Ringe des Lebens - Die Geschichte der X

von Matthias Gruber 
3,0 Sterne bei3 Bewertungen
Ringe des Lebens - Die Geschichte der X
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

tob82s avatar

Komplexer, vielschichtiger und spannender Science-Fiction Roman

Alle 3 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9780244956233
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:484 Seiten
Verlag:lulu.com
Erscheinungsdatum:24.12.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    tob82s avatar
    tob82vor 6 Monaten
    Kurzmeinung: Komplexer, vielschichtiger und spannender Science-Fiction Roman
    Komplexer, vielschichtiger und spannender Science-Fiction Roman

    "Ringe des Lebens - Die Geschichte der X" ist der erste Band eines dreiteiligen Science-Fiction Werkes. Laut dem Autor, Matthias Gruber, wurde die Aufteilung des Romans vorgenommen, um den Leser vor einem überdicken Wälzer mit Mini-Schrift zu bewahren. Aus meiner Sicht eine sinnvolle Entscheidung.

    Die Handlung des Romans wird von Beginn an in alternierenden Handlungssträngen erzählt. Einer dieser Stränge behandelt die Entwicklung der Raumfahrt der Menschheit von der heutigen Zeit ab. Durch Fortschritte in Naturwissenschaft und Technik sowie Abenteuerlust und Forscherdrang erschaffen die Menschen zunächst Kolonien im Sonnensystem, um dann auch Expeditionen zu anderen Sternen zu unternehmen. Dabei erreicht der Homo sapiens weitere Stufen der Evolution. Dies erfolgt unter den wachsamen Augen eines "Beobachters" einer fremden, fortgeschrittenen Zivilisation.
    Ein anderer Strang spielt überraschenderweise in einer mittelalterlichen Welt. In einem kleinen Dorf hat der junge Simon gerade die Schule beendet und träumt davon, sich zum "Wizard" ausbilden zu lassen. Wizards scheinen über magische Kräfte zu verfügen und helfen den Menschen, wenn sie gerufen werden. Über die Hintergründe der Wizards und ihrer Magie ist in der Welt nur wenig bekannt und viele Einwohner haben sogar eher Angst vor ihnen. Eines Tages beobachtet Simon die Entstehung eines neuen Berges, wodurch sein Dorf von der nächsten Stadt abgeschnitten wird. Für Simon und seine Freunde Lila und Hannes wird dies zum Ausgangspunkt einer langen Reise.
    Ein weiterer "Protagonist" ist der sogenannte "Replikant", ein künstlich erzeugtes Wesen, das als Waffe irgendwo im Universum ausgesetzt worden ist. Es besteht aus Zellen, die sich selbst replizieren können und alles "fressen", was ihnen in die Quere kommt. Nach Erreichen einer bestimmten Größe entwickelt es eigenes Bewusstsein, Denken und Fühlen.

    Zu Beginn fiel mir der Wechsel zwischen den Handlungssträngen noch eher schwer. Zu unterschiedlich waren die beschriebenen Welten. Dies änderte sich aber recht schnell und die Vielfalt verlieh der Lektüre eine zusätzliche Tiefe.
    Insgesamt hat mir das Buch in allen Bereichen sehr gut gefallen. Die Geschichte ist komplex und vielschichtig, die Charaktere sind interessant und zu den meisten fiel es mir leicht, eine Beziehung aufzubauen. Dabei gelingt es dem Autor in großartiger Weise, tiefgreifende und faszinierende Zukunftsvisionen zu schildern und dabei gleichzeitig auf spannende Art die Entwicklung seiner Charaktere voranzutreiben. Ich lese relativ viel Sci-Fi, habe aber selten so viele Thematiken fesselnd verknüpft in einer einzigen Geschichte erlebt. Ich bin gespannt, wie es weitergeht, und werde demnächst mit Band Zwei beginnen.

    Einen halben Stern ziehe ich ab, weil ich im Text an der ein oder anderen Stelle gerne mehr Erklärungen zu Fachbegriffen gehabt hätte (direkt oder als Fußnoten). Auch einige Abbildungen und Skizzen wären sicher zur Anschauung und zum besseren Verständnis sinnvoll. Offenbar existieren diese bereits zum Teil, allerdings nur als Anhang zum dritten Band.

    4,5 Sterne

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    widder1987s avatar
    widder1987vor 2 Monaten
    Manuela_Priens avatar
    Manuela_Prienvor 6 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    MatthiasGrubers avatar
    Liebe Leser,Hiermit lade ich euch zu einer Leserunde für die Science Fiction Trilogie "Ringe des Lebens" ein. Ich muss gleich vorweg warnen: die Handlung schließt erst mit dem dritten Band so richtig ab. 
    Auf amazon (Band 1 - Band 2 - Band 3) könnt ihr mit "Blick ins Buch" schon ein wenig reinschnuppern, um festzustellen, ob es das richtige für euch ist. Die Handlung ist vielschichtig und komplex, daher habe ich HIER den Anhang von Band 3 verlinkt, der eine Übersicht über Orte und Personen beinhaltet, sowie eine detaillierte Timeline. Ich habe so gut wie möglich darauf geachtet, keine allzugroßen Spoiler in die Timeline einzubauen.
    Ich freue mich schon auf anregende Diskussionen und Feedback!
    Matthias
    Zur Leserunde
    MatthiasGrubers avatar
    MatthiasGruber
    Achtung: Der erste Band der Science Fiction Trilogie "Ringe des Lebens" ist auf lulu.com jetzt um den halben Preis zu bekommen!
    http://www.lulu.com/shop/matthias-gruber/ringe-des-lebens-die-geschichte-der-x/paperback/product-23464050.html
    Zum Thema

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks