Matthew Costello , Neil Richards Cherringham - Murder by Moonlight

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Cherringham - Murder by Moonlight“ von Matthew Costello

Cosy crime series. Just two weeks to go before the Cherringham Charity Christmas Concert. Choir rehearsals are in full swing. Then the worst thing happens: Kirsty Kimball, one of the singers, is found dead from a severe allergic reaction to one of the home-made rehearsal cakes. Jack is pulled in to help bolster the depleted choir - and soon he's convinced that Kirsty's death was no accident. Sarah agrees, and the two of them are soon immersed in the jealousies, rivalries, and passions of Cherringham's Rotary Club choir ... -- Cherringham is serial novel à la Charles Dickens, with a new mystery thriller released each month. Set in the sleepy English village of Cherringham, the detective series brings together an unlikely sleuthing duo: English web designer Sarah and American ex-cop Jack. Thrilling and deadly - but with a spot of tea - it's like Rosamunde Pilcher meets Inspector Barnaby. Each of the 12 self-contained episodes is a quick read for the morning commute, while waiting for the doctor, or when curling up with a hot cuppa. -- For fans of Agatha Christie's Miss Marple series, Lilian Jackson Braun's The Cat Who series, Caroline Graham's Midsomer Murders, and the American TV series Murder She Wrote, starring Angela Lansbury. -- Co-authors Neil Richards (based in the UK) and Matthew Costello (based in the US), are known for their script work on major computer games. The Cherringham crime series is their first fictional transatlantic collaboration.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Let's read in English 2015

    TinaLiest

    New year, new reading challenge: Let's read in English 2015! You love reading in English and you would like to read more English books? We have the perfect reading challenge for you: our Let’s read in English Challenge! No matter how good your English skills are - don't be shy, join the fun and read some thrilling books in the original! Every month you have the chance to join a reading group for a funny, thrilling or romantic novel published by Penguin Random House UK, to discuss it with other readers in German or English and to earn points for writing a review. Also, you can earn points for every review you write about an English book (either in German or English). Thereby, you're totally free in your choice of books: there are no restrictions concerning author, genre, publisher or publishing date. You can find further information on the challenge and the prices here! Every month we will count your points and update the ranking on the website Let's read in English Challenge. It is important that you post the links to your reviews here. Reviews that aren't linked here will not be counted. Of course you can also chat with others, recommend books and ask questions in this topic. If you have specific questions about the challenge, feel free to write me a message! Now everything that is left to say: Ready, set, go! Let's start a year full of books and English and literature! Have fun! :)

    Mehr
    • 1047
  • Matthew Costello/Neil Richards - Cherirngham: Murder by Moonlight

    Cherringham - Murder by Moonlight

    miss_mesmerized

    19. July 2015 um 14:06

    Kurz vor Weihnachten. Der örtliche Rotarier Gesangclub probt für das alljährliche Konzert. Neben dem Gesang ist fröhliches Beisammensein mit selbstgebackenen Keksen angesagt. Kirsty ist skeptisch, ist sie doch hochgradig allergisch, aber alle wissen ja darum und sind stets bemüht, entsprechend zu backen. Auf dem Weg nach Hause folgt dann doch die allergische Reaktion. Schnell sucht sie nach ihrem EpiPen, doch dieser ist leer, für die junge Frau kommt jede Hilfe zu spät. Ein tragischer Unfall? Sarah und Jack kommen Zweifel und schnell zeigt sich, dass die geübte Allergikerin niemals in diese Situation hätte kommen können, ihre Medikamente wurden manipuliert, aber wer konnte etwas gegen Kirsty haben? Teil drei der Serie um den Ex NYPD Detective und die alleinerziehende Mutter. Einmal mehr sind das idyllische Cherringham und seine bodenständigen Bewohner die Kulisse für einen höchstmenschlichen Fall, der wiederum ohne technischen Schnickschnack, sondern mit Hilfe von Beobachtung und Scharfsinn, sowie einer guten Portion Gespür für die Menschen gelöst wird. Fazit: Kurzer Krimi ohne viel Show, nett für zwischendurch.

    Mehr
  • Vorweihnachtliche Ermittlungen in Cherringham

    Cherringham - Murder by Moonlight

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    06. March 2015 um 09:26

    Die kleine Gemeinde Cherringham spaziert gemütlich auf Weihnachten zu und der Chor vom örtlichen Rotarier-Club übt fleißig für eine Aufführung. Die Sängerin Kirsty Kimball stirbt einige Wochen vor der Aufführung an einem anaphylaktischen Schock und fällt aus. Einige sind ausgetreten, Sarahs Eltern können nicht einspringen, zwei weitere Sänger wollen den Winter lieber im sonnigen Süden verbringen - kurz, es fehlt dem Chor an Stimmen. Auf Bitten von Sarah springt Jack ein. Bereits am ersten Abend nimmt die Sängerin Beth Travers mit ihm Kontakt auf. Ihrer Meinung nach kann der Tod von Kirsty Kimball kein Unfall gewesen sein. In Band 3 der Kurzkrimiserie aus Cherringham bahnen sich die Ermittlungen von Sarah und Jack nicht mehr schleichend an. Nach zwei erfolgreichen Ermittlungen weiß das ganze Städtchen, dass die beiden Morderfälle gelöst haben und dass Jack ehemaliger Polizist aus New York ist. Für Beth Travers bietet sich folglich eine perfekte Gelegenheit, den Chorneuling Jack gleich mit ihrer Theorie zu konfrontieren. Dass der Injektor mit dem Notfallmedikament ausgerechnet am Abend des Todes nicht funktioniert hat, noch dazu bei einer versierten Patientin, will Kirsty nicht in den Kopf. "CSI's got a lot to answer for..." denkt Jack zwar kopfschüttelnd, aber ein paar Fragen können nicht schaden. Aus "den paar Fragen" wird letztlich doch eine Ermittlung, denn die simplen Antworten der lokalen Polizei gefallen dem heimischen Ermittlerduo gar nicht. Allerdings merken sie schnell, dass sie nicht mehr so einfach Fragen stellen können wie zuvor. Die Chormitglieder sind gewarnt und der Täter lässt sich letztlich nur durch einen Trick aus der Reserve locken. Insofern hat sich das Muster ein bisschen verändert und der Vorgeschichte angepasst. Unbemerkt Verdächtige aushorchen funktioniert in Cherringham nicht mehr. Das Serienversprechen, kurzweilige Unterhaltung und Spannung auf etwa 100 Seiten zu liefern, wird weiter gehalten. Allerdings mit einem kitschtriefenden Ende, so richtig cozy, so richtig englisches Landfeeling. Mit einem Augenzwinkern aber kann man das wegstecken und im nächsten Band ist ohnehin kein Weihnachten mehr.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks