Matteo Strukul

(66)

Lovelybooks Bewertung

  • 100 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 47 Rezensionen
(4)
(11)
(24)
(17)
(10)
Matteo Strukul

Lebenslauf von Matteo Strukul

Matteo Strukul, geboren 1973 in Padua, studierte in der gleichen Stadt Jura und promovierte in Venedig in Europäischem Recht. Er arbeitet als Anwalt, Redakteur und Übersetzer von Romanen und Comics. "Die Medici - Die Macht des Geldes" ist sein erster historischer Roman und es handelt sich um den ersten Teil einer Trilogie über die Herrscherfamilie. Strukul lebt mit seiner Frau Silvia in Padua, Berlin und Transsilvanien.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Als Comic würde das ja vielleicht funktionieren ... ?

    Mila

    Tintensport

    09. August 2018 um 16:05 Rezension zu "Mila" von Matteo Strukul

    Trotz Ankündigung in "Klappentext" und Einspieler beim Marktführer, durch einen allzu wohlmeindenden Kritiker, habe ich den versprochenen Pulp in diesem Krimi leider schwer vermissen müssen. Und die Uma-Thurmann-Assoziation zu Strukuls angeblich außergewöhnlicher Protagonistin ging auch sofort baden. Ein Roman-Text funktioniert anders, als Comic- oder Film-Bilder. Aber auch hier gilt dasselbe Gesetz: SHOW, DON´T TELL! Und genau diesen Satz hätte ich dem Autor gerne zugerufen, ach was, nach widerholten schriftstellerischen Patzern ...

    Mehr
  • Medici

    Medici - Die Kunst der Intrige

    butterflyinthesky

    24. January 2018 um 12:50 Rezension zu "Medici - Die Kunst der Intrige" von Matteo Strukul

    Zusammenfassung:Florenz 1469. Die Vorbereitungen für die Heirat zwischen Clarice Orsini und Lorenzo de’ Medici laufen auf Hochtouren. Lorenzos Herz gehört eigentlich Lucrezia Donati. Doch er folgt dem Willen seiner Mutter und heiratet die Tochter einer einflussreichen Familie. Zerrissen zwischen seinem Liebesleben und schwierigen politischen Aufgaben, unterschätzt Lorenzo seine Gegner, die alles daransetzen, ihm die Macht über Florenz zu entreißen. Und so gelingt es Girolamo Riario, dem Neffen von Papst Sixtus IV., eine ...

    Mehr
  • Prämie für schlüpfrige Szenen??

    Medici - Die Macht des Geldes

    Ginevra

    19. January 2018 um 17:50 Rezension zu "Medici - Die Macht des Geldes" von Matteo Strukul

    Klappentext:"Florenz im Februar 1429: Als der Bankier Giovanni de‘ Medici stirbt, hinterlässt er ein enormes Vermögen und ein hervorragend funktionierendes Netzwerk. Seine Söhne Cosimo und Lorenzo sollen gemeinsam die Leitung von Familie und Geschäft übernehmen. „Politisch nüchtern, im eigenen Leben maßvoll zurückhaltend, aber entschlossen im Handeln“ – das sind die fundamentalen Verhaltensregeln, die Giovanni seinen Söhnen sterbend aufträgt. Doch so einfach lässt sich sein letzter Wunsch nicht erfüllen, denn Giovanni hatte ...

    Mehr
  • Hat mir gut gefallen...

    Medici - Das Blut der Königin

    Bjjordison

    15. January 2018 um 15:32 Rezension zu "Medici - Das Blut der Königin" von Matteo Strukul

    Hier haben wir den dritten Teil und sogleich den Abschluss der Medici – Reihe. Hier wird übrigens das Leben von Caterina behandelt. Ich empfand das Buch übrigens als stärksten Teil der Reihe. Die Handlung fand ich recht interessant, denn es wird das Leben von Caterina de‘ Medici behandelt. Wir erfahren, wie sie nach Frankreich kommt und wie schwer ihr das Leben dort gemacht wurde. Hier besonders von der Mätresse Diane, die sie nicht nur wegen ihrer Religion schlecht behandelt hatte, sondern auch wegen ihres Gemahls. Die Dinge ...

    Mehr
  • LovelyBooks Hörbuch-Challenge 2018

    Schokolade für die Ohren

    Ginevra

    zu Buchtitel "Schokolade für die Ohren" von Ephraim Kishon

    Liebe Lovelybookerinnen und -booker, Ihr liebt das gesprochene Wort genauso wie das geschriebene? Und Hörbücher und Hörspiele gehören in euer Bücherregal genauso wie das gedruckte Buch? Dann seid ihr bei der LovelyBooks Hörbuch Challenge 2018 genau richtig.  Ziel der Challenge ist, das wir in diesem Jahr 15 Hörbücher/ Hörspiele hören und rezensieren. Ablauf:  1. Melde dich mit einem Sammelbeitrag zu Challenge an. Ich werde unter diesem Text eine Teilnehmerliste anlegen mit allen Teilnehmern und diese mit Eurem Sammelbeitrag ...

    Mehr
    • 382
  • gut recherchiert, aber nicht sehr spannend

    Medici - Die Kunst der Intrige

    Selma_liest

    19. November 2017 um 11:29 Rezension zu "Medici - Die Kunst der Intrige" von Matteo Strukul

    Rezension zu „Medici: Die Kunst der Intrige“ von Matteo Strukul 1. Inhalt: Klappentext: Morde, Intrigen, Verschwörungen: die Medici und ihr blutiger Weg zur Macht.  Florenz 1469. Die Vorbereitungen für die Heirat zwischen Clarice Orsini und Lorenzo de’ Medici laufen auf Hochtouren. Lorenzos Herz gehört eigentlich Lucrezia Donati. Doch er folgt dem Willen seiner Mutter und heiratet die Tochter einer einflussreichen Familie. Zerrissen zwischen seinem Liebesleben und schwierigen politischen Aufgaben, unterschätzt Lorenzo seine ...

    Mehr
  • Recht unterhaltsam

    Medici - Die Kunst der Intrige

    Bjjordison

    27. August 2017 um 17:30 Rezension zu "Medici - Die Kunst der Intrige" von Matteo Strukul

    Das Buch ist der zweite Teil der Medici Reihe und da ich schon den Vorgänger gelesen habe, wollte ich selbstverständlich auch die Fortsetzung lesen. Dieses Buch erzählt uns hauptsächlich die Ereignisse um Lorenzo. Wie schon der Vorgänger ist auch diese Geschichte nichts für leichte Gemüter, denn wer die Medici Familie kennt, weiß, dass nicht ohne Blut und Intrigen geht. Ich empfand die Geschehnisse sehr interessant und ich fand auch die Abschnitte um Lucrezia sehr unterhaltsam. Die einzige Sache, die vielleicht zu bemängeln ist, ...

    Mehr
  • eine nicht so ganz überzeugende Geschte über die Medici

    Medici - Die Macht des Geldes

    Condessadelanit

    09. August 2017 um 11:16 Rezension zu "Medici - Die Macht des Geldes" von Matteo Strukul

    Medici. Die Macht des Geldes Gelesen von Johannes Steck   eine gekürzte Hörbuchfassung   Inhalt: Florenz im Februar 1429: Als der Bankier Giovanni de‘ Medici stirbt, hinterlässt er ein enormes Vermögen und ein hervorragend funktionierendes Netzwerk. Seine Söhne Cosimo und Lorenzo sollen gemeinsam die Leitung von Familie und Geschäft übernehmen. „Politisch nüchtern, im eigenen Leben maßvoll zurückhaltend, aber entschlossen im Handeln“ – das sind die fundamentalen Verhaltensregeln, die Giovanni seinen Söhnen sterbend aufträgt. ...

    Mehr
  • Trotz des Inhaltes konnte mich der erste Band der Reihe leider nicht überzeugen..

    Medici - Die Macht des Geldes

    Sarah_Knorr

    04. August 2017 um 22:08 Rezension zu "Medici - Die Macht des Geldes" von Matteo Strukul

    Zum Cover: Das Cover ist sehr schlicht gehalten, dennoch schön.Zu sehen ist in der Mitte ein rotes Siegelzeichen, das der Familie Medici. Jedes der Bänder lässt sich an Hand der Farbe erkennen. Mir gefällt das Cover sehr sogar.Zum Inhalt: Ich bin sehr historisch interessiert. Dementsprechend war meine Vorfreude groß.Da ich auch die Serie "Die Medici - Herrscher von Florenz" kenne und davor gelesen habe, war ich sehr begeistert, dass sich einige Handlungsstränge dem der Serie übereinstimmten.Was mir auch noch aufgefallen ist, ist, ...

    Mehr
  • Der Fokus dieses Buchs ist leider falsch gewählt...

    Medici. Die Kunst der Intrige

    LiveReadLove

    10. July 2017 um 17:00 Rezension zu "Medici. Die Kunst der Intrige" von Matteo Strukul

    Inhalt Florenz 1469: Lorenzo de‘ Medici, genannt Il Magnifico, soll heiraten. Doch nicht Lucrezia Donati, die er von ganzem Herzen liebt, nein, er soll Clarice Orsini heiraten, um eine einflussreiche Familie an die Medicis zu binden. Er beugt sich dem Willen seiner Mutter und heiratet die junge Frau, von der er weiß, dass sie niemals sein Herz besitzen wird. Gleichzeitig spitzt sich die politische Lage immer weiter zu und Lorenzo unterschätzt seine Gegner sehr. Die Macht der Medici steht auf der Kippe und es scheint Girolamo ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.