Matthias Ennenbach Buddhistische Lebenskunst: Mit dem B-Prinzip zu innerer Befreiung

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Buddhistische Lebenskunst: Mit dem B-Prinzip zu innerer Befreiung“ von Matthias Ennenbach

Die buddhistische Lebensschule für den westlichen Menschen Wie finden wir unser Glück? Wie können wir Schwierigkeiten gelassener meistern? Und wie können wir dafür die jahrtausendealten buddhistischen Lebensweisheiten im modernen Alltag nutzen? Genau hier setzt der Erfolgsautor, Psychotherapeut und praktizierende Buddhist Matthias Ennenbach an: Mit seiner Methode des »B-Prinzips« wird es möglich, die buddhistische Lehre auf die westliche Lebenswirklichkeit zu übertragen. Schrittweise entsteht ein neues Verständnis des Buddhismus, das mithilfe praktischer Übungen umgesetzt werden kann: um Sinn und Orientierung zu finden, Alltagsprobleme zu lösen und entspannter, ausgeglichener und zufriedener zu leben.

Stöbern in Sachbuch

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Öffnet die Augen, motiviert und zeigt den Weg zur Selbstliebe und -akzeptanz

HoneyIndahouse

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Dorfleben pur - Bilder und Sprüche für Landkinder. Ich hatte Spaß daran.

OmaInge

Die Entdeckung des Glücks

Glücklich zu sein ist eine Kunst!

ameliesophie

Was wichtig ist

Eine inspirierende Rede, die vieles enthält, worüber man nachdenken kann. Ein Stern Abzug nur für den Preis.

eulenmatz

Vom Anfang bis heute

Eine lockere Zusammenfassung der gesamten Weltgeschichte für jeden, der einen knappen Überblick haben möchte.

wsnhelios

Das andere Achtundsechzig

Ein Buch, welches mit der 68er – Mythen auf wissenschaftlicher Basis aufräumt.

Nomadenseele

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gute Anleitung mit praktischen Beispielen

    Buddhistische Lebenskunst: Mit dem B-Prinzip zu innerer Befreiung

    Buecher-Liebe-de

    02. June 2017 um 17:39

    Inhalt Wie finden wir unser Glück? Wie können wir Schwierigkeiten gelassener meistern? Und wie können wir dafür die jahrtausendealten buddhistischen Lebensweisheiten im modernen Alltag nutzen? Genau hier setzt der Erfolgsautor, Psychotherapeut und praktizierende Buddhist Matthias Ennenbach an: Mit seiner Methode des »B-Prinzips« wird es möglich, die buddhistische Lehre auf die westliche Lebenswirklichkeit zu übertragen. Schrittweise entsteht ein neues Verständnis des Buddhismus, das mithilfe praktischer Übungen umgesetzt werden kann: um Sinn und Orientierung zu finden, Alltagsprobleme zu lösen und entspannter, ausgeglichener und zufriedener zu leben. Meine Meinung In diesem Buch wird man ausführlich mit dem Buddhismus vertraut gemacht. Man wird Schritt für Schritt in das Thema eingeführt. An vielen Beispielen wird aufgezeigt, wie man das B-Prinzip auch ohne großen Aufwand in den Alltag integrieren kann. Es stellt eine gute Hilfe dar, um mehr Gelassenheit und Ausgeglichenheit erreichen zu können. Man muss sich nicht einmal direkt dem Buddhismus zuordnen, um aus diesem Buch einige interessante Anregungen für das eigene Leben erkennen zu können. Dadurch ist dieses Buch auch hervorragen für Nicht-Buddhisten geeignet und kann jedem als kleine Alltagshilfe zur Seite stehen. Es ist sehr übersichtlich gegliedert und leicht verständlich aufgebaut. Es wird hier nicht mit Fachbegriffen oder dergleichen um sich geworfen, so dass hier auch ohne vorhandenen Vorkenntnisse alles gut verständlich ist.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks