Matt Beaumont Gummi

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(2)
(4)
(2)
(3)

Inhaltsangabe zu „Gummi“ von Matt Beaumont

Für Greg Fuller ist Land unter: Seine Agentur soll einen sexy Werbespot für Autoreifen produzieren. Das ist zwar eigentlich keine große Herausforderung, aber wenn der Regisseur einen Kunstfilm drehen will und der Jungstar aus Hollywood wegen Drogenschmuggels verhaftet wird, kann man schon mal die Nerven verlieren?

Stöbern in Romane

Die Stille zwischen Himmel und Meer

Sehr emotional und gefühlvoll geschrieben

kessi

Die Schlange von Essex

sehr enttäuschend

Book-worm

Das Papiermädchen

Wie bei fast allen Büchern von G. Musso, ist es kurzweilig zu lesen. Ich hatte nie das Gefühl, jetzt will der Autor es in die länge ziehen.

Berndt_Grimm

Kleine Stadt der großen Träume

Schwierige und verwehrende Einstieg aber ein Buch mit Message

LaMensch

Engelsfunkeln

Herzerwärmender, kurzweiliger, weihnachtlicher Roman. Kann ich nur wärmstens weiterempfehlen!

Caro2929

Romeo oder Julia

Hohe Literatur, die vom Literaturbetrieb handelt, mit einem kriminellen Anteil. Ein Titel für eine sehr kleine, auserwählte Leserschaft.

buecher-bea

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Gummi" von Matt Beaumont

    Gummi

    Callso

    10. November 2012 um 11:25

    Zugegeben, bei knapp der Hälfte des Buches habe ich aufgegeben. Zu kompliziert, zu abgehackt war mir das Lesen, das immer anstrengender für mich wurde. Ganz viele Personen, immer kurze Absätze der einzelnen Personen in der Ich-Form - das war mir auf Dauer zu wenig unterhaltsam. Mitunter war es ganz lustig. Auch der Anfanbg war völlig OK. Die dünne Story: Der Dreh eines Werbespots mit Hollywood-Stars, mit dem großen Drumherum und dem Zusammenspiel mit der Werbeagentur gibt halt auch nicht soviel her.Insgesamt alles sehr trivial und auch sehr überzeichnet.

    Mehr
  • Rezension zu "Gummi" von Matt Beaumont

    Gummi

    nurvilya

    15. December 2007 um 13:40

    Matt Beaumonts Schreibstil kann mitunter gewöhnungsbedürftig sein. Absätze die mal recht kurz und manchmal auch über mehrere Seiten ausfallen, werden jeweils aus der Sicht einer anderen Figur der Handlung erzählt. So kommen schnell gut und gerne 25+ Personen zusammen deren jeweiliges Verhältnis untereinander im Kopf behalten werden will. Aber gerade diese Art des erzählens macht das Buch unheimlich rasant und witzig. Bitterböse werden da Karrieren zerstört, an Stühlen gesägt, Intrigen gesponnen, gelogen und betrogen. Hat Rebecca Drogen geschmuggelt? Wer hat dem britischen Zoll einen anonymen Tipp zukommen lassen? Ihr Ex Joe, Partner in der zur Zeit erfolgreichsten Fernsehserie und im Autoreifen-Werbespot, der sich für Zeitungsartikel über die Größe seines Penis rächen will? Kann Greg seine Ehe retten? Am besten selber lesen und sich vor lachen wegschmeißen.

    Mehr
  • Rezension zu "Gummi" von Matt Beaumont

    Gummi

    Tikki

    12. June 2007 um 13:40

    Ein bisschen verworren, ein bisschen skuril, ziemlich lustig und auch ziemlich chaotisch beschreibt dieses Buch das Hin und Her im Rahmen einer Werbefilmproduktion und der tragischen Persönlichkeiten, die damit zu tun haben, doch recht gut. Die Hauptdarsteller - ein liebendes Pärchen - kriegt sich kurz vor dem Dreh in die Haare, jemand wird wegen Drogenschmuggels verhaftet, der Chef der Agentur hat Stress mit seiner Frau und eine fetzige Fete steigt im Karaoke-Schuppen. Im Vergleich zu "E-Mail an alle" ganz nett, für sich allein genommen doch hier und da einen Lacher wert. Aber eigentlich kann man während der Lektüre nur den Kopf schütteln. Und dabei grinsen :-)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks