Matthias Fienbork

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(1)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Die Straße der Geister

Bei diesen Partnern bestellen:

Niemandsland

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Auge in der Tür

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Chalet der Erinnerungen" von Matthias Fienbork

    Das Chalet der Erinnerungen

    Clari

    10. June 2012 um 16:32 Rezension zu "Das Chalet der Erinnerungen" von Tony Judt

    Lebendige Erinnerung an gute Zeiten. Kann man sich einen Ort der Glückseligkeit vorstellen? Man kann, denn alles hängt von den Umständen ab, in denen man "Glück" empfindet. Tony Judt erkrankte zwei Jahre vor den Aufzeichnungen seiner hier vorliegenden Erinnerungen an ALS, amyotropher Lateralsklerose, an deren Folgen er 2010 verstorben ist. Die Krankheit verdammt den daran Erkrankten zu fortschreitender Bewegungsunfähigkeit und schließlich dem Verlust der Sprache. Sachlich und nüchtern beschreibt Tony Judt die Vorbereitungen für ...

    Mehr
  • Rezension zu "Dem Land geht es schlecht" von Matthias Fienbork

    Dem Land geht es schlecht

    WinfriedStanzick

    30. June 2011 um 15:23 Rezension zu "Dem Land geht es schlecht" von Tony Judt

    Der 2010 verstorbene Brite Tony Judt gehörte zu den wichtigsten und produktivsten Zeithistorikern der letzten Jahrzehnte. Seine Bücher Aufsätze, Artikel und Vorträge, haben – immer der Aufklärung und der Demokratie verpflichtet - über eine lange Zeit viele Debatten und Diskurse angestoßen und befördert. Schwer krank, hat sich Tony Judt mit einer auch international beachteten Rede im Herbst 2009 von seiner Lehrtätigkeit an der New Yorker Universität verabschiedet, in der er angesichts der noch herrschenden Finanzkrise ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Spionagespiel" von Matthias Fienbork

    Das Spionagespiel

    katermurr

    23. April 2008 um 15:14 Rezension zu "Das Spionagespiel" von Michael Frayn

    Den Plot und die "Auflösungen" find ich auch gelungen. Was mich begeistert, ist die Beschreibung von Motivationen, inneren Stimmen und Gefühlszuständen. Der Autor weiß, was Wirklichkeit ist...

  • Rezension zu "Niemandsland" von Matthias Fienbork

    Niemandsland

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    05. April 2008 um 15:59 Rezension zu "Niemandsland" von Matthias Fienbork

    Die Geschichte des englischen "Kriegslyrikers" Siegfried Sassoon, gekleidet in einen wahrlich aufwühlenden Roman über den Ersten Weltkrieg und Fragen von Tapferkeit, Feigheit, Kriegstraumata und ihre Behandlung, Lazarette usw.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks