Matthias Bauer

(106)

Lovelybooks Bewertung

  • 175 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 5 Leser
  • 67 Rezensionen
(39)
(43)
(19)
(3)
(2)

Bekannteste Bücher

Das Blut der Pikten - Feuersturm

Bei diesen Partnern bestellen:

Morbus Dei: Die Ankunft

Bei diesen Partnern bestellen:

Morbus Dei: Im Zeichen des Aries

Bei diesen Partnern bestellen:

Michelangelo Antonioni

Bei diesen Partnern bestellen:

Peter Kurzeck

Bei diesen Partnern bestellen:

Morbus Dei: Inferno

Bei diesen Partnern bestellen:

Diagrammatik

Bei diesen Partnern bestellen:

Berlin

Bei diesen Partnern bestellen:

Kunst und Kognition

Bei diesen Partnern bestellen:

Schwerkraft und Leichtsinn

Bei diesen Partnern bestellen:

Romantheorie und Erzählforschung

Bei diesen Partnern bestellen:

Heilige Texte

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Fuchsbau der Geschichten

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Matthias Bauer
  • düster

    Morbus Dei: Die Ankunft
    Wolfileser

    Wolfileser

    31. January 2017 um 12:46 Rezension zu "Morbus Dei: Die Ankunft" von Matthias Bauer

    Die zwei Folgebände werde ich mir sparen. Der Roman war mir zu langatmig und zu düster.

  • Unheimliches zur Zeit der Tiroler / Bayerischen Kriege

    Morbus Dei: Die Ankunft
    Isar-12

    Isar-12

    27. August 2016 um 18:46 Rezension zu "Morbus Dei: Die Ankunft" von Matthias Bauer

    Dieses Buch ist der Auftaktband zu einer Trilogie. Ich bin zufällig darauf gestoßen und es dauerte auch ein wenig, bis ich zum Lesen kam. Dies war aber ein Fehler. Ich weiß nicht genau warum, aber die Geschichte fesselte mich von Anfang an. Sowohl die harten Lebensumstände zur Zeit der Tiroler / Bayerischen Kriege in der napoleonischen Zeit, als auch das Mysterium um die Ausgestoßen in der Bergwelt. Was es übrigens mit denen genau auf sich hat, klärt sich bis zum Ende nicht genau. Das macht schon neugierig auf die anderen zwei ...

    Mehr
    • 6
  • Tyrol im Winter 1703/04

    Morbus Dei: Die Ankunft
    Herbstrose

    Herbstrose

    04. April 2016 um 23:45 Rezension zu "Morbus Dei: Die Ankunft" von Matthias Bauer

    Winter 1703/1704. In den tief verschneiten Bergen Tyrols ist Johann List auf der Flucht. Schwer verletzt und mehr tot als lebendig erreicht er endlich ein einsames Dorf, wo er völlig entkräftet vor dem Haus des hartherzigen Bauern Karrer zusammenbricht. Nachdem er von Elisabeth, der Tochter Karrers, und deren Großvater gesund gepflegt wurde, arbeitet er als Knecht auf dem Hof. Bald merkt Johann, dass über dem Dorf ein Mysterium liegt. Er spürt die Angst der Bevölkerung vor dem Geheimnisvollen, vor dem Bösem, das nachts aus dem ...

    Mehr
  • Morbus Dei Die Ankunft

    Morbus Dei: Die Ankunft
    Lenny

    Lenny

    26. July 2015 um 09:39 Rezension zu "Morbus Dei: Die Ankunft" von Matthias Bauer

    Trilogie - von Mahhtias Bauer Das Cover finde ich gut, auch von den weiteren 2 Büchern, das passt toll. Die Geschichte finde ich auch ganz gut, nur hat mich die Spannung in dem Buch nicht richtig erreichen können. Mich hat es nicht gefesselt. Denke ich werde Band 2 und 3 nicht mehr lesen. Johann List kommt in ein Dorf, in dem sich die Dorfbewohner vor irgendetwas fürchten. Ein dunkles Geheimnis überschattet das Dorf. Johann verliebt sich in die Tochter des Bauern, der ihn überhaupt nicht mag. Bevor Johann mit Elisabeth abhauen ...

    Mehr
  • Spannung pur!

    Morbus Dei: Die Ankunft
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    25. June 2015 um 19:05 Rezension zu "Morbus Dei: Die Ankunft" von Matthias Bauer

    Fantasy? Thriller ? Historischer Roman? - Von allem Etwas! Ich habe lange nicht mehr ein so spannendes Buch gelesen. Einen Deserteur auf der Flucht verschlägt es in Tirol im Jahre 1704 in ein abgelegenes Bergdorf, in dem eine unbekannte und unheimliche Krankheit wütet. Kirche und Staat wollen die Bewohner und damit auch die Krankheit ausrotten - es entwickelt sich eine sehr spannend beschriebene Odyssee durch die Alpen bis Wien und weiter bis Turin. Ausreichend Stoff für drei spannende Bände  ...

  • Stimmungsvoll und mysteriös

    Morbus Dei: Die Ankunft
    Aleshanee

    Aleshanee

    15. December 2014 um 07:05 Rezension zu "Morbus Dei: Die Ankunft" von Matthias Bauer

    --- Rezension zur kompletten Trilogie --- keine Spoiler --- Band 1: Die Ankunft ★★★★★ Band 2: Inferno ★★★☆ Band 3: Im Zeichen des Aries ★★★★☆ Zum Inhalt Tyrol, anno 1703/04 Den Deserteur Johann List verschlägt es auf seiner Flucht in den Bergen Tyrols mitten im Winter in ein einsames Dorf. Dem Tode nahe findet er in der Tochter des unwirschen Bauern Jakob Karrer einen Schutzengel, der ihn überleben lässt. Ohne Chance auf ein Fortkommen muss Johann dem hartherzigen Bauern Karrer als Knecht dienen, um die Schuld abzutragen. Er ...

    Mehr
  • Spitzenmäßig geschrieben!

    Morbus Dei: Die Ankunft
    tiggger

    tiggger

    21. November 2014 um 13:55 Rezension zu "Morbus Dei: Die Ankunft" von Matthias Bauer

    Als ich das Cover sah, wusste ich: Das ist nichts für mich, das sieht mir viel zu mystisch aus. Dann habe ich trotzdem die Leseprobe gelesen und siehe da, mir hat die Geschichte richtig gut gefallen. Da war nämlich keine Mystik. Gott sei Dank habe ich die Leseprobe gelesen!! Denn daraufhin habe ich das Buch geradezu verschlungen! Mir hat der Schreibstil sehr gut gefallen. Die Geschichte spielt in Tirol und die Sprechweise ist dem gut nachempfunden, sodass man sich hervorragend in die Geschichte hinein versetzten kann. Die ...

    Mehr
  • Es gibt kein Entkommen....

    Morbus Dei: Inferno
    dreamer

    dreamer

    Rezension zu "Morbus Dei: Inferno" von Matthias Bauer

    Es gibt kein Entkommen.... Achtung Spoilergefahr! Dies ist bereits Teil 2 der Trilogie. Johann, Elisabeth und ihr Großvater sind aus Tyrol entkommen und den tragischen Geschehnissen im Dorf. Sie hoffen alldem zu entfliehen und in Siebenbürgen neu anfangen zu können, aber bis dahin ist es ein langer und steiniger Weg, denn im Dunkeln des Waldes verkriechen sich so mancherlei Monster und diese sind nicht selten Menschen. Aber auch die Krankheit hat an den Toren des Dorfes nicht Halt gemacht und schon bald spielen die schwarzen ...

    Mehr
    • 2
  • Spannender Auftakt

    Morbus Dei: Die Ankunft
    Marabu

    Marabu

    Rezension zu "Morbus Dei: Die Ankunft" von Matthias Bauer

    Morbus Dei - Die Ankunft ist der Auftakt einer spannenden Mystery-Thriller Triologie, an der die beiden Autoren Bastian Zach und Matthias Bauer lesenswerte Teamarbeit bewiesen haben. Vor 300 Jahren flüchtet Johann List schwer verletzt durch die tief verschneiten Tiroler Berge. Entkräftet bleibt er vor einem Haus liegen und wird von Elisabeth und deren Großvater gesund gepflegt. Elisabeths Vater hätte Johann einfach draußen sterben lassen und obwohl er ihm nicht wohl ist, lässt er Johann auf seinen Hof als Knecht arbeiten. Die ...

    Mehr
    • 2
    Floh

    Floh

    07. August 2014 um 03:17
  • düster und spannend

    Morbus Dei: Die Ankunft
    buecherwurm1310

    buecherwurm1310

    26. April 2014 um 16:10 Rezension zu "Morbus Dei: Die Ankunft" von Matthias Bauer

    Der Prolog ist düster und baut Spannung auf.  Als der Mann seine Aufzeichnungen beendet, geschieht das, was er schon erwartete. Johann List ist auf der Flucht. Von einem Bauern wird ihm sein Geld abgenommen und er muss bald feststellen, dass er nicht der einzige Geschädigte ist. Trotz Verletzungen kann er sich bis zu einem einsamen Tiroler Dorf schleppen. Beim ersten Haus wird ihm die Tür vor der Nase zugeschlagen und hätte nicht Elisabeth, die Tochter des Besitzers, und ihr Großvater sich um Johann gekümmert, so wäre er ...

    Mehr
  • weitere