Matthias Abele Ausgewählte kuriose Gerichtsfälle der Antike, des Mittelalters und der beginnenden Neuzeit

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ausgewählte kuriose Gerichtsfälle der Antike, des Mittelalters und der beginnenden Neuzeit“ von Matthias Abele

Es handelt sich um eine Sammlung von 110 Gerichtsfällen aus der Antike, dem Mittelalter und der beginnenden Neuzeit in unterschiedlichen Längen und Ausführungen. Der Herausgeber hat zur besseren Verständlichmachung einige vergangene und vergessene Begriffe kommentiert. Der historische Text ist auf die neue deutsche Rechtschreibung verändert worden, etwaige Schachtelsätze wurden aber aufgrund der damaligen Sprech- und Schreibweise belassen. Dieses vorliegende Werk gibt einen umfassenden Einblick in die Welt der Gerichtsbarkeit mit zum Teil grausamen wie auch belustigenden Fallberichten aus unterschiedlichen Epochen. Verrat, Intrigen, Diebstähle, fleischliche Lust und Raubmorde beschäftigten damals die weltlichen und geistlichen Gerichte und deren Urteile wurden bei spektakulären Fällen über die Landesgrenzen hinaus bekannt und mündlich weitergetragen. Dieses vorliegende Werk ist eine seltene schriftliche Fallsammlung, die die damaligen Bürger in Staunen und Abscheu versetzte.

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen