Der Verräter von Bethlehem

von Matt Beynon Rees 
3,8 Sterne bei18 Bewertungen
Der Verräter von Bethlehem
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Verräter von Bethlehem"

Mut und Menschlichkeit in einer Welt von Gewalt und Hass

Omar Jussuf arbeitet als Geschichtslehrer für Muslime und Christen in einem Flüchtlingscamp in Bethlehem. Er ist ein bescheidener, wenn auch streitbarer Idealist. Als sein Lieblingsschüler Saba, ein Christ, an einem Attentat an einem führenden palästinensischen Widerstandskämpfer beteiligt gewesen sein soll und keiner an der Wahrheit interessiert ist, ist Omar es sich selbst und Saba schuldig, den wahren Verräter von Bethlehem zu finden.

Der fulminante Auftakt der Spannungsromane um den palästinensischen Lehrer Omar Jussuf.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783453433588
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:326 Seiten
Verlag:Heyne, W
Erscheinungsdatum:06.04.2009

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne9
  • 3 Sterne4
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    S
    seoirse_siuineirvor 2 Jahren
    Matt Beynon Rees: Der Verräter von Bethlehem

    Klappentext:
    Omar Jussuf arbeitet als Geschichtslehrer für Muslime und Christen in einem Flüchtlingscamp in Bethlehem. Er ist ein bescheidener, wenn auch streitbarer Idealist. Als sein Lieblingsschüler Saba, ein Christ, an einem Attentat an einem führenden palästinensischen Widerstandskämpfer beteiligt gewesen sein soll und keiner an der Wahrheit interessiert ist, ist Omar es sich selbst und Saba schuldig, den wahren Verräter von Bethlehem zu finden.

    Habe dieses Buch von meinen Eltern (beide über 70) empfohlen bekommen und war durchaus angetan.
    Besonders hat mir die Schilderung des palestinäsischen Alltags gefallen. Ohne das jetzt aus eigener Erfahrung beurteilen zu können, halte ich die Schilderung Rees für durchaus realistisch - immerhin lebt er in Israel.
    In Omar Jussuf und Chamis Sejdan, dem Polizeichef von Bethlehem, wird die Zerrissenheit der "alten" Generation der PLO gut zum Ausdruck gebracht - in ihre alte Heimat, die heute in Israel liegt und die sie auch nur noch aus den Erzählungen der Eltern kennen, werden sie - realistisch gesehen - nicht mehr zurückkehren können. Also haben sie sich mit dem Status quo abgefunden. Auf der anderen Seite stehen die radikalen Jungen, die vorgeblich noch dafür kämpfen, aber letztlich doch in erster Linie ihren eigenen Vorteil verfolgen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    mayfayes avatar
    mayfayevor 9 Jahren
    Rezension zu "Der Verräter von Bethlehem" von Matt Beynon Rees

    Omar Jussuf ist ältlich und fast im Ruhestand. Er ist trockener Alkoholiker und ehemaliger Kettenraucher. Und er ist Lehrer. Er vesucht seinen Schülern Prinzipien wie Weltoffenheit und kritisches Hinterfragen zu lehren. Und eben diese Prinzipien zwingen ihn dazu, den zu unrecht zum Tod verurteilten George Saba befreien zu wollen. Dabei überschreitet er so manche Grenze - mit tödlichen Folgen.
    Ein Abriss der Lebensumstände in und um Betlehem zur Zeit der Intifada. Bewegend, traurig und spannend erzählt.

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    asitas avatar
    asitavor 11 Jahren
    Rezension zu "Der Verräter von Bethlehem" von Matt Beynon Rees

    ein tolles buch, nicht unbedingt ein krimi. beschreibt aber sehr gut das leben der moslems und christen im nahen osten.

    „für abu omar. so gott will, wird immer eine solche harmonie zwischen den angehörigen unserer beiden religionen herrschen wie zwischen dir und mir. dein dich liebender freund issa.“

    Kommentieren0
    21
    Teilen
    Liisas avatar
    Liisa
    Ein LovelyBooks-Nutzer
    Croelis avatar
    Croelivor 4 Jahren
    SiriBs avatar
    SiriBvor 4 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 6 Jahren
    Buchloewes avatar
    Buchloewevor 7 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 7 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks