Matthias Böhme Pocket Business - Training / Rationell lesen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Pocket Business - Training / Rationell lesen“ von Matthias Böhme

Beruflich am Ball bleiben, sich rasch informieren und Wissen gezielt aneignen - das klappt mit der Reihe Pocket Business. Über die Informationen hinaus bieten die Bände Übungen an, und es steht Training drauf, wo Training drin ist. Format: 10 x 16 cm Hier finden sich Tipps für die gezielte Auswahl und Verarbeitung von Lesestoff; anhand authentischer Texte wird das Lesetempo trainiert. Außerdem enthalten: Strategien zur Steigerung der Konzentrationsfähigkeit und Aufnahmekapazität.

Stöbern in Sachbuch

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Pocket Business - Training / Rationell lesen" von Matthias Böhme

    Pocket Business - Training / Rationell lesen
    Chris66

    Chris66

    15. August 2008 um 12:50

    Mir war das Buch zu knapp, da die sonstigen Bücher zum umfangreichen Thema in der Regel wenigstens viermal so viel Inhalt bieten bei nur doppelt so hohem Preis. Insbesondere ist das Format weniger geeignet, um Techniken zu üben, die sich auf Texte mit langen Zeilen beziehen. Habe das Buch (eine Ausgabe davon) letztlich nur gekauft wegen Vervollständigung meiner Sammlung zum Thema zur Präsentation in meinen Lesetechnik-Seminaren, in denen ich mittlerweile mehr als 1.000 Leute (vor allem aus Verwaltungen) geschult habe, und zum Vergleich mit dem von mir als Buch herausgegebenen Seminarskript.

    Mehr