Matt Whyman

 4.3 Sterne bei 43 Bewertungen

Alle Bücher von Matt Whyman

Sortieren:
Buchformat:
Matt WhymanMeine Familie, die Minischweine und ich
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Meine Familie, die Minischweine und ich
Meine Familie, die Minischweine und ich
 (12)
Erschienen am 21.10.2013
Matt Whyman21st Century Thrill: Inside The Cage
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
21st Century Thrill: Inside The Cage
21st Century Thrill: Inside The Cage
 (12)
Erschienen am 07.08.2009
Matt WhymanOink!
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Oink!
Oink!
 (8)
Erschienen am 01.04.2012
Matt WhymanInside the Cage
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Inside the Cage
Inside the Cage
 (6)
Erschienen am 11.07.2011
Matt Whyman21st Century Thrill: Goldstrike
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
21st Century Thrill: Goldstrike
21st Century Thrill: Goldstrike
 (4)
Erschienen am 04.01.2010
Matt WhymanOink!: Wie zwei Minischweine unser Familienleben auf den Kopf stellten
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Oink!: Wie zwei Minischweine unser Familienleben auf den Kopf stellten
Matt WhymanThe Savages
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Savages
The Savages
 (1)
Erschienen am 03.03.2015
Matt WhymanSo Below
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
So Below
So Below
 (0)
Erschienen am 01.01.2004

Neue Rezensionen zu Matt Whyman

Neu
Darkwonderlands avatar

Rezension zu "Oink!" von Matt Whyman

Schweine gut :)
Darkwonderlandvor 2 Jahren

Dieses Buch erzählt auf einer interessanten und lustigen Art und Weise wie das Leben mit zwei kühnen Mini schweinchen sich gestaltetet. Die zwei schweinchen kommen als Babys in die Familie und verbringen ihre ersten Lebensmonate im Haus. Roxie und Butch bringen viel Chaos und Wirbel in die Familie. Vor ihnen ist nichts sicher Roxie macht sich auf dem Sofa breit und Butch wird zur diebischen Elster. Er schleppt alles was er finden kann in sein Häuschen. Und das treibt vorallem  denn Vater zur Weißglut...Denn sein Arbeit Zimmer wieder zum Schweinestall auserwählt...Die schweinchen Toilette wird von den  zwei unter dem Schreibtisch errichtet. Wo der Vater sich mehr als einmal nasse Füße bzw Socken holt. Tja man kann schon sagen so ein Leben ist schon recht turbulent und trotzdem knuddel kuscheln nuddeln sie sich in die Herzen von allen Menschen die sie kennen lernen. Auf in die Herzen der Leser würde ich behaupten.


Das Buch hat Witz und Charme ich kann es nur empfehlen für die jetzt kommenden schönen Tage die man in Garten auf der Terrasse oder auf dem Balkon verbringt. Oder im Urlaub so wie es gerade paßt. Daumen doppel hoch für dieses Schweine gute Buch  :))

Kommentieren0
97
Teilen
angeltearzs avatar

Rezension zu "Oink!" von Matt Whyman

Oink!
angeltearzvor 3 Jahren

Für solche Art von Haustiergeschichten bin ich ja immer zu haben. Da ich eigentlich täglich durch unsere zwei Hunde und den Rennmäusen selbst viel erlebe, finde ich es immer total spannend, wenn es bei anderen Familien auch so ist. Und dann noch Minischweinchen. Das da Chaos vorprogrammiert ist, ist irgendwie zu erwarten. 
Ich fand es ganz spannend zu lesen, mit welchem Humor und Witz der Autor die Abenteuer mit den Schweinchen, seiner Familie und noch anderen Haustieren und Gartenbewohnern niederschreibt. Dadurch hat mich das Buch bereits bei den ersten Seiten an sich gefesselt. Er schreibt so leicht und locker vor sich hin. Es hat richtig Spaß gemacht ein Stückchen aus seinem Leben lesen zu dürfen.
Ich habe den Eindruck, dass der Autor das alles tatsächlich selbst erlebt hat. Ob es wirklich so war, konnte ich leider noch nicht rausfinden.

Kommentieren0
172
Teilen
AddictedToBookss avatar

Rezension zu "Meine Familie, die Minischweine und ich" von Matt Whyman

Sehr zu empfehlen!
AddictedToBooksvor 5 Jahren

Matt Whyman erzählt in seinem Roman "Meine Familie, die Minischweine und ich" von seinen eigenen Erlebnissen mit seinen ungewöhnlichen Haustieren. Nachdem die Familie nach einem Unfall eine ihrer beiden Katzen verloren hat, wollte Matts Frau Emma unbedingt ein neues Haustier, da sie es liebt, wenn das Haus schön voll ist. Matt macht einen Scherz und bietet an, ein Minischwein zu kaufen. Emma jedoch erkennt diesen Scherz nicht und findet die Idee toll. Schon nach einiger Zeit hatte die Familie zwei richtig niedliche Minischweine, die ihr Leben auf den Kopf stellen.
Das Buch ist wirklich wunderbar. Zuerst hat mich das Cover angesprochen, da ich die beiden Minischweine so niedlich finde. Das Buch selbst war jedoch auch wirklich perfekt. Es ist sehr selten, dass eine Familie Minischweine als Haustiere hält, weshalb das Buch umso interessanter ist. Einige Dinge waren so lustig, dass es schon fast unglaublich war. Es war toll, sich immer wieder in die Gedanken zu rufen, dass wirklich alles, was hier beschrieben ist, wirklich so passiert ist. Ich habe sogar selbst darüber nachgedacht, mir kleine süße Minischweine anzuschaffen, aber natürlich war meine Familie dagegen *lach*
Der Schreibstil ist toll, die Geschichte wunderbar und die Familie Whyman wirklich richtig sympathisch. 


Da mir das Buch wirklich super gut gefallen hat, erhält es von mir 5 Sterne.

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Matt_Whymans avatar
Hi, my name is Matt Whyman, author of the memoir: Oink: Meine Familie, die Minischweine und ich . It tells the story of what happened when my wife, Emma, wondered out loud whether two pigs would make good pets. Not just any pig, so she told me, but a tiny variety so small they would fit into a handbag. What followed is by no means a fairy tale, as Butch and Roxi joined a family already straining at the seams, and steadily grew way beyond their promised size. It was a chaotic time in our lives, but the book was lots of fun to write - and also a release for me! I very much hope you enjoy it.

Mehr zum Buch:
Nachdem Matt Whymans sechsköpfige Familie eine der beiden Hauskatzen durch einen Autounfall und zwei der drei der Haushühner durch einen Fuchs verloren hat, muss dringend ein neues tierisches Familienmitglied her, meint Matts Frau Emma, der das Haus nie voll genug sein kann. Im Scherz schlägt Matt ein Schwein vor. Ein Scherz mit Folgen. Denn was Emma sich in den Kopf setzt, führt sie auch aus. Und so dauert es nicht lange, bis zwei ach so niiiedliche Minischweine Haus und Familie völlig auf den Kopf stellen ... LESEPROBE

Allgemeines zur Bewerbung und zur Leserunde:
Ihr habt hier die Möglichkeit bei einer Leserunde mit Matt Whyman mitzumachen. Matt spricht kein Deutsch, deshalb stellt die Fragen an den Autor bitte auf Englisch - es ist gar nicht schlimm, dabei Fehler zu machen, er wird euch verstehen. Wenn ihr auf Deutsch diskutiert und gelegentlich trotzdem knapp eure Eindrücke auf Englisch zusammenfasst, wird sich der Autor sehr freuen!

Unter allen Bewerbern vergibt der Goldmann Verlag 15 Testleseexemplare des Buches. Ihr könnt euch dafür bis einschließlich 15.Oktober 2013 bewerben - dafür gibt es eine kleine Frage zu beantworten:

Welches außergewöhnliche Haustier hättet ihr gerne oder habt ihr sogar schon? Und warum?
(Wenn möglich, wäre es toll, wenn ihr auf Englisch antwortet!)
Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 5 Jahren
Hier ist nun endlich auch meine Rezension: http://diogenesclubbing.wordpress.com/2014/01/05/rezension-meine-familie-die-minischweine-ich-von-matt-whyman/ I enjoyed this book very much! I also recommendet it to friends already, who immediately asked me about the cute cover, as they saw it laying around when visiting me! ;-)
Zur Leserunde
Eltragalibross avatar
Hi, my name is Matt Whyman, author of the memoir: Oink: Meine Familie, die Minischweine und ich . It tells the story of what happened when my wife, Emma, wondered out loud whether two pigs would make good pets. Not just any pig, so she told me, but a tiny variety so small they would fit into a handbag. What followed is by no means a fairy tale, as Butch and Roxi joined a family already straining at the seams, and steadily grew way beyond their promised size. It was a chaotic time in our lives, but the book was lots of fun to write - and also a release for me! I very much hope you enjoy it.

Mehr zum Buch:
Nachdem Matt Whymans sechsköpfige Familie eine der beiden Hauskatzen durch einen Autounfall und zwei der drei der Haushühner durch einen Fuchs verloren hat, muss dringend ein neues tierisches Familienmitglied her, meint Matts Frau Emma, der das Haus nie voll genug sein kann. Im Scherz schlägt Matt ein Schwein vor. Ein Scherz mit Folgen. Denn was Emma sich in den Kopf setzt, führt sie auch aus. Und so dauert es nicht lange, bis zwei ach so niiiedliche Minischweine Haus und Familie völlig auf den Kopf stellen ... LESEPROBE

Allgemeines zur Bewerbung und zur Leserunde:
Ihr habt hier die Möglichkeit bei einer Leserunde mit Matt Whyman mitzumachen. Matt spricht kein Deutsch, deshalb stellt die Fragen an den Autor bitte auf Englisch - es ist gar nicht schlimm, dabei Fehler zu machen, er wird euch verstehen. Wenn ihr auf Deutsch diskutiert und gelegentlich trotzdem knapp eure Eindrücke auf Englisch zusammenfasst, wird sich der Autor sehr freuen!

Unter allen Bewerbern vergibt der Goldmann Verlag 15 Testleseexemplare des Buches. Ihr könnt euch dafür bis einschließlich 15.Oktober 2013 bewerben - dafür gibt es eine kleine Frage zu beantworten:

Welches außergewöhnliche Haustier hättet ihr gerne oder habt ihr sogar schon? Und warum?
(Wenn möglich, wäre es toll, wenn ihr auf Englisch antwortet!)
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 65 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks