupuri Traum-Edition
    Satariel

    Satariel

    10. October 2010 um 13:20

    Zuckersüß und kitschig. Etwas für alle, die auf romantische Liebesstorys und kurzweilige Unterhaltung stehen, ohne dabei viel Tiefgang zu erwarten.