Matthias Brandt

(73)

Lovelybooks Bewertung

  • 113 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 21 Rezensionen
(25)
(30)
(15)
(3)
(0)

Lebenslauf von Matthias Brandt

Matthias Frederik Brandt, geboren am 07. Oktober 1961, ist der jüngste Sohn des ehemaligen Bundeskanzlers Willy Brandt. Er studierte Schauspiel in Hannover an der Hochschule für Musik und Theater. Er gehörte den Ensembles verschiedenster Theater in ganz Deutschland an und ist seit 2000 auch im Fernsehen zu sehen. Für seine Darstellungen in Filmen wurde er mehrfach ausgezeichnet und ist auch als Hörbuchsprecher bekannt und beliebt. Im September 2016 erschien sein erster Roman "Raumpatrouille", der an Matthias Brandts Kindheit orientiert ist. Brandt ist verheiratet und hat eine Tochter.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Perspektive des Kindes

    Raumpatrouille

    Pongokater

    27. May 2018 um 15:41 Rezension zu "Raumpatrouille" von Matthias Brandt

    Matthias Brandts Erzählungen sind mehr als der Schreibversuch eines prominenten Schauspielers und Sohns. Es sind Ausflüge in die Perspektive eines Kindes von großer Eindringlichkeit. Brandt schafft es, uns die Stimmungswandel, die Gedankenlabyrinthe eines etwa Zehnjährigen von innen miterleben zu lassen. Nebenbei erfährt man auch einiges über die "Familie Willy Brandt" und Politiprominenz der Bonner Republik. Gelesen vom Autor: unübertrefflich.

  • Fehlende Informationen

    Raumpatrouille

    Bewerticus

    05. May 2018 um 12:50 Rezension zu "Raumpatrouille" von Matthias Brandt

    Wahrscheinlich hatte ich mir etwas zu viel von dem Buch versprochen. ICH hatte mir nämlich erhofft, wesentlich mehr über die VATERperson Willy Brandt und das Leben mit ihm zu erfahren. Das war in dem Buch aber nur am Rande erfolgt, so dass ich etwas enttäuscht war. Das Buch ist aber trotzdem lesenswert und gibt ein paar nette Einblicke in das Leben eines Bundeskanzlersohnes.

  • Kindergeschichten unter anderen Umständen

    Raumpatrouille

    leniks

    17. April 2018 um 22:29 Rezension zu "Raumpatrouille" von Matthias Brandt

    Diese Buch stand schon länger auf meiner Wunschliste und nun durfte ich dieses Buch lesen. Es sind schöne, aber auch zum nachdenken erzählte Geschichten aus der Kindheit des Schauspieler Matthias Brandt, dem Sohn des ehemaligen Bundeskanzler. Die so, oder ähnlich passiert sind. Der Schreibstil ist flüssig und man kann es zügig lesen. Ich werde sicherlich noch öfters an dieses Buch und die erzählten Geschichten zurückdenken. Man kann es absolut empfehlen. Das Buch umfasst 176 Seiten, mit relativ kurzen Kapiteln. Ich vergebe ...

    Mehr
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 ...

    Mehr
    • 2706
  • Eine (fast) normale Kindheit unter ungewöhlichen Umständen

    Raumpatrouille

    Yolande

    21. March 2018 um 16:05 Rezension zu "Raumpatrouille" von Matthias Brandt

    Matthias Brandt wurde 1961 in Berlin geboren. Seine Eltern sind der Politiker Willy Brandt und dessen norwegische Ehefrau Rut. Matthias Brandt hat Geschichten und Erlebnisse seiner Kindheit in den 70er Jahren aufgeschrieben. Keine normale Kindheit, schließlich war sein Vater zu dieser Zeit Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland.  Brandt schreibt gut und verständlich. Seine Geschichten sind kurz und teilweise sehr lustig, teilweise sehr berührend. Im Grunde sind es alltägliche Kindheitserlebnisse: der geliebte Hund stirbt, ...

    Mehr
  • Seitenzähler 2018

    LovelyBooks Spezial

    Nynaeve04

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Hallo zusammen! Es ist wieder soweit - ab sofort könnt ihr euch für den Seitenzähler 2018 anmelden.   Worum geht es?Im Allgemeinen geht es um die Auflistung der gelesenen Seiten pro Monat/Jahr. Ihr könnt euch dazu ein Ziel setzen wie viele Bücher und Seiten ihr im Jahr lesen möchtet. Ihr könnt aber auch einfach so ohne Ziel mitmachen. Wie funktioniert es?1. Erstellt einen Kommentar, dann kann ich euch hier verlinken. In diesem Kommentar zählt ihr eure Seiten und Bücher. Bitte zählt in jedem Monat selbst eure Gesamtzahl an ...

    Mehr
    • 262
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018

    Bücher sind treu

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Bücher sind treu" von Nikolaus Heidelbach

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Da sich ja einige gewünscht haben, dass die Challenge auch in 2018 weiter geht, habe ich einen neuen Beitrag dazu erstellt. Die Regeln sollen so einfach wie möglich bleiben - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum ...

    Mehr
    • 950
  • Erzählungen

    Raumpatrouille

    Wortklauber

    19. November 2017 um 18:01 Rezension zu "Raumpatrouille: Geschichten" von Matthias Brandt

    Zitat: „Alles, was ich erzähle, ist erfunden. Einiges davon habe ich erlebt. Manches von dem, was ich erlebt habe, hat stattgefunden.“ Der Schauspieler Matthias Brandt ist nicht der einzige Politikersohn, der über seinen Vater geschrieben hat, aber er tut es zum einen nicht in erster Linie  und zum anderen, indem er seine Kindheitserlebnisse in die Form von Erzählungen gießt und so mehr tut als „nur“ zu berichten.   Er erzählt über einen Jungen, der in einem großen Haus (in dem die Bewohner „sich leicht verpassen“) mit ...

    Mehr
  • Raumpatrouille

    Raumpatrouille

    Buecherschmaus

    26. July 2017 um 22:01 Rezension zu "Raumpatrouille" von Matthias Brandt

    Eine Kindheit in der alten Bonner Republik. Einige Autoren haben sich schon daran begeben, über eine solche zu schreiben, und besonders diejenigen LeserInnen, die selbst in den Sechziger und Siebziger Jahren großgeworden sind, werden dabei immer wieder auf eine leicht verklärte Zeitreise geschickt. Teewurst und Fürst-Pückler Eis, Kassettenrekorder und Telefone in Brokathülle, James Last und Ricky Shane, Wim Thoelke und Günter Netzer – wen überfällt da nicht dieses besondere Gefühl, das eine Mischung aus träg, langweilig, aber ...

    Mehr
    • 4
  • Humorvolle Erzählungen über eine Kindheit als Kanzlerkind

    Raumpatrouille

    Corsicana

    03. July 2017 um 12:29 Rezension zu "Raumpatrouille" von Matthias Brandt

    Ein Mann erinnert sich an seine Kindheit. An frühe Berufswünsche (Astronaut oder Briefträger), an frühe Misserfolge (als Torhüter), an Übernachtungen bei Schulfreunden (bei anderen ist es immer interessanter), an seinen Hund, an Urlaube in Norwegen und an seine Eltern.Soweit so normal. Und gerade für Menschen, die in den 70ern Kind waren (wie ich) eine nostalgische Reise in die Vergangenheit.Das Kind allerdings ist Matthias Brandt, Schauspieler. Und sein Vater war Willy Brandt, damals Bundeskanzler. Und das Elternhaus war eine ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.