Matthias Abele Ausgewählte kuriose Gerichtsfälle der Antike, des Mittelalters und der beginnenden Neuzeit

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ausgewählte kuriose Gerichtsfälle der Antike, des Mittelalters und der beginnenden Neuzeit“ von Matthias Abele

Es handelt sich um eine Sammlung von 110 Gerichtsfällen aus der Antike, dem Mittelalter und der beginnenden Neuzeit in unterschiedlichen Längen und Ausführungen. Der Herausgeber hat zur besseren Verständlichmachung einige vergangene und vergessene Begriffe kommentiert. Der historische Text ist auf die neue deutsche Rechtschreibung verändert worden, etwaige Schachtelsätze wurden aber aufgrund der damaligen Sprech- und Schreibweise belassen.
Dieses vorliegende Werk gibt einen umfassenden Einblick in die Welt der Gerichtsbarkeit mit zum Teil grausamen wie auch belustigenden Fallberichten aus unterschiedlichen Epochen. Verrat, Intrigen, Diebstähle, fleischliche Lust und Raubmorde beschäftigten damals die weltlichen und geistlichen Gerichte und deren Urteile wurden bei spektakulären Fällen über die Landesgrenzen hinaus bekannt und mündlich weitergetragen. Dieses vorliegende Werk ist eine seltene schriftliche Fallsammlung, die die damaligen Bürger in Staunen und Abscheu versetzte.

Stöbern in Sachbuch

LYKKE

Auf der Suche nach dem Glück

raven1711

Rattatatam, mein Herz

Mutig und humorvoll

raven1711

Wer nicht schreibt, bleibt dumm

Wie die Zukunft der Handschrift aussehen? Die Prognose ist düster. Insgesamt ein durch und durch informatives wie fachkundiges Sachbuch.

seschat

9 1/2 perfekte Morde

Ein tiefer, manchmal erstaunlicher, manchmal bestürzender, Blick auf Mord, Totschlag und einen Reigen interessanter und verrückter Fälle.

Eurus

Das Sizilien-Kochbuch

Ich kann dieses Buch gern weiter empfehlen und lege es besonders Männern ans Herz.

MamiAusLiebe

Fuck Beauty!

Ich hab's in 2 Tagen verschlungen; dabei gelacht und gewettert, wie mit einer guten Freundin. Ich fühlte mich total bestätigt.

fantafee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks