Matthew Quirk Die 500

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die 500“ von Matthew Quirk

Mike Ford, Jurastudent in Harvard und vorbestraft wegen Einbruchs, wird von seinem Dozenten als Mitarbeiter angeheuert: Henry Davies leitet die einflussreichste Beraterfirma Washingtons, zu deren Klienten die 500 mächtigsten Leute des Landes gehören. Schnell klettert Mike die Karriereleiter hoch, denn er verfügt über einen sicheren Instinkt und die nötige Hartnäckigkeit. Zu spät erkennt er, dass er einen Pakt mit dem Teufel geschlossen hat. Als zwei Leichen aufgefunden werden, steht Mike unter Mordverdacht. Ein atemberaubender Thriller über tödliche Intrigen hinter den Kulissen der Macht.

Stöbern in Krimi & Thriller

Stimme der Toten

Ein toller Krimi, besser als Band 1 der Reihe

faanie

Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens

Ein Kriminalroman der Stellung bezieht und nachdenklich macht, ohne dass die Spannung zu kurz kommt.

Bibliomarie

Die gute Tochter

Perfekt konzipiert, spannend, psychologisch tiefgehend.

tardy

Das stumme Mädchen

toller Thriller, den man nicht mehr aus der Hand legen kann. sehr empfehlenswert

romanasylvia

Das bisschen Mord

Krimi zum Wohlfühlen und entspannen. Die perfekte Bettlektüre

Ladybella911

Stille Wasser

Spannend und voller Geheimnisse, ein Krimi der uns in die Abgründe der Seele blicken lässt.

Ladybella911

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die 500" von Matthew Quirk

    Die 500

    lettergirl

    28. September 2012 um 09:40

    Ein moderner Wirtschattsthriller im heutigen Washington, in dem Blackberry und co. zur Standardausrüstung der erfolgreichen Jungberater einer einflussreichen Firma gehören. Korruption bis in höchste Kreise, Aufsteiger mit Skrupeln, verschwundene Beweismittel, das volle Programm. Die Handlung ist wirklich gut, die Dialoge leider vereinzelt hollywoodlike... Einige Situationen sind echt übertrieben, die potentiellen Opfer erwarten schicksalsergeben ihren unausweichlichen Tod... Die "guten" Charaktere sind sehr sympatisch (Mike, Anni, Mikes Vater), die "bösen" toll beschrieben.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks