Matthias Exl Befreie dich selbst!: Über die Kunst, wahrhaftig zu leben

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(4)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Befreie dich selbst!: Über die Kunst, wahrhaftig zu leben“ von Matthias Exl

Wieso müssen wir in hektischen Berufen arbeiten, um Dinge kaufen zu können, die wir eigentlich nicht brauchen? Was bedeutet ein erfülltes Leben? Sind wir überhaupt noch am Leben - oder sind wir Sklaven unserer Zeit? Der spirituelle Ratgeber von Matthias A. Exl zeigt auf, welche Hindernisse auf dem Weg zu einem befreiten Leben liegen, und lehrt die Kunst, sie zu überwinden. Denn das, was wir "Realität" nennen, ist nur das Produkt unserer oft unbewussten Emotionen, die zu großen Teilen aus Ängsten oder Zweifeln bestehen. Die Lösung liegt also nicht im Außen, sondern in unserem Inneren. Anschauliche Fallbeispiele und konkrete Übungen helfen dabei, die schöpferische Kraft in uns selbst wiederzufinden und unsere Welt zu verändern - eine Anleitung nicht nur für die persönliche Transformation, sondern auch für die therapeutische Praxis. Das Prinzip der Befreiung macht vor keinem Aspekt des Lebens Halt: Glück, Gesundheit und sogar Geld werden davon berührt. Machen Sie die Probe aufs Exempel! (Quelle:'E-Buch Text/19.07.2012')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Jesus würde kotzen...

    Befreie dich selbst!: Über die Kunst, wahrhaftig zu leben

    Sauhund01

    wenn er diesen Schund lesen müsste. Habe dieses Buch nach ca. 70% abgebrochen (was bei mir sehr selten vorkommt), weil ich dieses Geschwafel nicht mehr ertragen konnte. Gott liebt Dich, Wir sind Gott, du musst Gott lieben....blablub usw. Hab schon gedacht ich unterzieh mich bei dem Buch einer Gehirnwäsche oder lese den Wachturm der Zeugen Jehovas. Bevor ich mir das zu Herzen nehme was in dem "Buch" steht, würd ich mir lieber ne Kugel in den Kopf jagen. Mehr will ich gar nicht dazu schreiben, nicht das sich meine Tastatur noch weiter abnützt durch diesen Schrott.

    Mehr
    • 5

    VroniMars

    21. August 2014 um 19:59

    :)

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks