Matsuri Hino Pirat gesucht!

(25)

Lovelybooks Bewertung

  • 30 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(11)
(10)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Pirat gesucht!“ von Matsuri Hino

Wir schreiben das 17. Jahrhundert: Acht Jahre, nachdem Luce, ihre erste große Liebe, von dem gewissenlosen Piraten Skulls entführt wurde, beschließt die Sängerin Armelia, nach ihm zu suchen. Als Junge verkleidet heuert sie auf Skulls' Schiff an. PIRAT GESUCHT! ist ein turbulenter Einzelband von Matsuri Hino, der Bestseller-Mangaka von VAMPIRE KNIGHT!

ich hab alle 4 Kurzgeschichten geliebt =)

— JeannasBuechertraum
JeannasBuechertraum

Unglaublich schöner Zeichenstil und tolle story *:*

— laura310501
laura310501

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • einfach nur schön

    Pirat gesucht!
    JeannasBuechertraum

    JeannasBuechertraum

    15. February 2017 um 13:14

    4 Kurzgeschichten: Pirat gesucht! -Kaptän Skulls -Die Feinde der Piraten  -Die Legendären Noten des Teufels  und Kirschblüten im Frühling - Meiji: Der Sakurada-Vorfall- Bei den Piraten lernen wir Armelia kennen die als Kind ihre Eltern verlor und sich daraufhin einer Gesangsgruppe anschloss. Ein junger Adeliger namens Luce war der einzige der sie trotz ihres niedrigen Ranges wertschätzte doch er wurde als er ihr Blumen zeigte von Piraten verschleppt. 8 Jahre später schafft sie es endlich auf eben dieses Schiff um ihn zu suchen - den sie hat sie Hoffnung nie aufgegeben ihre erste Liebe wieder zu sehen Ich hätte ja super gerne weiter gelesen und wünschte die Storry wäre vertieft worden! Ich liebe die Zeichnungen und finde auch den Inhalt der drei Kurzgeschichten sehr passend und gut umgesetzt. Vor allem der Gegenspieler der zwei wurde mir sehr sympatisch!  In der letzten Kurzgeschichte geht es um eine junge Frau die einen jungen Mann kennenlernt und sich verliebt - wie der Zufall es will wird sie jedoch seinem großen Bruder versprochen - kann sie sich der Eheschließung noch entziehen?? Auch diese Geschichte war schön umgesetzt. Kurz und knapp aber dennoch mit iebe gezeichnet. Das Ende war besonders schön durch die Veränderung der männlichen  Hauptperson <3 Die Geschichten wurde paralell zu Vampire Knight gezeichnet - der Zeichenstil hat auch einen starken wiedererkennungswert. Ich kann sie aufjedenfall weiterempfehlen mir haben sie sehr gut gefallen =) Kurz - aber unterhaltsam =)

    Mehr
  • 1,2 und dann 3

    Pirat gesucht!
    Ponybuchfee

    Ponybuchfee

    13. June 2016 um 10:47

    Die ersten drei Storys fand ich super. An einigen Stellen musste ich auch schallend lachen. Die vierte Story verdient eher ein Naja, da sie leider nicht wie die ersten drei zueinander gehört. Story 2 und 3 baut nämlich auf Story 1 auf und das hat mir sehr gut gefallen. Story 4 hat dann aber überhaubt nichts mehr mit 1,2 und 3 zu tun, daher fand ich das jetzt nicht so toll. Aber Lesen sollte man das Buch, oder zumindest die ersten 3 Storys schon.

    Mehr