Matthew Reilly Die Macht der sechs Steine

(23)

Lovelybooks Bewertung

  • 32 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(16)
(7)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Macht der sechs Steine“ von Matthew Reilly

Eine tödliche Sonne nähert sich der Erde, die Apokalypse droht. Die Katastrophe kann nur verhindert werden, wenn ein jahrtausendealter Schutzschild rechtzeitig aktiviert wird. Der Exelitesoldat Jack West steht vor seiner größten Herausforderung. In gnadenlosem Tempo jagt Reilly seine Leser von einer spektakulären Actionszene zur nächsten.

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Attentäterin

Top! Wieder ein klasse Silva, sehr nah an der Ralität. Der Schreibstil faszinier, man kann das Buch nicht mehr weglegen

wildflower369

Der Todesmeister

Toller Debütthriller, der mit Spannung und einem guten Schreibstil aufwartet.

Thrillerlady

Crimson Lake

Ein spannendes Buch der Hades-Reihe

Jonas1704

NEXX: Die Spur

Ein Thriller der durch seine Genialität aus des Masse hervor sticht

ViktoriaScarlett

Das Vermächtnis der Spione

Langatmig und langweilig

Jonas1704

Ragdoll - Dein letzter Tag

Ein atemberaubendes Thrillerdebüt

dreamlady66

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Einfach super!

    Die Macht der sechs Steine

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    08. April 2015 um 12:30

    Was für ein "Ende" ist das denn bitte?*grrrr* Wer bitte kann schon einen "halben" Matthew Reilly lesen und dann Seelenruhig auf die Fortsetzung warten??? Ist doch eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit, oder!? Man wird einen unserer Helden ja wohl nicht einfach so sterben lassen! Das können ja vor allem wir Frauen nicht so einfach gut heißen!*grins* "Die Macht der 6 Steine", ein Nachfolger zu "Das Tartarus Orakel", was aber einen weitaus angenehmeren Schluß zu bieten hatte! Jack West unterwegs mit seiner kleinen Adoptivtochter Lily und seinen Freunden und Mithelden um die Welt zu retten. Gejagt von seinen Mitstreitern, seinen Feinden und sogar von seinem eigenen Vater. Wer solch einen Vater hat, braucht eigentlich keine zusätzlichen Feinde mehr. Wie immer ein perfekter, action geladener Reilly. Ein muss für jeden Leser mit Geschmack für's grenzenlose Abenteuer! Für Frauen und für Männer gleichermaßen spannend und pures Lesevergnügen!

    Mehr
  • Rezension zu "Die Macht der sechs Steine" von Matthew Reilly

    Die Macht der sechs Steine

    wildfire

    16. December 2010 um 09:58

    nachdem tartarus-orakel,eine neue mission für jack west jr und sein eilteteam. hier müssen sie sechs antike säulen finden und rechtzeitig an den jeweiligen bestimmungsort bringen um einen dunklen stern zu stoppen der die erde vernichten kann. wer alle diese säulen besitzt erhält unendliches wissen. eine jagd verschiedener gruppierungen beginnt um diese säulen zu besitzen,aber nicht jeder ist daran interessiert den weltuntergang zu verhindern.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Macht der sechs Steine" von Matthew Reilly

    Die Macht der sechs Steine

    Ishka

    27. April 2010 um 20:51

    Die Fortsetzung des "Tartarus-Orakels" geht genauso rasant weiter! Jack West jr., der mit der kleinen Lily - eine der Heldinnen aus dem Vorgänger - ein zurückgezogenes Leben führt, wird von einer kleinen Armee überfallen.Offensichtlich geht es um die neuesten Erkenntnisse von Professor Max Epper, die dieser kurz vor seiner eigenen Verhaftung an Jack übermitteln konnte. Jack, Lily und drei Ihrer Freunde entkommen knapp - und schon geht die Jagd los. Das alte Team, welches schon das Tartarus-Abenteuer erfolgreich bestanden hat, findet nach und nach wieder zusammen. Dazu kommen auch neue Freunde, z.B. Alby, ein 11-jähriges Mathematik-Genie und der beste Freund von Lily. Und wieder müssen sie die Welt retten: 6 Steine müssen zu bestimmten Daten an bestimmten Orten der Erde platziert werden, damit die "Schwarze Sonne" davon abgehalten wird, die Erde zu zerstören. Dabei geht die Reise über China und Stonehenge ins dunkle Herz von Afrika. Und sie werden von verschiedenen Mächten gejagt, welche nach den für die Rettung der Welt versprochene Belohnungen her sind... Mehr kann ich nicht verraten. Aber wer Matthew Reilly mag, wird auch dieses Buch mögen. Viel und rasante Action, die gut erzählt ist und einen mitfiebern lässt. Natürlich ist die Tiefe der Charaktere jetzt nicht sooo herausgearbeitet, aber man "leidet" schon mit seinen Helden mit. Es werden viele geschichtliche, archäologische und naturwissenschaftliche Themen aufgegriffen und einige netten Theorien erwähnt, z.B. über Stonehenge. Matthew Reilly gibt im Anhang sogar die Quellen seiner Recherchen an. Wer das "Tartarus-Orakel" nicht gelesen hat, mag an der einen oder anderen Stelle einige Bezüge nicht verstehen, aber der rote Faden geht nicht verloren. Ich freue mich schon auf den nächsten Teil "Der fünfte Krieger". Ach ja: es kommt sogar ein "Maghook" vor...;-)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks