Matteo Righetto

 4.4 Sterne bei 18 Bewertungen
Autor von Das Fell des Bären, Das Fell des Bären: Roman und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Das Fell des Bären

 (17)
Neu erschienen am 14.01.2019 als Taschenbuch bei Heyne.

Alle Bücher von Matteo Righetto

Das Fell des Bären

Das Fell des Bären

 (17)
Erschienen am 14.01.2019
Das Fell des Bären: Roman

Das Fell des Bären: Roman

 (1)
Erschienen am 13.11.2017
Die Seele des Monte Pavione

Die Seele des Monte Pavione

 (0)
Erschienen am 22.04.2019

Neue Rezensionen zu Matteo Righetto

Neu

Rezension zu "Das Fell des Bären" von Matteo Righetto

Das Fell des Bären
ThePassionOfBooksvor 12 Tagen

Aufmerksam auf "Das Fell des Bären" bin ich durch das zwar ruhige, aber dennoch ausdrucksstarke Cover geworden. Der Klappentext hat dann direkt meine Neugier geweckt.
Das Buch ist das erste auf deutsch veröffentliche Buch des Autors und wurde wie ich inzwischen herausgefunden habe, 2016 sogar verfilmt. Den Film muss ich mir unbedingt ansehen!

Der zwölfjährige Domenico lebt seit dem Tod seiner Mutter alleine mit seinem Vater Pietro. Dieser ist ein armer Tischler, der kein großes Interesse daran zeigt Zeit mit seinem Sohn zu verbringen oder sich anständig um ihn zu kümmern. 
Domenico hat auf mich einen, für sein Alter, sehr reifen Eindruck gemacht und ich war erstaunt wie viel er bereits alleine und selbstständig im Haushalt erledigt. Ich vermute stark, dass er durch den Tod seiner Mutter schnell erwachsener werden musste.

Auf ihrer gemeinsamen Jagd nach dem Bären erlebt Domenico nicht nur ein Abenteuer, sondern dringt auch tief in die Vergangenheit seines Vaters ein. Pietro und sein Sohn kommen sich näher als jemals zuvor und lernen beide ganz neue Seiten bei dem jeweils anderen kennen.

Mit viel Feingefühl und in einer schnörkellosen Sprache entfaltet sich vor dem Leser eine Geschichte über das Erwachsenwerden, über Mut, Angst und die Liebe zwischen Vater und Sohn.

Kommentieren0
1
Teilen
E

Rezension zu "Das Fell des Bären" von Matteo Righetto

Das Fell des Bären
Emmimivor 4 Monaten

Es ist eine Vater und Sohn Geschichte. Sie spielt in den Dolomiten. Seit dem Tod der Mutter leben Domenico (12 Jahre) und Pietro alleine. Jeder vermisst die Mutter und Frau auf eigene Art und Weise. Als in den Wäldern ein Bär auftaucht und eine Bedrohung für die ganze Region darstellt, geht Pietro eine Wette ein. Für 1.000.000 Lira will er das Fell des Bären ins Dorf bringen. Da er im Dorf als Taugenichts gilt, glaubt ihm niemand und ein Dorfbewohner geht auf die Wette ein.
Auf der Suche nach dem Bären finden Vater und Sohn zueinander. "Domenico schwoll die Brust vor Stolz, Seit sie unterwegs waren,erfuhr er seh viel Neues, Überrachendes über seinen Vater. Vor allem lernt er ihn jetzt erst richtig kennen".
Der Autor

Kommentare: 1
2
Teilen

Rezension zu "Das Fell des Bären" von Matteo Righetto

Der Zauber ist ausgeblieben.
TrebbinUvor 8 Monaten

Die vielen guten Rezensionen hatten mich neugierig gemacht. Doch der Funke ist gar nicht übergesprungen. Es ist ja auch schwierig, Ausgedachtes so mit Leben und Sprache zu erfüllen, dass es wirklich lebendig wirkt. Für mich war die Sprache flach, die Charakterisierung der Figuren holzschnittartig, fast klischeehaft und auch der Protagonist ist in meiner Fantasie blass geblieben. Die einzige, wirklich plastische Figur war in meinen Augen verrückterweise der Bär: Er ist mir mit seiner ungeheuerhaften Ausstrahlung und seinem penetranten animalischen Geruch sehr sinnlich erfahrbar geworden. Der Plot ist gut, aber mir hat’s nicht gereicht. Ich habe das Buch weitergegeben, was ich selten tue.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

LovelyBooks lädt auch im Jahr 2019 zu spannenden Challenges ein.

Und auf euch warten tolle Gewinne.

Die anspruchsvolle Gegenwartsliteratur ist natürlich 2019 wieder dabei!

Liest du gerne Bücher mit Niveau?
Dann ist diese Challenge genau das Richtige für dich.

15 anspruchsvolle Romane möchten wir vom 01.01.2019 bis 31.12.2019 lesen.

Es gelten nur Bücher - Gegenwartsliteratur -, die in diesem Zeitraum erscheinen (Ersterscheinungen) und an diesem Beitrag angehängt sind.
Auch Neuauflagen – 2019 erschienen - von Klassikern.


Die Regeln:

  1. Melde dich mit einem kurzen Beitrag hier im Thread an.
  2. Einstieg ist jederzeit möglich. Und du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Du verpflichtest dich zu nichts.
  3. Schreibe bitte zu jedem Buch, das du für die Challenge gelesen hast, eine Rezension bei LovelyBooks, und verlinke diese in einem einzigen Beitrag in diesem Thread. Dieser Beitrag, wird von mir unter dem entsprechenden User-Namen in der Teilnehmerliste verlinkt. Das wird dein Sammelbeitrag für deine Rezensionen sein.
  4. Es gelten nur Bücher (Achtung: keine Hörbücher, keine Bildergeschichten, keine Graphic Novels), die an diesem Beitrag angehängt sind! 
Bitte beachten: Die Liste der Bücher erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Nimmst du die Herausforderung an? 

Unter allen Teilnehmern, die es schaffen, 15 Romane mit Niveau bis zum 31.12.2019 zu lesen und zu rezensieren, wird ein tolles Buchpaket verlost.
Natürlich mit den passenden Büchern zum Thema.
 


Ich freue mich auf viele Anmeldungen!

Teilnehmer:

AnnBee
Letzter Beitrag von  TochterAlicevor 6 Stunden
Hier nun meine erste Rezension für die Challenge: https://www.lovelybooks.de/autor/Miriam-Toews/Die-Aussprache-1955713264-w/rezension/1961572664/?showSocialSharingPopup=true Und gleich ein Kracher - wenn es doch jedes Jahr so losgehen würde! Obwohl ich es so toll finde, tausche ich es gern, allerdings nur gegen einen anderen Roman für die Challenge. Es ist ein Leseexemplar im Originalformat (der Roman erscheint erst am 5. März). Bei Interesse bitte PN an mich!
Zum Thema

Community-Statistik

in 34 Bibliotheken

auf 8 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks