Matthias Gretzschel , Georg Jung Auf den Spuren von Johann Sebastian Bach

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Auf den Spuren von Johann Sebastian Bach“ von Matthias Gretzschel

Als Johann Sebastian Bach als siebentes Kind des damaligen Eisenacher Stadtpfeifers geboren wurde, konnte niemand ahnen, zu welchen außerordentlichen Leistungen er später fähig sein würde. Wie kaum ein anderer Komponist hat Bach auf eine ganz unverwechselbare Weise Musikgeschichte geschrieben und dabei zahllose Werke geschaffen, die von zeitloser Gültigkeit sind. Er entstammte einem bekannten und traditionsreichen thüringischen Musikergeschlecht und hat, neben einigen Stationen in Norddeutschland, fast ausschließlich im sächsisch-thüringischen Raum gelebt. Matthias Gretzschel skizziert die Persönlichkeit des von lutherischer Frömmigkeit geprägten Kirchenmusikers, der sich jedoch auch selbstbewusst auf höfischem Parkett zu bewegen wusste. Informativ und unterhaltsam verbindet er die biographische Schilderung mit der Vorstellung jener Städte und Stationen, die für das Leben und Wirken des großen Komponisten Bedeutung erlangt haben. Neben historischen Abbildungen vermitteln Georg Jungs Farbfotos einen lebendigen Eindruck von den historischen Stätten und der meist reizvollen Landschaft, die sie umgeben.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen