Matthew Kneale Englische Passagiere

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(4)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Englische Passagiere“ von Matthew Kneale

Captain Illiam Quillian Kewley will im Jahre 1857 mit seiner Sincerity eigentlich nur ein wenig Cognac und Tabak gewinnbringend und ohne umständliche Einschaltung des Zolls von Frankreich nach England transportieren. Aber der englische Zoll ist nicht so verschlafen, wie viele glauben. Die Sincerity wird im Londoner Hafen festgesetzt, ohne daß der Zoll die Konterbande entdeckt.

Rettung bringt eine Drei-Mann-Expedition verrückter Engländer: Ein fanatischer Landpfarrer, ein Botaniker und ein im Rassenwahn befangener Arzt wollen auf der anderen Seite der Welt, im australischen Tasmanien, den Garten Eden entdecken und so ein für allemal die Wahrheit der biblischen Schöpfungsgeschichte beweisen. Die Sincerity samt Mannschaft wird ausgelöst und bricht zu einer aberwitzigen Reise auf. Doch das Ziel, das sie ansteuert, ist schon längst kein Paradies mehr ...

Stöbern in Romane

Wie der Wind und das Meer

ein wunderbares Buch über die Liebe in einer schweren Zeit

hoonili

Und Marx stand still in Darwins Garten

Großartige Idee, sprachlich gut umgesetzt. Die Handlung bleibt jedoch belanglos.

Katharina99

Leere Herzen

starker Anfang, nur das Ende konnte mich nicht mitreissen

vielleser18

Wie man es vermasselt

Gute Ansätze, sehr amerikanisch.

sar89

Highway to heaven

Ein schöner Roman um eine alleinerziehende Mutter, die nach dem Auszug ihrer Tochter, einen neuen Lebensinhalt sucht.

Sigrid1

Ein wilder Schwan

Ich habe selten so einen Schwachsinn gelesen. Humorlos, unspannend, aber mit vielen sexuellen Anspielungen gespickt. Schade um das Geld!

frauendielesen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Englische Passagiere" von Matthew Kneale

    Englische Passagiere

    BertieWooster

    12. September 2008 um 17:09

    historischer Roman um Schmuggler von der Isle of Man, die etwas unfreiwillig nach Tasmanien segeln müssen. Auch eine Geschichte über das Verhalten der Weißen gegenüber den ursprünglichen Tasmaniern

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks