Matthew Costello , Neil Richards Cherringham - Sammelband 02

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Cherringham - Sammelband 02“ von Matthew Costello

Very British - drei England-Krimis in einem Band!

Die Nacht der Langfinger
Zwei Dorfbewohner finden einen Schatz - eine wertvolle römische Servierplatte aus reinem Silber. Zwar müssen sie sich die Belohnung mit dem Farmer und der Besitzerin des Landes, Lady Repton, teilen, aber es bleibt immer noch genug für alle. Der Archäologe Professor Cartwright bietet an, den Fund sicher in seinem Safe zu verstauen. Doch als am nächsten Tag der Experte des Britischen Museums eintrifft, um den Fund zu begutachten, ist dieser verschwunden! Die Polizei verdächtigt eine bekannte Gruppe von Kunstdieben. Aber Jack und Sarah haben eine andere Vermutung -

Letzter Zug nach London
Die Bewohner von Cherringham sind am Boden zerstört. Otto Brendl, der nette alte Herr, der jeden Sommer das Kasperletheater für die Kinder veranstaltete, stirbt an einem Herzinfarkt. Doch schon bald stolpert Jack über ein paar Ungereimtheiten: War Otto wirklich der nette alte Herr von nebenan? Und steckt vielleicht mehr hinter dem Herzinfarkt? Jack und Sarah befinden sich auf der Spur eines besonders unheimlichen Mörders. Zusammen erkennen sie, dass es nicht nur eine Art von Gerechtigkeit gibt.

Die verfluchte Farm
Seit dem 17. Jahrhundert thront Mabbs Farm auf dem Hügel von Cherringham - einer Zeit, als die Einwohner Angst vor dem Teufel hatten und Hexen auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurden. Der Legende nach sind alle, die auf der Farm leben, verflucht. Aber liegt es wirklich an dem Fluch, dass die Ernte schlecht ausfällt, die Tiere krank werden und tödliche Feuer auf der Farm ausbrechen? Oder gibt es dafür einen ganz anderen Grund? Weder Jack noch Sarah glauben an das Übernatürliche - und bald entdecken sie sehr reale Verdächtige.

Stöbern in Krimi & Thriller

Schwesterherz

An manchen Stellen etwas zu klischeehaft und zu unrealistisch. Insgesamt aber spannend und undurchsichtig bis zum Schluss!

Lucciola

Die Brut - Die Zeit läuft

Spannende Fortsetzung, die mich ungeduldig auf das große Finale warten lässt

Ani

Dunkel Land

Unterhaltsamer Krimi, der mir gut gefallen hat, obwohl Beschreibung und Titel einen härteren Krimi suggerierten.

Bibliomarie

Giftflut

Rasanter Thriller, hohes Tempo, verknappter Stil, aktuelle Themen, überzeugend!

Gulan

The Ending

Das Buch liest sich nicht schlecht, obwohl ich es nicht außergewöhnlich spannend und gruselig finde. Originell ist es auf jeden Fall.

Greedyreader

Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens

Der literarische Schreibstil begeisterte mich. Komplex, politisch, gesellschaftskritisch, aber sehr schlüssig!

catly

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gemütlich und unterhaltsam

    Cherringham - Sammelband 02

    Aglaya

    12. May 2017 um 20:00

    Im Sammelband 2 der Reihe „Cherringham – Landluft kann tödlich sein“ sind die Bände 4-6 enthalten. Darin geht es um einen gestohlenen Römerschatz, einen verstorbenen Puppenspieler und um eine verfluchte Farm. Die Webdesignerin Sarah und der ehemalige New Yorker Polizist Jack versuchen die Verbrechen jeweils aufzuklären – natürlich mit Erfolg.Die Geschichten werden jeweils in der dritten Person aus der Sicht einer der beiden Protagonisten (oder in wenigen Szenen auch aus der Perspektive eines unbeteiligten Beobachters) erzählt. Sarah und Jack sind zwei sehr sympathische, wenn auch ziemlich unauffällige Protagonisten. Es macht Spass, sie zu begleiten, sie wirken jedoch etwas austauschbar, ihnen fehlen Ecken und Kanten, die sie einzigartig machen.Die Fälle sind jeweils in sich logisch aufgebaut und laden zum miträtseln ein, sind aber nicht atemberaubend spannend. Das ist aber auch nicht das Ziel der Reihe, die im englischen Original passenderweise „Cosy Crime“ heisst. Die Geschichten sind gemütlich gehalten, ohne Blut oder Schreckmomente, und eignen sich aufgrund ihrer Kürze gut für zwischendurch oder (beim Hörbuch) nebenher. Fans von Agatha Christie, die sich nach neuem Lesefutter sehen, empfehle ich, sich mal diese Reihe anzuschauen. Die einzelnen Fälle sind in sich abgeschlossen und können daher gut auch unabhängig voneinander in beliebiger Reihenfolge gelesen werden.Das Hörbuch wird von Sabina Godec gelesen, die bereits den ersten Sammelband vertont hat. Sie macht ihre Sache gut, es war angenehm, ihr zuzuhören. Mein FazitRuhig und unaufgeregt. Unterhaltsame Krimi-Häppchen für zwischendurch.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks