Matthew Delaney

(309)

Lovelybooks Bewertung

  • 501 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 3 Leser
  • 46 Rezensionen
(107)
(118)
(54)
(24)
(6)

Bekannteste Bücher

Dämon: Thriller

Bei diesen Partnern bestellen:

Golem: Thriller (German Edition)

Bei diesen Partnern bestellen:

Golem

Bei diesen Partnern bestellen:

Dämon

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Buch wie ein Film

    Golem: Thriller (German Edition)
    AnnaRupp

    AnnaRupp

    06. April 2016 um 19:50 Rezension zu "Golem: Thriller (German Edition)" von Matthew Delaney

    Der oben aufgeführte Satz steht auf der Rückseite des Buchs. Nachdem ich dies gelesen hatte, dachte ich mir "Okay, dann tun wir mal so, als würden wir einen Actionfilm lesen". Um es vorweg zu nehmen, es liest sich tatsächlich so, ob man will oder nicht ;)Über das Buch: Es beginnt spannend, heiß und aufregend, dieses 1. Kapitel. Und ich hoffte "mehr davon"! Aber nein, nicht mehr davon, es ging komplett anders weiter. Und genau damit habe ich mich eine ganze Weile echt schwer getan und immer wieder meinen Mann gefragt: "Wird das ...

    Mehr
  • Etwas ist auf der Jagd

    Dämon
    blackwhitepen

    blackwhitepen

    28. August 2015 um 21:23 Rezension zu "Dämon" von Matthew Delaney

    Dieses Buch übertrifft an Spannung vieles was ich schon gelesen habe. Den einzigen Abzug den ich mache, betrifft die Tatsache das die Hauptcharaktere etwas flach dargestellt werden.

  • Ein Dämon durch Zeit und Raum - wer ist er?

    Dämon: Thriller
    cybersyssy

    cybersyssy

    26. July 2015 um 14:44 Rezension zu "Dämon: Thriller" von Matthew Delaney

    ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Das Buch beginnt 1943 im Krieg auf den nördlichen Salomoninseln. Diese Schilderungen sind schon sehr lebendig und ich bin wohl zu zartbesaitet dafür. Ja, es war wohl damals genau so, doch es ist schon heftig und krass, was abgeht. Die Schilderungen sind dann allerdings zwar immer noch realistisch und lebensnah, doch nahmen mich die dann auch recht markanten Vorkommnisse nicht mehr so mit. Die Figuren sind gewöhnungsbedürftig, aber trotz allem lebendig und authentisch. Erst nach und nach fällt jedes ...

    Mehr
  • Idee gut, Umsetzung mangelhaft

    Dämon: Thriller
    Aglaya

    Aglaya

    29. June 2015 um 20:08 Rezension zu "Dämon: Thriller" von Matthew Delaney

    Der Thriller (oder sollte man „Dämon“ wohl doch lieber als Horror-Roman bezeichnen?) beginnt mit einem zweigeteilten Prolog, der insgesamt rund 160 Seiten, also mehr als einen Fünftel des gesamten Buches, umfasst. Der erste Teil des Prologs spielt 1943, mitten im zweiten Weltkrieg, auf der Pazifikinsel Bougainville (wer den Film „Saving Private Ryan“ kennt, dem wird das Intro sehr bekannt vorkommen). Der zweite Teil des Prologs behandelt eine Tiefseefilmmission in derselben Region, 2007. Die Hauptgeschichte spielt in Boston 2008. ...

    Mehr
  • Gesetze kann man hintergehen, nicht aber die Geister und Dämonen

    Dämon
    StMoonlight

    StMoonlight

    15. May 2014 um 21:34 Rezension zu "Dämon" von Matthew Delaney

    ***ACHTUNG SPOLIER ***November 1943. Im Pazifik tobt Krieg. Ein US-amerikanischer Erkundtrupp verschwindet plötzlich. Ein zweiter wird ihm hinter geschickt. Doch noch schlimmer als die Angst vor den Japaner ist das Grauen, welches die Männer erblicken. Eine sadistische Macht scheint hier am Werk zu sein, vor denen ALLE auf Bougainville Angst haben. Die Männer machen Jagd nach diesem "Dämon", finden und fangen es. Als sie aufbrechen wollen, fällt die "Galla" einem Luftangriff zum Opfer und versinkt im Meer. - Mit ihr das Grauen ...

    Mehr
  • Gesetze kann man hintergehen, nicht aber die Geister und Dämonen

    Dämon: Thriller
    StMoonlight

    StMoonlight

    25. April 2014 um 20:18 Rezension zu "Dämon: Thriller" von Matthew Delaney

    ***ACHTUNG SPOLIER ***November 1943. Im Pazifik tobt Krieg. Ein US-amerikanischer Erkundtrupp verschwindet plötzlich. Ein zweiter wird ihm hinter geschickt. Doch noch schlimmer als die Angst vor den Japaner ist das Grauen, welches die Männer erblicken. Eine sadistische Macht scheint hier am Werk zu sein, vor denen ALLE auf Bougainville Angst haben. Die Männer machen Jagd nach diesem "Dämon", finden und fangen es. Als sie aufbrechen wollen, fällt die "Galla" einem Luftangriff zum Opfer und versinkt im Meer. - Mit ihr das Grauen ...

    Mehr
  • SuB-Abbau-Challenge 2014 - ran an die ungelesenen Bücher!

    Daniliesing

    Daniliesing

    Achtung: Man kann jederzeit noch einsteigen! Er ist Freude und Leid zugleich, er wächst und wächst und wird dabei immer schöner, aber auch erdrückender. Die Rede ist vom SuB ( Stapel ungelesener Bücher), der sich bei immer mehr Lesern in ungeahnte Höhen ausweitet. Bei vielen ist es mittlerweile sogar so weit, dass es gar nicht mehr möglich ist, alle ungelesenen Bücher auf einen Stapel zu stapeln. Es sei denn man nimmt die Gefahr in Kauf, vom eigenen Bücherstapel erschlagen zu werden. Deshalb muss ganz dringend eine Lösung her, ...

    Mehr
    • 2011
  • Rezension zu "Golem" von Matthew Delaney

    Golem
    Carol-Grayson

    Carol-Grayson

    03. November 2012 um 14:34 Rezension zu "Golem" von Matthew Delaney

    Ein typisch amerikanischer Thriller, der ein düsteres Zukunftszenario entwirft, fast eine Dystopie im sprichwörtlichen Sinne. Im Jahre 2046 blüht der Handel mit Menschenleben, besser gesagt, mit menschlichen Krankheiten und den passenden Heilmitteln. Eine riesige Genbörse entsteht, mit der viel Geld zu machen ist. Doch Menschen will man nicht nur heilen, sondern auch erschaffen. Man produziert seit Jahren sogenannte Transkriptoren, Sklaven die niedere Dienste verrichten, aber auch zu blutigen Kriegsspielen abgerichtet werden, die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Golem" von Matthew Delaney

    Golem
    wildfire

    wildfire

    17. September 2012 um 11:47 Rezension zu "Golem" von Matthew Delaney

    die handlung des buches ist in new york einige jahre in der zukunft angesiedelt. inzwischen gibt es künstliche menschen-die wie solche aussehen- transkriptoren genannt,und die arbeiten erledigen die kein mensch mehr machen will. diese sind rechtlos und dürfen von jedem getötet werden. die hauptperson roosevelt saxton findet heraus das auch er scheinbar ein klon ist und er will das geheimnis seiner herkunft lüften."GOLEM" von matthew delaney hält dem vergleich zu seinem erstlingswerk "DÄMON" (siehe biblo) NICHT STAND, es fehlt ...

    Mehr
  • Rezension zu "Dämon" von Matthew Delaney

    Dämon
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    10. April 2012 um 19:45 Rezension zu "Dämon" von Matthew Delaney

    Das ist mit eines der besten Bücher, welches ich in letzter Zeit gelesen hab. Auf den ersten Seiten war ich etwas verwirrt. Der zweite Weltkrieg auf einer Pazifikinsel liegt eigentlich überhaupt nicht in meinem Interesse! Aber dieses erste Kapitel ist sehr gut und spannend geschrieben und ist ein wichtiger Teil dieses Buchs. Richtig spannend wird es dann in Boston (2007). Dieses Buch ist eine gelungene Mischung aus Mystik und Thriller! Allerdings nicht für zartbesaitete geeignet, manche Stellen sind echt heftig! Ich kann dieses ...

    Mehr
  • weitere