Matthias Albrecht Die Leopold-Brandtner-Story

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Leopold-Brandtner-Story“ von Matthias Albrecht

Der Journalist Jens Teichert erhält die einmalige Gelegenheit, den alten Leopold Brandtner zu interviewen. Einen Mann mit interessanter Vergangenheit, der bis dahin als unnahbar und geistesgestört galt. Mit Optimismus und Elan macht er sich an die Arbeit und gewinnt das Vertrauen des Alten, der ihm eine unglaubliche Geschichte erzählt, und der zudem von der Existenz eines Goldschatzes aus napoleonischer Zeit überzeugt ist. Die Aussicht auf den Posten eines Chefredakteurs treibt Teichert dazu, Brandtner in seinem Wahn den Schatz zu finden, zu bestärken. Damit aber tritt er eine Lawine los, die sich nicht mehr aufhalten lässt ...

Stöbern in Krimi & Thriller

In tiefen Schluchten

Eine Lesereise nach Südfrankreich - schöner Roman, ohne Kriminalelemente.

minori

Finster ist die Nacht

Konnte mich leider trotz der spannenden Mördersuche nicht vollkommen überzeugen.

misery3103

Spectrum

auch wieder sehr spannend

CorneliaP

Geständnisse

Erschütternd, böse, dramatisch und spannend - Rache auf sehr diffizile Art.

krimielse

Die sieben Farben des Blutes

An vielen Stellen spannend. Nichts besonderes. Zum Ende hin langatmig. Ausgefallene Story. Kann man nebenbei lesen.

alinereads

Was wir getan haben

Ein Thriller um Verdrängung und Schuld. Spannung bis zur letzten Seite

brenda_wolf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen