Matt Haig Nachricht von Dad

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(5)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Nachricht von Dad“ von Matt Haig

Ein kleiner Junge auf Hamlets Spuren – bewegend, komisch, herzerwärmend! Philip Noble hat mit seinen gerade erst elf Jahren mehr Probleme, als ihm lieb sind. Sein Vater verunglückte tödlich bei einem Autounfall, und seine Mutter lässt sich auf die Annäherungsversuche seines Onkels ein. Als ihm dann noch der Geist seines Vaters erscheint und ihm erklärt, dass er ermordet wurde, weiß Philip nicht mehr, was er glauben soll. Ausgerechnet sein Onkel soll den Mord begangen haben, und sein Vater will, dass Philip ihn rächt. Soll er oder soll er nicht?

Stöbern in Romane

Besuch von oben

ein sehr schönes Buch

Sutaho

Das Glück meines Bruders

Eine anspruchsvolle Geschichte über zwei Brüder, die versuchen, die Vergangenheit zu bewältigen.

Simonai

Ein Haus voller Träume

Familientreffen im spanischen Traumhaus: Mit unterschiedlichen Weltanschauungen, kleinen Reibereien und ganz viel Herz

Walli_Gabs

Das Ministerium des äußersten Glücks

Nach dem ersten Drittel hat es mich nicht mehr losgelassen. Eine absolut einmalige Leseerfahrung, die ich nicht hätte missen wollen!

Miamou

Töte mich

Ein typischer Nothomb mit spannender Handlung und dynamischen Dialogen.

Anne42

Die Zeit der Ruhelosen

Spannende Erlebnisse, menschliche Tragödien: Die Protagonistinnen und Protagonisten scheitern alle.

Tatzentier

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Nachricht von Dad" von Matt Haig

    Nachricht von Dad
    marion_gallus

    marion_gallus

    03. March 2011 um 22:35

    Heute abgebrochen... vllt. lese ich es später nochmal aber irgendwie war es gerade nicht so meins. Die Handlung klang gut aber in dem gesamten Roman gibt es keine einzige wörtliche Rede. Nur: Dad sagte, ich sagte, mum sagte, die Lehrerin sagte... das war mir ein wenig viel..