UNDINE

UNDINE
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "UNDINE"

Einer der Ersten, die dem titelgebenden Naturgeist ein eigenes literarisches Fundament verlieh, war der preußische Offizier und romantische Dichter Friedrich de la Motte Fouqué mit seiner 1811 erschienenen Novelle „Undine“.

1837 sollte Hans Christian Andersen aus Fouqués Vorlage seine bekannte eigene Version „Die kleine Meerjungfrau“ zaubern, die es als „Arielle“ bis in die Disney-Studios geschafft hat.
Auch Oscar Wilde, Gerhard Hauptmann oder Alexander Puschkin bis hin zu Ingeborg Bachmann ließen sich von Fouqués Schrift inspirieren.

Auf musikalischer Seite folgten neben Bühnenmusiken, Klavier- und Kammermusikwerken oder symphonischen Dichtungen drei (mit Tschaikowskis vernichtetem Werk vier) Opern, die auf Fouqués Erzählung beruhen.
E.T.A. Hoffmann, in erster Linie als Schriftsteller bekannt, und Albert Lortzing, der Komponist des „Zar und Zimmermann“, schufen jeweils ein Musiktheaterwerk mit dem Titel „Undine“.
Das heute meistgespielte Werk auf den Bühnen der Welt ist aber die im Jahre 1900 uraufgeführte tschechische Variante „Rusalka“ von Antonín Dvořák (aus der dem vorliegenden Text die Ouvertüre und die bekannte „Arie an den Mond“ als Partitur, arrangiert für symphonische Blasorchester, beigegeben sind).

Unsere Version des Stoffes wird daneben allerdings wenig gemein haben mit den romantischen Vorstellungen des 19. Jahrhunderts.
Wir verlegen unsere Szene in eine postapokalyptische Welt, in der die übersinnliche Welt der Geister freilich wieder ihren Platz gefunden haben wird.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783745045406
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:184 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:30.03.2017

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Gedichte und Dramen

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks