Matthias Gerschwitz

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(14)
(1)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Frischfleisch war ich auch mal

Bei diesen Partnern bestellen:

Frischfleisch war ich auch mal

Bei diesen Partnern bestellen:

Molle und Medaille

Bei diesen Partnern bestellen:

Endlich mal was Positives 2

Bei diesen Partnern bestellen:

Pizza Panorama

Bei diesen Partnern bestellen:

Mittendrin

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Haus in der Kaiserstraße

Bei diesen Partnern bestellen:

Endlich mal was Positives

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Frischfleisch war ich auch mal

    Frischfleisch war ich auch mal

    Gelinde

    29. March 2017 um 12:36 Rezension zu "Frischfleisch war ich auch mal" von Matthias Gerschwitz

    Frischfleisch war ich auch mal, vom Wandel der Zeiten Von Matthias Gerschwitz, erschienen beim pax-et-bonum-verlagCover:Provokativ, mit einem Lächeln. Im Zusammenhang mit dem Titel passend.Inhalt:Matthias Gerschwitz mischt biographische und fiktive Splitter mit Gedanken und aktuellen Themen.In 23 Kapiteln rund um „älter werden“ und „jung bleiben“, um Haare, Wurst, Fernsehen, homo- und heterosexuelle Menschen kommt er vom hundertsten ins tausendste ohne langweilig zu werden.Meine Meinung.Schon das Vorwort ist sehr humorvoll und ...

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "Frischfleisch war ich auch mal" von Matthias Gerschwitz

    Frischfleisch war ich auch mal

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    zu Buchtitel "Frischfleisch war ich auch mal" von Matthias Gerschwitz

    KlappentextFrischfleisch war ich auch mal. Dies ist kein sentimentaler Rückblick auf die Vergänglichkeit der Jugend, sondern eine Hommage an das Leben. Matthias Gerschwitz mischt biographische und fiktive Splitter mit Gedanken zu aktuellen Themen. In 23 Kapiteln rund um »älter werden« und »jung bleiben«, um Haare, Wurst und Fernsehen, um homo- und heterosexuelle Menschen sowie um Comedy, Reisen und Zwischenmenschliches nimmt er die Leserinnen und Leser humorvoll-augenzwinkernd - aber auch ein wenig nachdenklich - mit auf eine ...

    Mehr
    • 23
  • Absolut Genial!!!

    Frischfleisch war ich auch mal

    SteffiKrumbiegel

    10. March 2017 um 21:13 Rezension zu "Frischfleisch war ich auch mal" von Matthias Gerschwitz

    Zusammenfassung:Humorvoll beschreibt Matthias Gerschwitz Erlebtes, Vergangenes und ein paar Grundlegende Dinge aus dem Alltag. In 23 Kurzgeschichten berichtet er über: Tanzstunden, Fußball, Familienleben, die Bielefeld-Verschwörung, Sauerbraten, Hotel Viagra und viele andere witzige Anekdoten. Versetzt nennt sich eines der letzten Kapitel und nur ein Matthias Geschwitz schafft es, dieses in seine Grundschulzeit zu übertragen. Anfangs beschreibt er die Versetzung von einer Klassenstufe zur nächsten, bis hin – bei einem Date ...

    Mehr
  • Rezension: Endlich mal was Positives

    Endlich mal was Positives

    MiniBonsai

    25. October 2013 um 15:43 Rezension zu "Endlich mal was Positives" von Matthias Gerschwitz

    Eine positive Lebenseinstellung, das ist nicht das einzige Positive am Autor des Buches: Er ist HIV-positiv. In seinem Buch berichtet er offen und optimistisch von seinem Leben und dem Leben mit der Infektion von der anfänglichen Unsicherheit und Lethargie bis zum heutigen offenen Umgang. Dabei spannt er einen Bogen von der Geschichte der Infektion und der Situation der HIV-Infizierten in den 80er Jahren bis ins Heute. Er möchte mit seinem Buch nicht nur Betroffene und ihre Angehörigen erreichen und ihnen Mut machen, sondern vor ...

    Mehr
  • Rezension zu "Endlich mal was Positives" von Matthias Gerschwitz

    Endlich mal was Positives

    LadyBernice

    05. February 2011 um 13:17 Rezension zu "Endlich mal was Positives" von Matthias Gerschwitz

    Da ich in einem Internetforum bereits mit großem Interesse Beiträge des Autors verfolgt hatte, war meine Erwartungshaltung an das Buch sehr hoch. Aus diesem Grund habe ich es auch erworben, obwohl sich in meinem näheren Umfeld keine Betroffenen befinden oder sich diese noch nicht geoutet haben. In Anbetracht der Seitenzahl hatte ich geplant es in einem Sitz zu lesen, aufgrund der Fülle mir unbekannter Tatsachen und Hintergrundinformationen, musste ich die Lektüre jedoch immer wieder unterbrechen, um einzelne Punkte zu ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks