Matthias Ennenbach Buddhistische Lebenskunst: Mit dem B-Prinzip zu innerer Befreiung

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Buddhistische Lebenskunst: Mit dem B-Prinzip zu innerer Befreiung“ von Matthias Ennenbach

Die buddhistische Lebensschule für den westlichen Menschen Wie finden wir unser Glück? Wie können wir Schwierigkeiten gelassener meistern? Und wie können wir dafür die jahrtausendealten buddhistischen Lebensweisheiten im modernen Alltag nutzen? Genau hier setzt der Erfolgsautor, Psychotherapeut und praktizierende Buddhist Matthias Ennenbach an: Mit seiner Methode des »B-Prinzips« wird es möglich, die buddhistische Lehre auf die westliche Lebenswirklichkeit zu übertragen. Schrittweise entsteht ein neues Verständnis des Buddhismus, das mithilfe praktischer Übungen umgesetzt werden kann: um Sinn und Orientierung zu finden, Alltagsprobleme zu lösen und entspannter, ausgeglichener und zufriedener zu leben.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

An der Seite von Douglas Preston erlebt man die kompl. Vorbereitung und Ausführung mit allen Schwierigkeiten einer archäologischen Expeditio

Sigrid1

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gute Anleitung mit praktischen Beispielen

    Buddhistische Lebenskunst: Mit dem B-Prinzip zu innerer Befreiung
    Buecher-Liebe-de

    Buecher-Liebe-de

    02. June 2017 um 17:39

    Inhalt Wie finden wir unser Glück? Wie können wir Schwierigkeiten gelassener meistern? Und wie können wir dafür die jahrtausendealten buddhistischen Lebensweisheiten im modernen Alltag nutzen? Genau hier setzt der Erfolgsautor, Psychotherapeut und praktizierende Buddhist Matthias Ennenbach an: Mit seiner Methode des »B-Prinzips« wird es möglich, die buddhistische Lehre auf die westliche Lebenswirklichkeit zu übertragen. Schrittweise entsteht ein neues Verständnis des Buddhismus, das mithilfe praktischer Übungen umgesetzt werden kann: um Sinn und Orientierung zu finden, Alltagsprobleme zu lösen und entspannter, ausgeglichener und zufriedener zu leben. Meine Meinung In diesem Buch wird man ausführlich mit dem Buddhismus vertraut gemacht. Man wird Schritt für Schritt in das Thema eingeführt. An vielen Beispielen wird aufgezeigt, wie man das B-Prinzip auch ohne großen Aufwand in den Alltag integrieren kann. Es stellt eine gute Hilfe dar, um mehr Gelassenheit und Ausgeglichenheit erreichen zu können. Man muss sich nicht einmal direkt dem Buddhismus zuordnen, um aus diesem Buch einige interessante Anregungen für das eigene Leben erkennen zu können. Dadurch ist dieses Buch auch hervorragen für Nicht-Buddhisten geeignet und kann jedem als kleine Alltagshilfe zur Seite stehen. Es ist sehr übersichtlich gegliedert und leicht verständlich aufgebaut. Es wird hier nicht mit Fachbegriffen oder dergleichen um sich geworfen, so dass hier auch ohne vorhandenen Vorkenntnisse alles gut verständlich ist.

    Mehr