Matthias Becker Datenschatten

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Datenschatten“ von Matthias Becker

Elektronische Medien durchdringen immer größere Bereiche der Gesellschaft. Durch Satellitenortung, RFID und die Vernetzung von Datenbanken hinterlässt das Handeln der Menschen ein immer detaillierteres digitales Abbild, das später überprüft, analysiert und bewertet werden kann.

Stöbern in Sachbuch

Generation Kohl

eine kurze Beschreibung was in den 80er und 90er Jahren unter "Kohl" so passiert ist und wie der Autor es im Rückblick empfunden hat.

Sigrid1

Ess-Medizin für dich

bin total enttäuscht - soll wohl als Werbung in eigener Sache dienen

Gudrun67

Rattatatam, mein Herz

Informativ, unterhaltsam und gut veranschaulicht! Ein Buch, das zum Nachdenken anregt.

Bambisusuu

Jagd auf El Chapo

Spannender Erfahrungsbericht, der teilweise fast schon wie die Steilvorlage für einen Actionfilm wirkt.

Luthien_Tinuviel

Stehaufqueen

Durch die Stehaufqueen kann jeder seine persönlichen STEHAUF-Regeln finden!

Denise43437

Lass uns über Style reden

Dieses Buch hat absoluten Style!

Kristall86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Datenschatten" von Matthias Becker

    Datenschatten

    mezzomix

    13. November 2010 um 12:28

    Matthias Becker schafft es ein eher dröges Thema anschaulich und unaufgeregt zu beschreiben. Es kommen unterschiedlichste Personen zu Wort und es werden die wichtigsten Aspekte des Datenschattens behandelt: Was ist ein Datenschatten, woher kommt er und wie gehe ich damit um. Sehr lesenswert für alle die sich gesellschaftlich mit dem Thema Datenschutz und Überwachung auseinandersetzen.

  • Rezension zu "Datenschatten" von Matthias Becker

    Datenschatten

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    24. October 2010 um 22:04

    Klar, dass man bei den vielen technologischen Entwicklungen der letzten Zeit nicht mehr so recht durchblickt, welche Konsequenzen diese haben. Umso wichtiger ist es, sich ab und zu darüber zu informieren, sich die Folgen neuer Technologien klar zu machen und für sich selbst zu entscheiden, wie man damit umgehen möchte. In diesem Buch werden diverse Bereiche beleuchtet, in denen es in den letzten Jahren weitreichende Entwicklungen in Sachen Datenschutz gegeben hat. Darstellende Texte wechseln sich hier mit Interviews von Experten und Betroffenen ab. Leitfrage ist immer, welchen „Datenschatten“ wir als Arbeitnehmerin, Patient, Kundin oder Staatsbürger hinterlassen und welche Folgen das für uns haben kann. Ich möchte dieses Buch jedem empfehlen, der an diesem Thema Interesse hat – ach, eigentlich sollte sich jeder mal damit beschäftigen, um gut informierte, eigenmächtige Entscheidugen darüber zu treffen, wie man mit seinen Daten und seinen persönlichen Informationen umgeht.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks