Matthias Gronemeyer Ein vernünftiges Gefühl

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein vernünftiges Gefühl“ von Matthias Gronemeyer

Ein vernünftiges Gefühl ist die Geschichte einer kurzen Liebe in den
Zeiten der Gentechnik. Sie zeigt die Grenzen des Rationalismus
auf und ist zugleich eine Parabel auf die Unmöglichkeit, sich dem
kollektiven Unbewussten zu entziehen. Mit feinem Gespür für
Ruhe und Tempo, laute und leise Töne erzählt das Buch vom Versuch
zweier Menschen, sich über unsichtbare Distanzen hinweg näher
zu kommen. Dabei verschwimmen Träumen und Wachen, Mythen
und Wissenschaft zu einem magischen Realismus.

Stöbern in Romane

Vier Pfoten am Strand

Eine frische locker, romantische Unterhaltungslektüre für Urlaub und Strand oder einfach nur zum Abschalten

sommerlese

Eine bessere Zeit

Ich habe es auch geschafft dieses Buch bis zum Ende zu lesen. Es fiel mir schwer alle Zusammenhänge zu verstehen..

winddoors

Der verbotene Liebesbrief

Lucinda Riley meet Crime Ein sehr spannender Roman. Das Buch habe ich gemocht.

Charline-books2412

Wie man die Zeit anhält

Es ist eine Geschichte durch die Jahrhunderte die einen verzaubert und gefangen nimmt.

tinca0

Wie die Stille unter Wasser

Schon lange hat mich kein Buch mehr wie dieses begeistert, die Autorin schafft es mich komplett im Bann zu ziehen. Sehr lesenswert! <3

romy94

Libellenschwestern

Eine Geschichte nach wahren Begebenheiten, die erschreckt und berührt - lesenswert!

ConnyKathsBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks